RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
berechnet worden oder wurden
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik
Autor Nachricht
Limerick



Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28. Dez 2007 19:06    Titel: berechnet worden oder wurden Antworten mit Zitat

Ja schon wieder wurden und worden. Vorweg, keiner der hier geposteten Einträge konnte mir eine ausreichende Antwort geben. Deswegen ernut diese Frage.

Folgenden Satz wollte ich in einem Protokoll schreiben.

[…Die dazu erforderlichen Wärmekapazitäten und Dichten von Wasser, bei der jeweiligen Temperatur, sind nach Gleichung 2 durch Berechnung eines Zwischenwertes zweier benachbarter Werte aus Tabelle 3 berechnet worden. …]

Die Frage ist nun, muss ich wurden oder worden schreiben?

Wenn ich z.B. schreibe …ich bin gefragt worden…. Ist mir irgendwie klar, dass ich worden mit „o“ schreibe rein aus dem Gefühl heraus.
Was ist aber wenn ich sage …ich bin befragt wo(u)rden….???
Wie ist das jetzt aber wenn ich anstatt ge- die Vorsilbe be- habe???

Ein anderes Beispiel wäre, ...ermittelt wu(o)rden sind.... ! Wie ist das hier???

Der Duden konnte mir nicht weiterhelfen und alle die ich gefragt habe konnten ihre Argumente nicht mit stichhaltigen Regeln untermauern. Was uns nun alle interessiert ist, wann verwendet man worden und wann wurden.


Ich danke allen schon mal für die Hilfe.

LG
Ines
Barium
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2007 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

"wurden" ist die Imperfektform der ersten und der dritten Person Plural von "werden": wir wurden, sie wurden.
"worden" ist der infinite Teil des Verbs "werden" bei der deutschen Passivbildung, das aus der konjugierten Form von "sein", dem Partizip Perfekt des Verbes und "worden" gebildet wird:
ich bin geliebt worden, ich bin gehasst worden, euch ist geholfen worden.
"Worden" ist nicht ganz das Partizip Perfekt von "werden", da dieses "geworden" heißt.
Verwechseln kann man die beiden Formen also (eigentlich) nicht: eins ist das Imperfekt Aktiv zweier Personen, eins ist Bestandteil des Passivs...

Da dein Beispielsatz ein Passiv erfordert, brauchst du auch die Formel
Form von sein + Part. Perf. + worden.
Ich hab das mal unterstrichen:

[…Die dazu erforderlichen Wärmekapazitäten und Dichten von Wasser bei der jeweiligen Temperatur sind nach Gleichung 2 durch Berechnung eines Zwischenwertes zweier benachbarter Werte aus Tabelle 3 berechnet worden. …]

(wobei die Kommata nach "Wasser" und "Temperatur" falsch waren. Es gibt keinen Grund, "bei der jeweiligen Temperatur" als Apposition zu sehen. Ich habe es verbessert).
Limerick



Anmeldungsdatum: 28.12.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29. Dez 2007 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Danke dir. Das hilft mir wirklich weiter.
Kann ich jetzt mal so als Nicht-Germanist sagen, dass ich worden immer dann schreibe, wenn ich im Partizip II eine Passivform bilde???


Warum kann ich eigentlich die Temperatur nicht als Apposition sehen? Ich beschreibe doch damit die Wärmekapazitäten und Dichten näher.
Barium
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Dez 2007 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das kannst du in der Tat so sagen, da ja die Formel
sein + Part. Perf. + worden
gilt.

Eben wegen der näheren Beschreibung darfst du die Kommata nicht setzen. Das hieße als Apposition nämlich, dass es eine Randinformation ist. Da du aber Wärmekapazitäten und Dichten in Abhängigkeit der Temperatur (und nicht allgemein) berechnest, sollten keine Kommata stehen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge was ist daran falsch: das hätte passieren können, wenn sie g 1 Gast 3495 30. Apr 2017 18:52
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Warum ist es falsch zu sagen: 'er ist erkrankt worden'? 1 Gast 4702 07. Aug 2015 13:21
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge worden vs. gewesen 0 Anette 4467 16. Dez 2013 09:29
Anette Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wurde oder worden in folgendem Satz: 1 Rechtschreiber 8310 02. Jul 2012 15:06
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beugung 2 Simson 5027 26. Jul 2010 18:53
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge wurden oder worden 23 Gast 605772 10. März 2015 08:16
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beugung 2 Simson 5027 26. Jul 2010 18:53
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich denke das ich nicht die erste bin 2 Don Alex 4823 11. Jun 2009 08:13
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wurde oder worden in folgendem Satz: 1 Rechtschreiber 8310 02. Jul 2012 15:06
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wurden worden 1 Gast 15640 25. Apr 2005 19:24
Zauberwürfel Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge wurden oder worden 23 Gast 605772 10. März 2015 08:16
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wurden worden 1 Gast 15640 25. Apr 2005 19:24
Zauberwürfel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wurde oder worden in folgendem Satz: 1 Rechtschreiber 8310 02. Jul 2012 15:06
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beugung 2 Simson 5027 26. Jul 2010 18:53
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich denke das ich nicht die erste bin 2 Don Alex 4823 11. Jun 2009 08:13
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen