RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Gedicht ???
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
Naddl
Gast





BeitragVerfasst am: 17. März 2005 17:20    Titel: Gedicht ??? Antworten mit Zitat

nabend smile
ich bin grad richtig hibbelig. ich muss morgen mein thema und zwei gedichte für meine facharbeit in deutsch (gedichtvergleich) abgeben. ich möchte von j. eichendorff "mondnacht" nehmen und bin nun auf der suche nach einem gedicht, was ebenfalls mit natur und der menschlichen seele zu tun hat. am liebsten wäre es mir, wenn es etwas "moderner" (aber auch nicht zu sehr) wäre und auch nacht beinhaltet.
ich bin die ganze zeit am suchen und suche weiter, wenn mir jemand aber ein schönes empfehlen kann, würd ich mich sehr freuen.

ich weiß, die zeit ist knapp smile vielen dank im voraus !!!!!!!!!!!
naddl
Gast





BeitragVerfasst am: 17. März 2005 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

ähm und ich bin 12. klasse, wie man am wort facharbeit vllt erkennen konnte smile
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 17. März 2005 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

huch! morgen?...
na, viel spaß!... ich geb dir nen tipp:

fang nächstes mal früher an... das erspart dir dann den Schüttelfrost!...

ist jetzt auch schwer, was auf die Schnelle zu finden...

wie wärs mit Georg Trakl - Verfall ?
http://www.derweg.org/personen/werke/georgtraklgedichte.html

da sind noch ein paar von ihm... vielleicht taugt da was...

im übrigen hab ich ne idee: warum nimmst du nicht zwei naturgedichte, also das eine von Eichendorff... und dann eines, das die Natur ganz anders auffasst... man könnte zum Beispiel A. Droste-Hülshoff nehmen (Biedermeier), und auf das unterschiedliche Naturverständnis eingehen... bei Hülshoff eher ktischig...

mann mir fällt nix ein... von Nietzsche "der Herbst"?-- ist aber sehr schwer zu interpretieren!

von Rainer Maria Rilke - "Abend"...

ich weiß aber überhaupt nicht, wie gut die gedichte jeweils geeignet sind... hab sie nur überflogen...
ich wünsch dir viel glück. viel spaß beim die nacht durchschreiben!... Augenzwinkern

grüße abraxas

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
naddl
Gast





BeitragVerfasst am: 17. März 2005 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

nabend smile

oh gott nein !! nich die komplette facharbeit! da kann ich mir ja gleich null punkte aufschreiben lassen! ich muss nur das thema sagen und die gedichte...nichts weiter...
ich denke, ich bin heut nachmittag fündig geworden, werd mir deine tipps aber noch einma anschauen...vielen dank !!!
finwen
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Dez 2005 19:46    Titel: Facharbeit Antworten mit Zitat

Heja!
Habe freie Wahl über Facharbeitsthema und wollte die Rolle der Frau als Litararin in einer Epoche untersuchen. Hat vielleicht irgenjemand eine Idee welche Epoche reichlich Informationen bietet (ausgenommen Romantik)?

grübelnd
Sunny



Anmeldungsdatum: 09.10.2005
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: 28. Dez 2005 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Zeitalter der Aufklärung
- lass ich jetzt einfach mal so im Raum stehen...
Grüße, Sunny

_________________
Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit sich zu besinnen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gedicht: auf der Straße von Peter Schneider 0 Gast 15248 21. Jun 2019 12:21
LEH Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aus welcher Epoche ist dieses Gedicht? 0 Cameleon 3686 15. Jun 2015 16:52
Cameleon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gedicht zum Thema Mond schreiben 2 gedicht 6723 14. Dez 2013 17:26
tolik Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Romantisches Gedicht 2 Gast 6364 26. Sep 2013 14:16
1730ju Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche hilfe Heinrich heine Alte Rose GEDICHT ! 1 ER 8793 01. Nov 2012 16:32
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Georg Heym- Berlin 40 DIEstevi 181213 09. Mai 2011 19:09
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Textbeschreibung 23 Andrea11 18621 04. Apr 2006 19:53
sssss Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gedicht, Textbeschreibung,Ausformulierung 12 Andrea11 19524 02. Apr 2006 10:23
Andrea11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sarah Kirsch "Bei den weißen Stiefmütterchen" (196 11 Kerstin87 115804 16. Jun 2013 08:34
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erich Kästner -- Gedicht -- Innere Emigration 10 wwwwombat 15845 18. Jan 2011 13:41
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Georg Heym- Berlin 40 DIEstevi 181213 09. Mai 2011 19:09
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sarah Kirsch "Bei den weißen Stiefmütterchen" (196 11 Kerstin87 115804 16. Jun 2013 08:34
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Georg Weerth : Arbeite (Gedichtsanalyse) 7 cks 46264 25. Feb 2019 16:07
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist ein Hakenstil und ein Zeilenstil in einem Gedicht? 9 banani 38377 04. Mai 2014 18:34
Hurriken Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation Gedicht von Simon Dach 7 Melli86 24078 16. Aug 2008 19:08
Ulises Letzten Beitrag anzeigen