RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Wohingegen am Satzanfang?
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik
Autor Nachricht
EhrenamtlicherGoethe



Anmeldungsdatum: 03.12.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2020 13:54    Titel: Wohingegen am Satzanfang? Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,
ich lese des Öfteren, dass das Wörtchen "wohingegen" am Satzanfang steht, und zwar so, wie in dem folgenden Beispiel:

Zitat:
Im parallel-holistischen Verarbeitungsmodus können viele Informationen auf einmal berücksichtigt werden. Wohingegen der sequentiell-analytische Verarbeitungsmodus sehr kapazitätsbegrenzt ist.


Ist es korrekt, zwei Sätze daraus zu machen? Mein Gefühl sagt mir, dass "wohingegen" eigentlich einen Nebensatz einleitet, und dass deswegen der zweite Satz in dem Zitat kein vollständiger Satz ist. Richtig wäre meiner Meinung nach:

Zitat:
Im parallel-holistischen Verarbeitungsmodus können viele Informationen auf einmal berücksichtigt werden, wohingegen der sequentiell-analytische Verarbeitungsmodus sehr kapazitätsbegrenzt ist.


Liege ich richtig oder falsch?
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 850

BeitragVerfasst am: 06. Aug 2020 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Du liegst richtig. Alleinstehende Nebensätze trifft man leider sehr häufig an.

Obwohl das vielleicht gar nicht so schlimm ist. Weil man es ja so auch versteht. Weswegen es der Duden bestimmt bald erlaubt. Der ja schließlich maßgeblich ist.

Viele Grüße
Steffen
oberhaenslir



Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 747

BeitragVerfasst am: 12. Aug 2020 16:37    Titel: 2 Hauptsätze Antworten mit Zitat

"Im parallel-holistischen Verarbeitungsmodus können viele Informationen auf einmal berücksichtigt werden. Wohingegen der sequentiell-analytische Verarbeitungsmodus sehr kapazitätsbegrenzt ist."

Im parallel-holistischen Verarbeitungsmodus können viele Informationen auf einmal berücksichtigt werden. Der sequentiell-analytische Verarbeitungsmodus dagegen ist sehr kapazitätsbegrenzt.

2 Informationen > 2 Hauptsätze
Aracan



Anmeldungsdatum: 07.02.2017
Beiträge: 201

BeitragVerfasst am: 15. Aug 2020 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

Während im parallel-holistischen Verarbeitungsmodus viele Informationen auf einmal verarbeitet werden können, ist die Kapazität des sequentiell-analytischen Verarbeitungsmodus eng begrenzt.

2 einander gegenübergestellte Informationen > 1 Hauptsatz
Womöglich kommt es darauf an, woran dem Sprecher liegt. Wer weiß.[/b]
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Kann das Wort "doch" am Satzanfang stehen? 1 Mobby 3862 10. Jun 2016 14:48
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zitat am Satzanfang 6 DreKramer81 9126 22. Mai 2009 10:31
Barium Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zitat am Satzanfang 6 DreKramer81 9126 22. Mai 2009 10:31
Barium Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann das Wort "doch" am Satzanfang stehen? 1 Mobby 3862 10. Jun 2016 14:48
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zitat am Satzanfang 6 DreKramer81 9126 22. Mai 2009 10:31
Barium Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann das Wort "doch" am Satzanfang stehen? 1 Mobby 3862 10. Jun 2016 14:48
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen