RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Eine Charaktaristik schreiben
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 30. Nov 2010 10:24    Titel: Eine Charaktaristik schreiben Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ich soll zwei Charakteristiken schreiben.

Charakteristik über meine beste Freundin JAmila:

Jamila ist 14 Jahre alt und nicht besonders groß.
Sie ist eine liebenswürdige, verständige Freundin die zuhören kann, einem beiseite steht und die auch Kritik annehmen kann.

Wir sind die besten Freundinen seit ca. 9 Jahren und wachsen immer mehr zusammen.
Man kann mit ihr sehr gut lachen und sie ist, genau wie ich, sehr tierlieb und Naturfreudig. Sie liebt es sich gemeinsam mit mir und unseren Freunden in einem Fangenspiel oder einem Wettrennen auszutoben, ist allerdings auch eine sehr geduldige und ruhige Person.
Ihre Hobbys sind das Wandern, Spatzieren gehen, Reiten und Zeit mit ihren und auch anderen Tieren zu verbringen.
Viel Freude haben wir beim gemeinsamen Indianerspiel. Da macht ihre kleine Schwester auch immer begeistert mit.
Sie hat eine SChwester mit 11 Jahren und einen Bruder mit fast 4 Jahren.



so, vielleicht kann mir da mal jemand drüberschauen?

Wäre lieb.

Eigentlich muss ich noch eine sChreiben aber mir fällt nicht ein über wen.
Es soll nicht meine Mama sein und auch nicht mein VAter oder eine meiner Omas.
Ein Tier sollte es eigentlich auch nicht sein.

Habt ihr vorschläge?

Bis dann und danke schonmal im vorraus!!

bye.

Meine Ideen:
..
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Nov 2010 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ruri!

Als erstes ein Lob, den du hast im Gegensatz zu den anderen beiden Charackterisierungen schon viele Fehler aufgegriffen und verbessert! Freude

Wie schon beim letzten Mal habe ich die Fehler in Farbe makiert!
Dabei steht:
Lila=Der teil ist grammatisch gut, aber Verbesserungswürdig.
Rot=Rechtschreibung
Grün=Grammatik
Blau=Anderes




Zitat:
Original von ruri14

Jamila ist 14 Jahre alt und nicht besonders groß.
Sie ist eine liebenswürdige, verständige Was willst du mit Verständige aussagen?
Freundin die zuhören kann, einem beiseite steht und die auch Kritik annehmen kann.

Wir sind die besten Freundinen seit ca. 9 Jahren und wachsen immer mehr zusammen.
Man kann mit ihr sehr gut lachen und sie ist, genau wie ich, sehr tierlieb und Naturfreudig. Sie liebt es sich gemeinsam mit mir und unseren Freunden in einem Fangenspiel oder einem Wettrennen auszutoben, ist allerdings auch eine sehr geduldige und ruhige Person.
Ihre Hobbys sind das Wandern, Spatzieren gehen, Reiten und Zeit mit ihren und auch anderen Tieren zu verbringen.
Viel Freude haben wir beim gemeinsamen Indianerspiel. Da macht ihre kleine Schwester auch immer begeistert mit.
Sie hat eine SChwester mit 11 Jahren und einen Bruder mit fast 4 Jahren.


Der letzte Satz gehört nicht an das Ende, sondern muss an den Anfang gerückt werden. Es geht in diesem Satz nicht um die Art deiner Freundin, sondern um eine Tatsache, die aber direkt an den Anfang muss.

Ich habe dir den Anfang nochmal aufgeschrieben:
Meine Freundin Jamila, ist genau wie ich, 14 Jahre alt und für ihr Alter nicht besonders groß gewachsen.

Jetzt würde ich etwas schreiben wie sie gebaut ist. Z.B.:
Sie ist schlank und atlethisch gebaut. Oder:
Sie ist von vulominöser Satur. Jenachdem wie dick oder dünn deine Freundin ist.

Als nächstes kommt dann:
Sie lebt in einer großen Familie mit einer Schwester die gut drei Jahre jünger ist und ihrem kleinen Bruder der nun 4 Jahre alt ist.
Wir sind seit nunmehr 9 Jahren sehr gut befreundet und unzertrennlich geworden.
Klingt besser als "beste Freundinnen".

Naturfreudig wird, außer am Satzanfang, klein geschrieben.
Für Fangenspiel würde ich mir etwas anderes Überlegen. Vllt: beim wilden fangen o.ä.
Dann würde ich schreiben:
Ihre Hobbys sind lange Spaziergänge, sowie ausführliche Wanderungen in den Bergen, aber auch Reiten und andere Aktivitäten in denen sie viel Zeit mit Tieren verbringt!

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. Du kannst gerne deine Lösung nochmals posten.

Mein Vorchlag wäre eine mit dir nicht verwandte Person, die auch nicht unbedingt mit dir befreundet sein muss.
Vllt also eine neutrale Person...
Bis Bald!



Gruß [email protected]
Wink
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 01. Dez 2010 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Gut also alles Nochmal mit deinen Verbesserungen:

Meine Freundin Jamila, ist genau wie ich, 14 Jahre alt und für ihr Alter nicht besonders groß gewachsen.
Sie ist schlank und sportlich gebaut.
Sie lebt in einer großen Familie mit einer Schwester die gut drei Jahre jünger ist und ihrem kleinen Bruder der nun 4 Jahre alt ist.
Wir sind seit nunmehr 9 Jahren sehr gut befreundet und unzertrennlich geworden.
Man kann mit ihr sehr gut lachen und sie ist, genau wie ich, sehr tierlieb und naturfreudig. Sie liebt es sich gemeinsam mit mir und unseren Freunden beim wilden Fangen oder einem Wettrennen auszutoben, ist allerdings auch eine sehr geduldige und ruhige Person.

Ihre Hobbys sind lange Spaziergänge, sowie ausführliche Wanderungen in den Bergen, aber auch Reiten und andere Aktivitäten in denen sie viel Zeit mit Tieren verbringt!



Ja, das klingt schon viel besser. Ja ich habe mich so ein bisschen versucht an deine anderen vorherigen Verbesserungen zu halten.

So jetzt muss ich ja noch jemanden anderen Charakterisieren.

Puh.. wen nehm ich da?

Ich glaube ich nehm die Elfi.

Also:

Elfi ist eine schon ältere Freundin von uns. Sie ist etwas über 70 Jahre alt, klein und kräftig.
Sie ist eine sehr aufgeweckte, herzliche Person mit der man super gut lachen und scherzen kann.
Sie ist immer sehr gastfreundlich und offen, sehr geduldig und ruhig.
Wir haben sie sehr ins Herz geschlossen und sind immer froh sie wieder zu sehen.
Sie hat 4 Kinder, zich Enkelkinder und bald 3 Urenkel. Sie ist ein richtiger Familienmensch und liebt Kinder.


So, das wars... mehr weiß ich nicht...

Freu mich auf weitere Hilfe!!

Bye! Wink
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Dez 2010 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

ruri14 hat Folgendes geschrieben:
Gut also alles Nochmal mit deinen Verbesserungen:

Meine Freundin Jamila, ist genau wie ich, 14 Jahre alt und für ihr Alter nicht besonders groß gewachsen.
Sie ist schlank und sportlich gebaut.
Sie lebt in einer großen Familie mit einer Schwester die gut drei Jahre jünger ist und ihrem kleinen Bruder der nun 4 Jahre alt ist.
Wir sind seit nunmehr 9 Jahren sehr gut befreundet und unzertrennlich geworden.
Man kann mit ihr sehr gut lachen und sie ist, genau wie ich, sehr tierlieb und naturfreudig. Sie liebt es sich gemeinsam mit mir und unseren Freunden beim wilden Fangen oder einem Wettrennen auszutoben, ist allerdings auch eine sehr geduldige und ruhige Person.

Ihre Hobbys sind lange Spaziergänge, sowie ausführliche Wanderungen in den Bergen, aber auch Reiten und andere Aktivitäten in denen sie viel Zeit mit Tieren verbringt!


Sehr gut. Freude
Wirklich, dass ist schonmal viel besser aks vorher. Meiner Meinung nach ist grammatisch alles richtig, aber wenn jemand noch einen Fehler findet, soll er ihn melden, denn ich hab heute nicht so viel Zeit!

Zitat:

Ja, das klingt schon viel besser. Ja ich habe mich so ein bisschen versucht an deine anderen vorherigen Verbesserungen zu halten.


Das merkt man. Wie gesagt, der Text war auch schon sehr viel besser! smile

Zitat:

Elfi ist eine schon ältere Freundin von uns. Sie ist etwas über 70 Jahre alt, klein und kräftig.
Sie ist eine sehr aufgeweckte, herzliche Person mit der man super gut lachen und scherzen kann.
Sie ist immer sehr gastfreundlich und offen, sehr geduldig und ruhig.
Wir haben sie sehr ins Herz geschlossen und sind immer froh sie wieder zu sehen.
Sie hat 4 Kinder, zich Enkelkinder und bald 3 Urenkel. Sie ist ein richtiger Familienmensch und liebt Kinder.


Es gelten die selben Markierungen.

Zuerst einmal würde ich ältere Personen immer mit Vor-undNachnamen nennen. Auf diesem Forum musst du das natürlich nicht, sondern das ist nur ein Tipp!

Nicht viele ältere Frauen sind kräftig, daher würde ich das näher beschreiben! Z.B: Sie ist eine nun schon knapp über die 70 Jahre alte Frau, recht klein und schmächtig gebaut, aber das zu packen gewöhnt. Sie ist verhältnissmäßig kräftig, was eventuell auf ihr bäuerliche Herkunft zurückzuführen ist. Das ist nur ein Vorschlag, da man wenn man auf einem Bauernhof aufwächst durchaus das feste zu packen gewöhnt ist!

"Super" gehört in keinen Satz da es umgangssprachlich ist. Ich würde eher sagen:....mit der man viel zu lachen hat.


Ebenso "zich" was ein vulgärer Sprachausdruck ist. Schreib lieber etwas mit "viel" oder so.

Ich hatte leider nicht so viel Zeit deinen Text zu überarbeiten, von daher schreib mir auch den zweiten nochmal mit den jetzigen Verbesserungen!


smile

Zitat:
So, das wars... mehr weiß ich nicht...


Das war schon sehr gut, aber für echte Charackterisierungen sind die Texte alle zu kurz! Augenzwinkern

Bis bald! [email protected]
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 02. Dez 2010 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

mit Kräftig meinte ich die Breite. Viel Kraft hat sie leider nicht mehr.

Na ich schreib es nachher auf.

Bin in einer halben Stunde wieder da und schreibe es dann in die Antwort nochmal neu.

Also bis

dann

ruri
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2010 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

Achso meintest du das.

Ja bis dann! smile
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 02. Dez 2010 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

das mit einer halben Stunde hat leider nicht geklappt. Na ich schaffs warscheinlich auch vor Dienstag nicht mehr. leider.

Aber bis dann.

bye und danke schonmal für die Hilfe!
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2010 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Problem. Meld dich wenn du wieder Hilfe brauchst. Wink
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 02. Dez 2010 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

mach ich. Bis dann Wink
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2010 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Also das mit meiner Freundin ist ja fertig.

Jetzt noch die Elfi:

Elfi H. ist eine schon ältere Freundin von uns. Sie ist etwas über 70 Jahre alt, klein und kräftig.
Sie ist eine sehr aufgeweckte, herzliche Person mit der man gut lachen und scherzen kann.
Sie ist immer sehr gastfreundlich und offen, sehr geduldig und ruhig.
Wir haben sie sehr ins Herz geschlossen und sind immer froh sie wieder zu sehen.
Sie hat 4 Kinder, viele Enkelkinder und bald 3 Urenkel. Sie ist ein richtiger Familienmensch und liebt Kinder.


so, ist das besser?

Freu mich auf ANtwort!

bye.
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Dez 2010 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ist auf jeden FAll besser. UM genaue Korrekturen kümmere ich mich heute nacht, vllt auch bei deinem anderen Thrad, jetzt hab ich nicht so viel Zeit. Bis dann! Wink
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2010 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

ist gut aber bitte nicht so spät ins bett. du brauchst deinen Schlaf!

Augenzwinkern
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Dez 2010 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

danke für die Fürsorge. Mit Zunge
MAch ich doch gerne für dich, aber bin heut sowieso früher dran.Augenzwinkern

Also zum Text:(Sry hab das jetzt ohne Zitat versucht!)

Elfi H. ist eine schon ältere Freundin von uns. Sie ist etwas über 70 Jahre alt, klein und kräftig.
Sie ist eine sehr aufgeweckte, herzliche Person mit der man gut lachen und scherzen kann.
Sie ist immer sehr gastfreundlich und offen, sehr geduldig und ruhig.
Wir haben sie sehr ins Herz geschlossen und sind immer froh sie wieder zu sehen.
Sie hat 4 Kinder, viele Enkelkinder und bald 3 Urenkel. Sie ist ein richtiger Familienmensch und liebt Kinder.

Alles sehr gut, wenn ich nichts übersehe. Wie schon vorhin erwähnt finde ich nur diesen Satz nicht so gut:
Sie ist immer sehr gastfreundlich und offen, sehr geduldig und ruhig.

DAs "sehr" ist ein bisschen doppelt gemoppelt, also such dir da mal ein anderes Wort.smile
DAs sind aber nur Kleinigkeiten......


Gruß
[email protected]! Wink
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 07:49    Titel: Antworten mit Zitat

gut danke. werde ich ändern.

Bis dann.
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 08:34    Titel: Antworten mit Zitat

so, ich würde das ganze aber noch ein bisschen verlängern....

es ist schon sehhhrr kurz!

mach ich mal:

Elfi H. ist eine schon ältere Freundin von uns. Sie ist etwas über 70 Jahre alt, klein und kräftig.
Sie ist eine sehr aufgeweckte, herzliche Person mit der man gut lachen und scherzen kann.
Sie ist immer gastfreundlich und offen, sehr geduldig und ruhig.
Allerdings kann sie sich auch durchsetzten, ihre züge sind weich und sie lächelt fast immer.
In stress-situationen behält sie einen kühlen kopf und managt das alles sehr gut.
Sie ist sauber, hat eine gepflegte Wohnung und ist fleißig.

Wir haben sie sehr ins Herz geschlossen und sind immer froh sie wieder zu sehen.
Sie hat 4 Kinder, viele Enkelkinder und bald 3 Urenkel. Sie ist ein richtiger Familienmensch und liebt Kinder.


so da sind jetzt noch ein paar sätze dazugekommen. das sieht besser aus. Passt das auch grammatikalisch?

freu mich auf verbesserungen!!

bye.
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

HAb heut wieder nicht so viel Zeit. Aber morgen. ICh hab kurz drübergelesen und fand es sehr gut, aber vllt fällt dir noch mehr ein?

Bei unserem LEhrer müssen Charackterisierungen immer an die 1 1/2 Seiten lang sein.Augenzwinkern
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

? was geschockt

ich mach ja heimschule und habe nur so was eine Charakteristik ist...
kein Beispiel, keine mindestlänge und im Internet die Charakteristiken waren auch ungefähr so wie meine...
vielleicht noch, dass sie verheiratet ist, das sie gerne socken strickt und Pantoffeln filzt, das sie sich viel um andere kümmert... ?
T[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich weiß im I-Net ist auch nicht alles das beste. Also worum es geht ist, dass du deine Sätze länger machen musst. MEhr ausdrücken in einem Satz, verstehst du?
Du musst jeden einzelnen Satrz sozusagen interpretieren, denn das ist die Kunst der deutschen Sprache!
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

ok. darum werd ich mich morgen vormittag kümmern. Hab dazu jetzt keinen Kopf mehr!

geh auch bald ins bett.
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Problem!

Zuletzt bearbeitet von [email protected] am 09. Dez 2010 20:57, insgesamt einmal bearbeitet
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

na dann ist ja gut!
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

JA NAchti! Wink
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2010 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

[email protected] hat Folgendes geschrieben:
Ja, ich weiß im I-Net ist auch nicht alles das beste. Also worum es geht ist, dass du deine Sätze länger machen musst. MEhr ausdrücken in einem Satz, verstehst du?
Du musst jeden einzelnen Satrz sozusagen interpretieren, denn das ist die Kunst der deutschen Sprache!


puh... na ich versuchs mal:

Elfi H. ist eine schon ältere Freundin von uns, sie ist etwas über 70 Jahre alt, klein und kräftig.
Sie ist verheiratet, hat vier Kinder, viele Enkelkinder und 3 Urenkel, generell ist sie eine liebevolle Mutter und Oma die so viel Zeit wie möglich mit ihrer Familie verbringt.
Sie ist eine sehr aufgeweckte, herzliche Person mit der man gut lachen und scherzen kann auch ist sie immer gastfreundlich und offen, sehr geduldig und ruhig.
Aber sie kann sich auch durchsetzten, ihre züge sind weich und liebevoll, auch lächelt sie fast immer.
In stress-situationen behält sie einen kühlen kopf und managt alles sehr gut.
Als Mutter ist sie eine saubere und ordentliche Hausfrau und übersieht kein Staubkörnchen; sie ist eine wirklich fleißige Frau die auch gerne anderen hilft und Krankenbesuche macht.
Außerdem strickt sie gerne Socken oder Filzt Pantoffeln für ihre ganze Familie.
Wir haben sie sehr ins Herz geschlossen und sind immer froh sie wieder zu sehen.


so, das sind einige Korrekturen, zusätze und verlängerungen... sieht meiner meinung nach schon besser aus...

bis dann
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2010 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

Elfi H. ist eine schon ältere Freundin von uns, sie ist etwas über 70 Jahre alt, klein und kräftig.
Sie ist verheiratet, hat vier Kinder, viele Enkelkinder und 3 Urenkel und wohnt in Reutte, Tirol. Generell ist sie eine liebevolle Mutter und Oma die so viel Zeit wie möglich mit ihrer Familie verbringt. Als Mutter ist sie eine saubere und ordentliche Hausfrau und übersieht kein Staubkörnchen; sie ist eine wirklich fleißige Frau die auch gerne anderen hilft und Krankenbesuche macht.
Außerdem strickt sie gerne Socken oder Filzt Pantoffeln für ihre ganze Familie.
Sie ist eine sehr aufgeweckte, herzliche Person mit der man gut lachen und scherzen kann auch ist sie immer gastfreundlich und offen. Aber sie kann sich auch durchsetzten, ihre züge sind weich und liebevoll, auch lächelt sie fast immer.
In stress-situationen behält sie einen kühlen kopf und managt alles sehr gut.
Sie hat generell ein liebevolles herzliches Wesen, ist geduldig und ruhig. Wir sie sehr ins Herz geschlossen, ich persönlich finde das ich noch viel von ihr lernen kann was Charakterbildung betrifft. Sie strahlt eine unglaubliche Ruhe und Liebe aus gegen jederman, ich habe sie noch nie böse über jemanden reden gehört und sie kann auch bei anderen auf ihre Probleme hinweisen.
Für mich ist sie ein Vorbild und ich hoffe auch einmal so zu werden wie sie.


so, die 1980ste verbesserung! unglücklich

na aber so denke ich ist es fertig. Sind noch irgendwelche Korrekturen?

Danke!
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Dez 2010 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

ruri14 hat Folgendes geschrieben:

so, die 1980ste verbesserung! unglücklich



Hey, nicht aufgeben. MAnchmal muss man hart arbeiten für eine Sache, aber wenn man sich bemüht versteht man das und weiß es sein LEben lang.Augenzwinkern

Sieht gut aus. Schau es mir heut abend nochmal genau an....
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2010 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

danke.. bin am Sonntag wieder da..

bis dann

ruri
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Dez 2010 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Nie denn Mut verlieren... Wink
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 12. Dez 2010 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

tu ich ja garnich Augenzwinkern

also, hast du noch verbesserungen?

