RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Rhetorische Figuren, wichtig: Hausaufgabe zu morgen!
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
cute



Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 01. Feb 2007 13:25    Titel: Rhetorische Figuren, wichtig: Hausaufgabe zu morgen! Antworten mit Zitat

Hallo ihr,

also wir müssen zu morgen die Beudeutungen, von den wichtigsten Rhetorischen Figuren aufschreiben... (Eigentlich auch die Definition und ein Beispiel, das habe ich aber noch selber hin bekommen)

Also ich brauche, was eine figur bewirkt, oder zu welchem Zweck man die benutzt...
Ich freu mich über jede figur, auch wenns nur eine ist, ich brauche natürlich so viele wie geht, aber am wichtigsten sind auch die wichtigen Figuren wie z.B Metapher oder so was...

Vielen dank schon mal, im vorraus.
mfg cute
dorie



Anmeldungsdatum: 18.11.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 01. Feb 2007 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

hey, hier sitzen doch keine maschinen,die deine kompletten hausaufgaben machen können/wollen.ist besser,wenn du das,was du schon dazu hast,hier reinschreiben würdest,dann kann man besser helfen und so,oder?
:-) gruß

_________________
brauche eine komplette gedichtsinterpretation,ganz schnell antworten,da es eine hausaufgabe bis morgen ist,und ich kein bock hab,mich damit zu beschäftigen!! :-P
Barium
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2007 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Rhetorische Figuren dienen

- der Anschaulichkeit, der Vorstellbarkeit
- dem Nachdruck, der Betonung, der Eindringlichkeit
- der Sinnlichkeit, dem ästhetischen Reiz
- der Kommunikation, dem Einbezug des Adressaten
- der Spannung, der Erwartung

(Quelle: "Texte, Themen und Strukturen", S. 183, Cornelsen)

Dabei muss der Kontext, indem eine rhetorische Figur benutzt wird, berücksichtigt werden!
cute



Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 03. Feb 2007 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

jop. danke.

das ist jetzt nicht böse gemeint, aber so weit war ich auch schon...

ich meinte, das du mir zb schagst: man benutzt ne metapher, dafür das man ... verdeutlichen will, oder sonst was...

das man das im kontext sehen muss, habe ich auch schon im buch gefunden, aber ich dachte vllt so ne grobe richtig in die ne rethorische figur geht...

gruß cute
cute



Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 03. Feb 2007 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

ich ja und zu dori, ich habe euch genau gesagt was ich schon habe, und verlange hier mal von keinem, dass er mir die has machen soll, aber danke für die antwort!
Barium
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Feb 2007 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

cute hat Folgendes geschrieben:
ich meinte, das du mir zb schagst: man benutzt ne metapher, dafür das man ... verdeutlichen will, oder sonst was...


Das steht doch alles hier! =>

Barium hat Folgendes geschrieben:
Rhetorische Figuren dienen

- der Anschaulichkeit, der Vorstellbarkeit
- dem Nachdruck, der Betonung, der Eindringlichkeit
- der Sinnlichkeit, dem ästhetischen Reiz
- der Kommunikation, dem Einbezug des Adressaten
- der Spannung, der Erwartung


Man benutzt beispielsweise die Metapher "der Fuß des Berges" um zu zeigen, wie immens ein Berg ist und dass selbst der "kleine Fuß" noch rieisig ist. Es ist eben "nur der Fuß", nur ein Kleines des Ganzen.

Also erfüllt meine Beispielmetapher den 1. Punkt: Sie dient der Anschaulichkeit, der Vorstellbarkeit.

Ich verstehe dein Problem nicht. grübelnd
cute



Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 04. Feb 2007 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

ok danke.

ich reime mir dann selber was zusammen, ich finde die aufgabe ja auch behindert, weil die rethorischen figuren im kontext ja immer nen bissl ne andere funktion haben...

aber meine lehrerin, wollte unbedingt, dass wir zu allen figuren, die wir so für wichtig erarachten, was aufschreiben...

naja, trotzdem vielen danke.
grüße cute
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Rhetorische Mittel 0 marathon 4218 11. Mai 2017 20:00
marathon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rhetorische Mittel in Marcel Beyers ,,Stiche'' 1 Gast 14156 26. Dez 2016 07:29
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Passiv Frage - wichtig! wann Plural? 2 Gast1 2569 05. März 2015 11:42
Gast1 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Paul Zech: Gegen Morgen 0 deutschland0000 7672 13. Jan 2014 22:53
deutschland0000 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verhalten von Figuren aus 'Vorleser' 1 Gast 3195 11. Aug 2013 12:17
Amélie Poulain Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi Themen 2006 *grübel* 645 Karinaa 358242 21. Jun 2006 20:27
Rigo32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Klausurvorbereitung - Gedichtvergleich 54 domi`- 280578 16. Jun 2011 22:00
Siverlight Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation/Charakteristik ''Der Richter und sein Henker' 37 Gast 192318 07. Jan 2011 21:18
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse von Kurzgeschichten!!! 35 mathehaserl 321149 27. März 2012 20:34
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung:Warum ist Mode für Jugendliche so wichtig!!! 34 Theresa 104049 11. Jan 2011 22:16
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi Themen 2006 *grübel* 645 Karinaa 358242 21. Jun 2006 20:27
Rigo32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse von Kurzgeschichten!!! 35 mathehaserl 321149 27. März 2012 20:34
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Klausurvorbereitung - Gedichtvergleich 54 domi`- 280578 16. Jun 2011 22:00
Siverlight Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation/Charakteristik ''Der Richter und sein Henker' 37 Gast 192318 07. Jan 2011 21:18
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vergänglichkeit der Schönheit...Hausaufgabe 12 Dev!l 136379 03. März 2011 08:42
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen