RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Charakteristik.
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2010 11:19    Titel: Charakteristik. Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Ich soll nochmal eine Charakteristik schreiben Kotzen :

Also ich nehme Jaron. (Der kleine Bruder von meiner besten freundin Jamila)

Jaron ist 3 1/2 Jahre alt, klein für sein alter, recht intelligent und sehr lieb.
Er ist echt sehr gehorsam, kann sich gut alleine beschäftigen und ist ein aufgewecktes Kerlchen.
Auch ist er sehr geduldig und freundlich.
Für seine 3 1/2 Jahre ist er unglaublich intelligent. Das allerdings liegt in der Familie.
Er liebt Tiere und mag auch die Natur sehr gerne.
Man kann viel mit ihm lachen und für späße und spiele ist er immer zu haben.
Er hat zwei ältere Schwestern mit 11 und 15 Jahren.
Da er in einer sehr musikalischen FAmilie aufwächst ist es schon jetzt sein traum einmal Chello zu spielen.


Meine Ideen:
geht das so?
FReu mich auf Korrekturen!

bye

ruri
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Dez 2010 20:48    Titel: Re: Charakteristik. Antworten mit Zitat

Dann mal die VErbesserungen:

ruri14 hat Folgendes geschrieben:
Meine Frage:

Jaron ist 3 1/2 Jahre alt, klein für sein alter, [color=yellow]recht [/color]intelligent und sehr lieb.
Er ist echt sehr gehorsam, kann sich gut alleine beschäftigen und ist ein aufgewecktes Kerlchen.
Auch ist er sehr geduldig und freundlich.
Für seine 3 1/2 Jahre ist er unglaublich intelligent. Das allerdings liegt in der Familie.
Er liebt Tiere und mag auch die Natur sehr gerne.
Man kann viel mit ihm lachen und für späße und spiele ist er immer zu haben.
Er hat zwei ältere Schwestern mit 11 und 15 Jahren.
Da er in einer sehr musikalischen FAmilie aufwächst ist es schon jetzt sein traum einmal Chello zu spielen.

(...)

ruri


MAn sieht schon deine deutlichen Fortschritte, aber ich bin noch nicht ganz zufrieden.

Vorschläge:
klein für sein Alter: Falsche Reihenfolge. ES heißt: für sein Alter recht klein...

recht intilligent: kann man leider nicht mit Intelligenz verbinden. Zieh das in Vorschlag eins mit rein.

echt: ist umgangssprachlich!

Kerlchen: ist ein lustiges Wort, gehört aber eigentlich nicht in eine Charackterisierung.

unlblich intelligent: widerspricht sich mit recht intelligent!

Chello: Es wird Cello geschrieben.

DAs waeren die Tipps. Diesmal bisschen ungeordnet, weil mir leider die Zeit fehlt.traurig

Bis dann!
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 08:15    Titel: Antworten mit Zitat

ok, danke...

also nochmal:

Jaron ist 3 1/2 Jahre alt, für sein alter recht kleich aber sehr lieb.
Er ist sehr gehorsam, kann sich gut alleine beschäftigen und ist ein aufgeweckter Junge.
Auch ist er sehr geduldig und freundlich.
Für seine 3 1/2 Jahre ist er unglaublich intelligent. Das allerdings liegt in der Familie.
Er liebt Tiere und mag auch die Natur sehr gerne.
Man kann viel mit ihm lachen und für späße und spiele ist er immer zu haben.
Er hat zwei ältere Schwestern mit 11 und 15 Jahren.
Da er in einer sehr musikalischen Familie aufwächst ist es schon jetzt sein traum einmal Cello zu spielen.



das macht doch nichts. so muss ich noch etwas selber nachdenken was ja auch nicht schlecht ist Augenzwinkern

Und ich verstehe es ja trotzdem.

DAnke für deine viele Hilfe.

wart noch, bald kann ich hier auch etwas helfen Augenzwinkern

bis dann

ruri
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

so, auch hier möchte ich noch ein paar sachen ergänzen.

Jaron ist 3 1/2 Jahre alt, für sein alter recht kleich aber sehr lieb.
Er ist sehr gehorsam, kann sich gut alleine beschäftigen und ist ein aufgeweckter Junge.
Auch ist er sehr geduldig und freundlich.
Wenn man sich mal über ihn ärgert, setzt er sein liebstes lächeln auf, da kann man ihm garnicht böse sein.
Für seine 3 1/2 Jahre ist er unglaublich intelligent. Das allerdings liegt in der Familie.
Er liebt Tiere und mag auch die Natur sehr gerne.
Man kann viel mit ihm lachen und für späße und spiele ist er immer zu haben.
Er hat zwei ältere Schwestern mit 11 und 15 Jahren.
Da er in einer sehr musikalischen Familie aufwächst ist es schon jetzt sein traum einmal Cello zu spielen.


so, ein satz mehr und es gefällt mich schon besser.

bis dann

ruri
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hi ruri,

das ist alles schon viel besser, aber ich bin noch nicht ganz zufrieden mit der VErsion. ICh markiere einmal die REchtschreibfehler und schreibe meine Vorschläge dazu!

Zitat:
Text von ruri:
Jaron ist 3 1/2 Jahre alt, für sein alter recht kleich aber sehr lieb.
Er ist sehr gehorsam, kann sich gut alleine beschäftigen und ist ein aufgeweckter Junge.
Auch ist er sehr geduldig und freundlich.
Wenn man sich mal über ihn ärgert, setzt er sein liebstes lächeln auf, da kann man ihm garnicht böse sein.
Für seine 3 1/2 Jahre ist er unglaublich intelligent. Das allerdings liegt in der Familie.
Er liebt Tiere und mag auch die Natur sehr gerne.
Man kann viel mit ihm lachen und für späße und spiele ist er immer zu haben.
Er hat zwei ältere Schwestern mit 11 und 15 Jahren.
Da er in einer sehr musikalischen Familie aufwächst ist es schon jetzt sein traum einmal Cello zu spielen.


ICh hab dir mal das "sehr" angestrichen, damit du siehst wie oft du das benutzt. Wichtig für eine Charackterisierung ist, dass du deine Wortwahl variierst, auch wenn der Sinn dasselbe ausdrücken soll. VErsuch nochmal andere Wörter zu finden.Augenzwinkern

Mit "kleich" meinst du wohl "klein", oder?!

Zitat:
Den Satz finde ich unglücklich formuliert!
Wenn man sich mal über ihn ärgert, setzt er sein liebstes lächeln auf, da kann man ihm garnicht böse sein.


Wie wäre diese Version:
Wenn man einmal Ärger mit ihm hat, so weiß er das sofort durch ein hinreißendes Lächeln zu ordnen, sodass man nicht mehr wütend auf ihn sein kann.

Zitat:
wart noch, bald kann ich hier auch etwas helfen Augenzwinkern


BEstimmt.Augenzwinkern

Bis BAld mal und gern geschehen. Wink
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

ui, ja das sehr scheine ich zu mögen!

Früher, in der Grundschule, als wir so arbeitsanwesungen machen mussten war in fast jedem wort ein tun oder tust... drin.

jetzt bin ich wohl ein sehr fän Augenzwinkern

gut das werde ich noch ändern.

danke!

bis dann
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Dez 2010 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Solche Fehler können einem immer wieder passieren, aber für "sehr" gibt es noch viele andere Wörter, von daher kann man die kleine Schönheits-OP auch noch machen.Augenzwinkern
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2010 08:12    Titel: Antworten mit Zitat

jo, also hier nochmal das ganze in verbessert:

Jaron ist 3 1/2 Jahre alt, für sein alter recht klein aber super lieb.
Er ist gehorsam, kann sich gut alleine beschäftigen und ist ein aufgeweckter Junge.
Auch ist er meist sehr geduldig und freundlich.
Wenn man sich mal über ihn ärgert, setzt er sein liebstes lächeln auf, da kann man ihm garnicht böse sein.
Für seine 3 1/2 Jahre ist er unglaublich intelligent. Das allerdings liegt in der Familie.
Er liebt Tiere und mag auch die Natur total gerne.
Man kann viel mit ihm lachen und für späße und spiele ist er immer zu haben.
Er hat zwei ältere Schwestern mit 11 und 15 Jahren.
Da er in einer recht musikalischen Familie aufwächst ist es schon jetzt sein traum einmal Cello zu spielen.


so, habe einiges an sehr verändert... besser so?
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2010 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

so und auch hier möchte ich nochmehr verbessern!

Jaron ist 3 1/2 Jahre alt, für sein alter recht klein aber schlank und wohnt in der Nähe von Schliengen.
Er ist ein gehorsamer, aufgeweckter und geduldiger Junge. Auch kann er sich gut alleine beschäftigen was für die Mutter natürlich toll ist.
Er ist freundlich, und begeistert wenn man mit ihm durch das Haus tobt.
Wenn man sich mal über ihn ärgert, setzt er sein liebstes lächeln auf, da kann man ihm garnicht böse sein.
Für seine 3 1/2 Jahre ist er unglaublich intelligent. Das allerdings liegt in der Familie.
Er liebt Tiere und mag auch die Natur, gerne kommt er mit wenn seine große schwester einen Ausritt macht.
Man kann viel mit ihm lachen und für späße und spiele ist er immer zu haben.
Er hat zwei ältere Schwestern mit 11 und 15 Jahren.
Da er in einer recht musikalischen Familie aufwächst ist es schon jetzt sein traum einmal Cello zu spielen.
Ich finde er hat einen supertollen Charakter, was auch viel auf die Erziehung zurückzuführen ist. Er kommt mit jedem klar und ist geduldig und lieb.

so, nochmal.... jetzt ist aber hoffe ich endlich schluss!!!
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Dez 2010 14:14    Titel: Antworten mit Zitat

So klingt das schonmal sehr gut. Muss jetzt gleich essen, meld mich deshalb später nochmal, ja? Wink
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 10. Dez 2010 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

ja ist gut.. bin am Sonntag wieder da...

bis dann

ruri
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Dez 2010 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Heut abend auch?
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 12. Dez 2010 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

wie du gesehen hast war ich ganz kurz da... aber, gibt es noch verbesserungen?

danke
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Dez 2010 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

ruri14 hat Folgendes geschrieben:
so und auch hier möchte ich nochmehr verbessern!

Jaron ist 3 1/2 Jahre alt, für sein alter recht klein aber schlank und wohnt in der Nähe von Schliengen.
Er ist ein gehorsamer, aufgeweckter und geduldiger Junge. Auch kann er sich gut alleine beschäftigen was für die Mutter natürlich toll ist. DAs muss anders formuliert sein.
Er ist freundlich, und begeistert wenn man mit ihm durch das Haus tobt.
Wenn man sich mal über ihn ärgert, setzt er sein liebstes lächeln auf, da kann man ihm garnicht böse sein. Denn Satz haste ja doch nicht gestrichen.Augenzwinkern
Für seine 3 1/2 Jahre ist er unglaublich intelligent. Das allerdings liegt in der Familie.
Er liebt Tiere und mag auch die Natur, gerne kommt er mit wenn seine große schwester einen Ausritt macht.
Man kann viel mit ihm lachen und für späße und spiele ist er immer zu haben.
Er hat zwei ältere Schwestern mit 11 und 15 Jahren.
Da er in einer recht musikalischen Familie aufwächst ist es schon jetzt sein traum einmal Cello zu spielen.
Ich finde er hat einen supertollen Umgangssprache
Charakter, was auch viel auf die Erziehung zurückzuführen ist. Er kommt mit jedem klar und ist geduldig und lieb.

so, nochmal.... jetzt ist aber hoffe ich endlich schluss!!!


HAb dir im Text rumgekritzelt.Augenzwinkern

Ist auf jeden FAll schon besser.
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 08:56    Titel: Antworten mit Zitat

Jaron ist 3 1/2 Jahre alt, für sein alter recht klein aber schlank und wohnt in der Nähe von Schliengen.
Er ist ein gehorsamer, aufgeweckter und geduldiger Junge. Auch kann er sich gut alleine beschäftigen.
Er ist freundlich, und begeistert wenn man mit ihm durch das Haus tobt.
Wenn man sich mal über ihn ärgert, setzt er sein liebstes lächeln auf, da kann man ihm garnicht böse sein.
Für seine 3 1/2 Jahre ist er unglaublich intelligent. Das allerdings liegt in der Familie.
Er liebt Tiere und mag auch die Natur, gerne kommt er mit wenn seine große schwester einen Ausritt macht.
Man kann viel mit ihm lachen und für späße und spiele ist er immer zu haben.
Er hat zwei ältere Schwestern mit 11 und 15 Jahren.
Da er in einer recht musikalischen Familie aufwächst ist es schon jetzt sein traum einmal Cello zu spielen.
Ich finde er hat einen klasse Charakter, was auch viel auf die Erziehung zurückzuführen ist. Er kommt mit jedem klar und ist geduldig und lieb.



so?
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Yep. Freude
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

supi danke!

schwere geburt Big Laugh
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Aber geschafft.Big Laugh

Bitte gern geschehen
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Nathan der Weise Aufzug 4 Auftritt 2 doppelte Charakteristik 0 Gast 1177 28. Mai 2020 14:53
dramagurl45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge charakteristik ich 1 hockey-legende 5654 27. März 2012 18:04
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge charakteristik 1 Gast 3472 27. März 2011 19:56
sili Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge charakteristik - ich 1 Gast 18397 13. März 2011 11:35
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Charakteristik - ich 2 Gast 4258 06. März 2011 15:30
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Interpretation/Charakteristik ''Der Richter und sein Henker' 37 Gast 192442 07. Jan 2011 21:18
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Charakteristik, wie schreibe ich den Hauptteil ? 11 Joanna 12877 24. Mai 2011 19:22
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verortung zu einer Charakteristik 7 Gast 4199 13. Dez 2010 17:55
[email protected] Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Charakteristik!!! BITTE UM SCHNELLE ANTWORT 4 Xtina 3095 12. März 2006 20:22
Sivas58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Charakteristik von Leopold in Fontane's Jenny Treibel 3 Dr.Phibes 11921 06. Mai 2010 19:13
micki Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Interpretation/Charakteristik ''Der Richter und sein Henker' 37 Gast 192442 07. Jan 2011 21:18
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge charakteristik - ich 1 Gast 18397 13. März 2011 11:35
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Charakteristik, wie schreibe ich den Hauptteil ? 11 Joanna 12877 24. Mai 2011 19:22
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Charakteristik von Leopold in Fontane's Jenny Treibel 3 Dr.Phibes 11921 06. Mai 2010 19:13
micki Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Charakteristik "Heinrich" vom Roman "Der Kamr 3 MVISTA 8256 21. Okt 2010 08:51
[email protected] Letzten Beitrag anzeigen