RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Gedichtinterpretation Reiner Kunze
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 08. Jan 2006 12:18    Titel: Gedichtinterpretation Reiner Kunze Antworten mit Zitat

Hallo,
Ich wäre sehr daran interessiert wenn mir jemand sagen könnte wo man eine Gedichtinterpretation zu Reiner Kunze´s "Die Liebe" findet.
Ich mache in Deutsch keine Prüfung und bin dort sowieso nicht wirklichfirm mit. Also über hilfe würd ich mich sehr freuen.

Reiner Kunze (geb. 1933)
Zitat:

Die Liebe

Die liebe
Ist eine wilde rose in uns
Sie schlägt ihre wurzeln
in den augen,
wenn sie dem blick des geliebten begegnen
Sie schlägt ihre wurzeln
in den wangen,
wenn sie den hauch des geliebten spüren
Sie schlägt ihre wurzeln
in der haut des armes,
wenn ihn die hand des geliebten berührt
Sie schlägt ihre wurzeln,
wächst wuchert
und eines abends
oder eines morgens
fühlen wir nur:
sie verlangt
raum in uns

Die liebe
ist eine wilde rose in uns,
unerforschbar vom verstand
und ihm nicht untertan
Aber der verstand
ist ein messer in uns

Der verstand
ist ein messer in uns,
zu schneiden der rose
durch hundert zweige
einen himmel
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Tagebucheintrag zum Text Reiner Kunze "Fünfzehn" 1 Miss Sunshine 8948 19. Nov 2009 17:03
hamakama Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Tagebucheintrag zum Text Reiner Kunze "Fünfzehn" 1 Miss Sunshine 8948 19. Nov 2009 17:03
hamakama Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Tagebucheintrag zum Text Reiner Kunze "Fünfzehn" 1 Miss Sunshine 8948 19. Nov 2009 17:03
hamakama Letzten Beitrag anzeigen