bis dann.
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2010 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

ruri14 hat Folgendes geschrieben:
Elfi H. ist eine schon ältere Freundin von uns, sie ist etwas über 70 Jahre alt, klein und kräftig.
Sie ist verheiratet, hat vier Kinder, viele Enkelkinder und 3 Urenkel und wohnt in Reutte, Tirol. Generell ist sie eine liebevolle Mutter und Oma die so viel Zeit wie möglich mit ihrer Familie verbringt. Als Mutter ist sie eine saubere und ordentliche Hausfrau und übersieht kein Staubkörnchen; sie ist eine wirklich fleißige Frau die auch gerne anderen hilft und Krankenbesuche macht.
Außerdem strickt sie gerne Socken oder Filzt Pantoffeln für ihre ganze Familie.
Sie ist eine sehr aufgeweckte, herzliche Person mit der man gut lachen und scherzen kann auch ist sie immer gastfreundlich und offen. Aber sie kann sich auch durchsetzten, ihre züge sind weich und liebevoll, auch lächelt sie fast immer.
In stress-situationen behält sie einen kühlen kopf und managt alles sehr gut.
Sie hat generell ein liebevolles herzliches Wesen, ist geduldig und ruhig. Wir sie sehr ins Herz geschlossen, ich persönlich finde das ich noch viel von ihr lernen kann was Charakterbildung betrifft. Sie strahlt eine unglaubliche Ruhe und Liebe aus gegen jederman, ich habe sie noch nie böse über jemanden reden gehört und sie kann auch bei anderen auf ihre Probleme hinweisen.
Für mich ist sie ein Vorbild und ich hoffe auch einmal so zu werden wie sie.

!


Schreib im 1.Satz lieber iwas mit FAmilie statt uns.

Sonst sehr gut. Freude
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 08:57    Titel: Antworten mit Zitat

ok:

Elfi H. ist eine schon ältere Freundin, sie ist etwas über 70 Jahre alt, klein und kräftig.


mit Familie, das stimmt nicht. Nur von meiner Mutter und mir (meine eltern sind getrennt.)
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Achso, dann versuch da was anderes zu finden.Augenzwinkern
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

kann ichs nicht so lassen wie ich es hab ohne uns?
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Klar. ISt ja deine Aufgabe.Augenzwinkern
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

jut!

danke!!!!!!!!! Mit Zunge
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

Für dich immer wieder gern.Augenzwinkern
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

danke Mit Zunge
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

BB
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Deutsch studieren, muss ich eine Bachelorarbeit schreiben? 0 Gerrie 497 23. Apr 2021 13:09
Gerrie Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Material gestütztes Schreiben 0 Gast 902 17. Sep 2020 19:00
Guestuser Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bericht schreiben 0 panschi80 756 16. Apr 2020 18:45
panschi80 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Texte ohne Adjektive oder Adverbien schreiben. 9 tmbiz 3716 31. Jul 2017 13:15
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann man das so schreiben? 1 Handmade 1747 11. Nov 2016 17:44
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Berichte schreiben in der 6 Klasse 47 segeln 165125 04. Jan 2016 15:19
CDFEBGHZHJ Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Inhaltsangabe "Das Trockendock" - Stefan Andres 20 MissUnderground87 71531 23. März 2009 13:59
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kommentar schreiben 11 Sanya 107694 14. Feb 2011 14:56
[email protected] Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist eine Erörterung??? 10 Didi 39288 21. März 2013 16:48
Verzweifelter Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Texte ohne Adjektive oder Adverbien schreiben. 9 tmbiz 3716 31. Jul 2017 13:15
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Berichte schreiben in der 6 Klasse 47 segeln 165125 04. Jan 2016 15:19
CDFEBGHZHJ Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kommentar schreiben 11 Sanya 107694 14. Feb 2011 14:56
[email protected] Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Inhaltsangabe "Das Trockendock" - Stefan Andres 20 MissUnderground87 71531 23. März 2009 13:59
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist eine Erörterung??? 10 Didi 39288 21. März 2013 16:48
Verzweifelter Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nathan der Weise- Einleitung schreiben 4 Ms. Sunshine 23208 15. März 2011 21:20
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen