RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Rauchverbot an Schulen JA oder NEIN???
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic
Autor Nachricht
*nina*



Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 13. Sep 2004 16:02    Titel: Rauchverbot an Schulen JA oder NEIN??? Antworten mit Zitat

Hey!!
Was haltet ihr von einem Rauchverbot an Schulen? Seit ihr dafür oder dagegen und warum?
LG und PE
Nina smile
DeGT
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 148
Wohnort: gBdW

BeitragVerfasst am: 13. Sep 2004 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Solange ich nicht zugequalmt werde und alles sauber bleibt habe ich kein Problem damit, dass geraucht wird.
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 13. Sep 2004 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Die klassische Deutsch-Aufgabe Augenzwinkern

Naja, ich habe nichts dagegen, dass an Schulen geraucht wird, bin aber selbst Nichtraucher. Ein Verbot bringt meiner Meinung aber rein gar nichts.

Gruß,
Thomas
Lunatix
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2004 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

also wir haben auf unserem schulhof eine raucherinsel. alle raucher ab der 11. klasse können da hin gehen und stören dann niemanden. aber jetzt ist es echt krass geworden: unsere insel ist markiert und wer über der markierung hinweg raucht, dann wird die ganze insel gesperrt!
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 26. Sep 2004 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

hehe, das ist bei uns an der schule ein beliebtes thema. die raucherecke wurde abgeschafft, das raucherlehrerzimmer nicht - und alle die sichs leisten können, also achtzehn sind, überqueren die straße und rauchen außerhalb des schulgeländes. ich bin nichtraucher, aber ich glaub, dass es schwachsinn is, sie zu verbieten... die raucherecke ist bei uns immer so ne art kulturelles zentrum... Big Laugh
_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
slit wrist



Anmeldungsdatum: 29.09.2004
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 31. Okt 2004 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns an der Schule ist es für alle verboten.. was ich gut finde.

Man sollte alle Schüler, die an der Schule rauchen.. obwohls verboten ist (gut ists) von der Schule schmeissen einfach.
Und nicht nachsitzn lassn.. oder Müll aufsammeln...

Ich muss mir täglich anschaun, wie die Idioten von Lehrern verfolgt werden, wenn sie von einer Ecke in die nächste rennen.. um an ihrer Kippe, die sie in der Hosentasche haben.. zu ziehen.

Diese möchtegern-Suchtscheisse von den 11-15 jährigern Würmern ist einfach so erbärmlich.

_________________
no i don't have a gun.
Julia3356



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 1
Wohnort: bei Kassel

BeitragVerfasst am: 02. Dez 2004 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich persönlich finde es zwar besser, dass wir nicht mehr zugequalmt werden, aber im Allgemeinen denke ich auch, dass es nichts bringt. Die Raucher gehen bei uns an der Schule einfach vom Schulgelände runter und rauchen dort weiter. Es bringt höchstens etwas an den Gesamtschulen, an denen die Schüler nicht vom Schulgelände dürfen.
Aber selbst dort verschließen die Lehrer die Augen, obwohl sie genau wissen, wo die Schüler rauchen. böse

Vielleicht würde es helfen, wenn man die Zigaretten so teuer machen würde, dass es sich die Schüler nicht mehr leisten können.

_________________
MfG Julia3356

Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher!
(Albert Einstein)
Gast






BeitragVerfasst am: 04. Dez 2004 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Rauchverbot an Schulen ?
NEIN
mys



Anmeldungsdatum: 04.12.2004
Beiträge: 11
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 04. Dez 2004 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin voll dafür!!!!!

An meiner Schule gibt es einen "Raucherhof" um die Ecke ist aber der Bereich der Kleinen. Wenn die da lang laufen und die "Coolen Großen" rauchen sehen, denken die doch "ahh, das ist cool!!! ich will auch cool sein..." Das war schon immer so und daran wird sich so schnell auch nix ändern. Schüler verbringen einfach sehr viel Zeit in der Schule und so prägt die Schule auch ganz schon...
Und dass die Lehrer nicht rauchen dürfen, das war schon längst fällig! Die Blätter meines früheren Lehrers haben immer voll gestunken *bäähhh*.
Und jetzt sitze ich zwischen zwei Rauchern und nach jeder Pause stinken die voll böse

_________________
Es hat mich niemand gefragt ob ich leben will, also hat mir auch niemand zu sagen wie ich zu leben habe.
Rudolf Endres
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2005 11:16    Titel: Lehrer Antworten mit Zitat

Von abschreckenden Bildern von Kehlkopf- und Lungenkrebskranken sollte man sich nicht allzuviel versprechen. Entsprechende Kampagnen in den 70er und 80er Jahren waren weitgehend wirkungslos. Dies dürfte daran liegen, dass über 40jährige für Heranwachsende ohnehin "alte Leute" sind. Außerdem rauchen ein Teil der Kolleginnen und Kollegen, obwohl sie die Gefahr genau kennen.
N!njA
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jan 2005 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Also mal ganz ehrlich:
Rauchen an unserer Schule war immer erst ab 11. Klasse. Jetzt darf man zwar nicht mehr auf dem Schulhof rauchen, aber ab 11. Klasse darf man ja auch das Schulgebäude verlassen, also wird vor der Schule geraucht!!!
Ich würde sagen, dass kein Raucher wegen dem Rauchverbot an Schulen aufgehört hat zu rauchen! smile
mys



Anmeldungsdatum: 04.12.2004
Beiträge: 11
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2005 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

also an unserer Schule wirkt es!!!

viele meiner rauchenden Freunde wollen nun ernsthaft aufhören *freu*

Aber auch, wenn sie vor den Schulhof (außer Sichtweite) gehen würden, wäre es ein Erfolg!! Dann sehen die jüngeren sie nämlich nicht mehr und so werden weniger von ihnen damit anfangen!!

_________________
Es hat mich niemand gefragt ob ich leben will, also hat mir auch niemand zu sagen wie ich zu leben habe.
trin
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2005 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

slit wrist hat Folgendes geschrieben:

Man sollte alle Schüler, die an der Schule rauchen.. obwohls verboten ist (gut ists) von der Schule schmeissen einfach.
Und nicht nachsitzn lassn.. oder Müll aufsammeln...



Danke schön, sowas freut doch jeden Raucher... Ich gebe zu, ich bin Gelegenheitsraucherin - na und? Wenn ich mir alle 6 Wochen 'ne Kippe von einer Freundin schnorre, sollte ich rausfliegen?
Abgesehen davon, herrscht bei uns an der Schule kein Rauchverbot, wir haben eine Raucherecke, in der praktischerweise kein Aschenbecher steht; folglich liegen die Kippen auf dem Boden (hey, das erinnert mich an "Dr. Murkes gesammeltes Schweigen" - der Deutschunterricht in der 10. war also doch nicht komplett vergebens smile )
Ähh, wo war ich? Ach ja, also ich bin gegen ein Rauchverbot. Was bringt das denn? Die Kleinen schleichen sich raus und rauchen vor der Schule, die Großen dürfen ohnehin raus und rauchen auch vor der Schule. Dann sollen lieber alle in der Schule bzw. Raucherecke rauchen dürfen.
Kackvogel
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Apr 2005 21:55    Titel: Re: Rauchverbot an Schulen JA oder NEIN??? Antworten mit Zitat

*nina* hat Folgendes geschrieben:
Hey!!
Was haltet ihr von einem Rauchverbot an Schulen? Seit ihr dafür oder dagegen und warum?
LG und PE
Nina smile


löl finde ich auch ein rauchverbot sollte es an allen schulen gben, denn ich bin uach nichtraucher und ich möchte nicht in der schule von raucwolken umgeben werden!!!!
ich hab ne frage an euch alle ich muss ne präsentation übers thema rauchverbot an schulen machen!!!
hat jemand argumente dafür??? Ansage
wenn bitte sagt sie mir bitte LOL Hammer
ist kein witz
danke im voraus!!!

Mfg
Gast






BeitragVerfasst am: 15. Apr 2005 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

also ich bins noch mal es wäre wirklich nett wenn ihr mir antworten könntest und mich mit wichtigen argumenten unterstützen könntet!!! Hilfe Mit Zunge Big Laugh
OnPlacebo



Anmeldungsdatum: 11.04.2005
Beiträge: 5
Wohnort: Bad Oeynhausen

BeitragVerfasst am: 16. Apr 2005 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich find das mit dem Rauchverbot fölligen Schwachsinn. Wer rauchen will, der raucht auch egal wo...!
Wir haben auch ne Raucherecke, wenn du dann geperrt wird, dann gehen wir über die Straße, da wo sowieso alle kleinen Kiddies stehen und sich zu qualmen... Da smuss man sich so bei uns vorstellen, das neben an noch eine Schule ist und die haben da ne große Rasenfläche mit einem Verkaufswagen und dann werden dort halt alle stehen...
Obwohl, wenn ich sehe, dass sie jetzt schon mit 11 anfangen zu rauchen...naja!!

_________________
Du hast mich letzthin einmal gefragt, warum ich behaupte, ich hätte Furcht vor Dir. Ich wusste Dir, wie gewöhnlich, nichts zu antworten,…
Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2005 18:12    Titel: Rauchverbot? Antworten mit Zitat

Rauchen in geschlossen Gebäuden sollte verboten werden. Sind jedoch Raucherecken auf Schulhöfen eingeführt worden, denke ich dass sich der Belästigungsgrad der Nichtraucher in Grenzen hält. Was zu einem stärkeren Problem führen könnte, ist das Vorbild für jüngere Schüler, sie nehmen das Rauchen als alltäglich auf und lassen sich schnell beeinflussen. Lehrer dienen auch als schlechtes Beispiel, wenn sie sich nicht beherrschen können sollten sie das auch nicht von ihren Schülern erwarten. Rauchen an Schulen für Oberstufenschüler sollte dennoch akzeptiert werden. Ein Verbot ist pädagogisch unwirksam da es einen Reiz am Verbotenen auslöst. Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit und schön weiterlernen Augenzwinkern . J.P.
Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2005 18:33    Titel: Pro und Kontra argumente Antworten mit Zitat

Also du willst Argumente fürs und gegens Rauchen haben? jo will ich mal so gnädig sein und dir mal paar Punkte auflisten:

Gegen das Rauchverbot:

-Verbote lösen das Problem nicht sind demnach pädagogisch unwirksam, sie erhöhen sogar den reiz am Verbotenen

- Verbote sind schwer zu kontrollieren und setzen Aufsichtspersonal vorraus (money, money)

-Lehrer sind nicht dazu da die schlechte erzihung der eltern auszubaden

-Rauchen beruhigt die Schüler und lässt Stress abbauen, se können sich besser konzentrieren (bei rauchverbot schlechtgelaunte und unmotivierte schüler)

- Wird das Verbot eingeführt verabschieden sich immer mehr schüler vom schulhof um heimlich zu rauchen kommen gegf. zu spät

- keine Belästigung der Nichtraucher bei Rauchen an Raucherecken an der Frischluft (nörgelt ruhig weiter ihr spinner....)

- Raucherecke nimmt kleinen teil des schulhofs ein, was sollen die nichtraucher da?



Argumente fürs Verbot:

- Krankheiten (Lungenkrebs, Raucherbein, Asthma)

-Deutschland gilt als Rauchernation wir sollten uns ein beispiel an den USA, Italien nehmen

-kostspielige sucht (4euro pro schachtel im monat macht da schon mal (70-120 euro na dann prost)

-Krankenkassen werden belastet (ok die Tabaksteuer gleichts wieder aus)

- die schule dient dazu schüler körperlich und geistig zum positven zu erziehen, watt soll das Rauchen dann da?????

-der staat verdient an der rauchenden jugend Prost

- schlechtes vorbild für jüngere schüler



So hoffe hab allen Erörterungsfaulen Leuten mal geholfen ....viel spass damit

bei fragen meldet ecuh bei mir: [email protected]

Wink
beersabr
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jun 2005 11:25    Titel: rauchen ist voll in ordnung Antworten mit Zitat

ich finde es doof das,dass rauchen an den schulen verboten wird, weil die lehrer auch ein eigenes Raucherlehrerzimmer haben und iwr sind dopch fast alle schon 16 jahre alt und warum dürfen wir den nicht an den schulen Rauchen, findet ihr das richtig!!! smile
Binny
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jun 2005 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich halte Rauchen grundsätzlich nicht für gut. Ich selbst hasse das Gequalme. 50% der 18-jährigen, die mit 12/13 Jahren anfingen, zu rauchen, würden jetzt am liebsten niemals angefangen haben.
Außerdem können sich Nichtraucher besser konzentrieren, als Raucher, die gerade geraucht haben und der Rauch schädigt allen, die um den Raucher herum stehen. Außerdem wird man davon impotent und die Gehirnzellen gehen kaputt. Also fangt mit dem Rauchen erst gar nicht an bzw. hört damit möglichst schnell auf!!
m-o-d
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jun 2005 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wink
klar, es gibt immer Vor-und Nachteile bei gewissen Dingen. Dennnoch sollte es jedem selbst überlassen sein, ob er die Konsequenzen der Richtigkeit bzw. Falschheit seines Handelns tragen möchte,oder eben nicht.
Wie schon gesagt ziehen Verbote vermutl. nur das Interesse am Verbotenen an, andererseits muss man sich natürlich schon fragen, was das Rauchen während der Schulzeit für einen Sinn und Zweck hat.
Trotzdessen, und allen Argumenten, die sich dafür bzw. dagegen finden lassen, halte ich ein Verbot auf jeden Fall für unangebracht; man hätte lieber an effektiverer Prävention arbeiten sollen, anstatt jetzt die Fehler (viel zu spät) wieder ausbügeln zu wollen !
Augenzwinkern
Lea!
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Aug 2005 13:04    Titel: BIN DAGEGEN!!! Antworten mit Zitat

Ich bin Lea, 16 jahre alt, und gehe auf eine daenische Schule in Schleswig Holstein, das heisst, dass diese Schule eine Privatschule ist, zu meinem Glueck! Denn ich bin Raucherin und weil meine Schule selbst ihre Regeln aufstellen darf hat sie sich gerade noch so dazu entschieden, dass wir Schueler in einer Raucherecke rauchen duerfen und die Lehrer in ihrem Raucherzimmer.

Andauernd fragten wir nach dem Grund und als sie uns endlich sagten das es daran lege, weil wir die Vorbilder der Grundschueler seien, waren wir nur am lachen. Ich haette jede andere Begruendung akzeptiert aber doch nicht so was hirnrissiges?!
Schliesslich rauchen wir auch an den Bushaltestellen, wo die Grundschueler vorbei gehen und mitstehen. Also wirklich oder bei denen Zuhause wo die Eltern oftmals rauchen, auch wenn es auf dem Balkon ist sehen sie es. Ueberall, egal wo man hinsieht, kann man Erwachsene so wohl als auch Jugendliche, rauchen sehen, ob es denn nun in der Schule ist oder sonstwo!

Und zugequalmt wird man hier bei uns sowieso nicht, das ist der oberschwachsinn, wenn es denn keine Raucherecke auf eurer Schule gibt, dann fragt euren Direktor, der garantiert auch raucht, dass er eine Raucherecke einrichten soll, welches auch nicht unbedingt Geld kosten muss!!!
Prost habs schoen feiert dolle am wochenende lieben gruss aus Flensburg, Lea

PS.: habe kein sz und ä ö ü...:-( unglücklich
[color=red]
[/color]
Reefi



Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 100
Wohnort: Brandenburg in Brandenburg

BeitragVerfasst am: 14. Aug 2005 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Uns gab man eine 2-wöchige Frist... dann isses vorbei mit der schönen zeit. ich bin jetzt 12 und habe das gefühl, dass meinleben vorbei sein wird. Näää, so schlimm isses noch nich, aber was soll man denn in den freistunden machen, wenn man sich nicht mit freunden auf den Hof setzen kann um gemütlich eine zu qualmen??? Das fördert doch das soziale Zusammenleben (noch ein Argument für die pro seite). "schule ein platz zum leben" - nicht mehr. Und wer war natürlich dafür, dass die raucher runter müssen? richtig, die letzten 13-er die im sommer die schule verlassen haben, die haben nämlich unterschriften gesammelt. Naja, ich freu mich schon auf die beschwerden der Anwohner *händereib*
Aber das sind genau die zeiten im leben, bei denen man sich denkt "hm, irgendwas hab ich wohl falsch gemacht, wenn auf privatschulen noch geraucht werden darf..." Das sollte jetzt kein Angriff auf privatschulen sein, eher eine Art von Respekt, wen ich damit rüberbringen wollte.
Machts gut, all ihr "verlorenen raucher" da draußen ihr seit nicht alleine!
Bye, die reefi

_________________
Rechtschreibfehler sind gewollt, da sie der Selbstkontrolle anderer dienen.
Gast






BeitragVerfasst am: 15. Aug 2005 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Reefi hat Folgendes geschrieben:
Uns gab man eine 2-wöchige Frist... dann isses vorbei mit der schönen zeit. ich bin jetzt 12 und habe das gefühl, dass meinleben vorbei sein wird.


unglücklich Traurig, sowas. Am besten schickst du deine Eltern in die nächste Apotheke, um dir Nikotinpflaster zu kaufen, machst dir Kippe aus, die du grade ansteckst und hörst endgültig auf damit. Deine Lunge wird's dir danken.
Eine Ex-Raucherin
Gast






BeitragVerfasst am: 17. Aug 2005 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

also ich bin da ehrlich gesagt ganz tolerant . bei uns gibt es zwei steh-aschenbecher und da bilden sich die zwei raucherecken, aber ehrlich gesagt stört es mich nicht auch wenn es ja für die menschen in der umgebung von rauchern schädlich ist. aber meine eltern sind auch raucher und deshalb bin ich es gewöhnt. außerdem schadet es an der frischen luft ja nun auch nicht so sehr. das dumme bis jetzt war nur , dass unsere klasse genau das fenster über der raucherecke hatte und wir so in den pausen nicht das fenster öffnen konnten. böse
Gast






BeitragVerfasst am: 22. Aug 2005 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

hi, bin 18 jahre alt und raucherin finde aber dieses verbot nicht schlimm
Reefi



Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 100
Wohnort: Brandenburg in Brandenburg

BeitragVerfasst am: 22. Aug 2005 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Auweia, sowas kann also passieren, wenn man nen Punkt vergisst... Ich bin nicht 12, ich bin Zwölfte Klasse.... Meine Güte.... Aber um es nochmal klarzustellen, die Frist ist vorbei und alle stehen auf dem parkplatz oder vor der Schule. Und ich mag rauchen. Ich will gar nicht aufhören. Es hört sich zwar wirklich dämlich an, aber ich sehe keinen Grund. Sterben müssen wir alle mal, warum soll auf meinen Spaß verzichten, wenn ich dadurch nur noch ein paar grausige jahre "gewinne" die ich sowieso nicht genießen kann, weil ich alle möglichen Krankheiten habe, die niemand heilen kann. Ich will wissen, woran ich mal sterben werde.
Das war nochmal mein senf dazu.
Ich wünsch euch allen noch einen schönen Abend.

_________________
Rechtschreibfehler sind gewollt, da sie der Selbstkontrolle anderer dienen.
OMÄN
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Dez 2005 18:55    Titel: servus Antworten mit Zitat

hatte hier nach ein paar argumenten gesucht, da ich morgen ein erörtrung schreiben muss und dieses thema evt auch dran kommen könnte.
also erstmal dankeschön für die vielen ansichtspunkte!
und zu meinem vorgänger wollte ich noch sagen, dass ich das mit der raucherei genauso sehe, finde aber dass man es trotzdem nicht übertreiben muss.
das einzig schlimme am rauchen sind die stinkenden finger Augenzwinkern
asha
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Dez 2005 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin gegen das Rauchen von Schulen, bin selber kein Raucher. Ich finds scho heftig, wenn Raucher sagen, sie halten das für schwachsinnig, wissen die eigtl selber, dass sie süchtig nach Zigarretten sind? Eine Freundin von mir kann es nicht mal mehr zwei Stunden ohne Zigarette aushalten, das finde ich irgendwie traurig, was isch am Rauchen nur so toll? Hab selber mal ne Zeit geraucht, aber zum Glück nicht lang. Jetzt find ich des nur noch ecklig, ich versteh net, wie man die lecker finden kann.. Zurück zu dem Thema, ich finde einfach, dass die Raucher auch Rücksicht auf andere v.a. die Jüngeren nehmen müssen. Mir ist auch klar, dass die Raucher ihr eigenes Eckchen haben, doch mal ehrlich - alle halten sich auch nicht daran. Mir isch au klar, dass jeder mal damit in Kontakt kommt, aber muss es denn scho in der 5. Klasse sein?
Meine Oma raucht schon seit sie Teenager war und findet rauchen total gesund und findet es nicht weiter schlimm, wenn Nichtraucher neben ihr stehen, wollt ihr Raucher das da draußen wirklich? Auch wenn ihr jetzt auf mich losgehen solltet, denkt mal darüber nach, wieso ihr überhaupt raucht - nur um cool zu sein? Heutzutage isch doch eher der cool, der nicht raucht.
Das kann bei manchen ja auch mit Krebs enden, eine andere Freundin hat letzte Woche erfahren, dass sie Hautkrebs hat, ihr könnt euch vorstellen, wie schrecklich man sich fühlt. Sie raucht nicht, brät sich au net ununterbroch unter der künstl. or realen Sonne. Wollt ihr das wirklich riskieren, nur um "cool" zu sein? Ehrlich welcher Nichtraucher steht schon auf Küsse von Rauchern?
Ich weiß isch jetzt ein wenig krass, aber sisch nun mal meine Meinung!
Sunny



Anmeldungsdatum: 09.10.2005
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2005 22:36    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bin für ein Rauchverbot an den Schulen - sowohl für die Lehrer als auch für die Schüler.
Ich denke, die Schule sollte da dagegen halten, schließlich sind die Schüler die Erwachsenen von morgen und wir wollen ja alle einen Fortschritt...oder?
Außerdem finde ich das Argument "Verbot bringt nichts" total schwachsinnig. Irgendjemand muss halt anfangen, dagegen zu halten. Wenn das keiner macht, dann ist es klar, dass es nichts bringt.

Sunny

_________________
Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit sich zu besinnen.
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2005 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Rauchverbot für Lehrer könnte gefährlich werden...

Bei uns an der Schule gabs ne ganze Handvoll Lehrer, die ohne ihre alldreiviertelstündige Antinervositätszigarette wahrscheinlich angefangen hätten, kleine Kinder zu essen...

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
Alex!!
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2005 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben auch schon ein Raucherverbot an unserer Schule! Vorher möchte ich anmerken, dass ich strickt gegen das rauchen bin! unglücklich Aber um ehrlich zu sein habe ich nihcts gegen raucher (solange sie das nicht in meiner Nähe tun.... Augenzwinkern )
Bei uns ist das Verbot so streng, dass die Schüler, wenn sie beim rauchen erwischt werden für ein paar Tage von der Schule verwiesen werden... Tja ja gar nicht so einfach für unsere Schüler.. Hilfe (haben kaum noch Schüler an der Schule, seit das Verbot in Kraft getreten ist!!)
Es is aber doch so: Die Lehrer sind auf ihrer "Patrolie" und entdecken einen Schüler, der verbotenerweise raucht... Nachdem alles dann erledigt ist (Schüler "wech"), muss dieser Lehrer auf den Schreck erstmal eine rauchen, um dann wieder locker flockig den Unterricht zu schmeißen Ansage
Jaa...is das Sinn der Sache?? LOL Hammer
ich glaub jeder kann sich hierzu seine Meinung bilden!!
ich muss sagen, dass ich da irgentwie was nicht in ordnung finde....aber was??? grübelnd
chaui, eure Alex!
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 21. Dez 2005 01:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wie? Bei Euch gibt's effektiv weniger Schüler, nur weil das Rauchen verboten ist? Einen derartigen Fall von akutem Suchtverhalten hab ich jetzt noch nie gesehen...

Übrigens: es heißt "Patrouille". Das Wort kommt aus dem Französischen (da schreiben sich ausnahmslos alle Worte unlogisch. Arme Franzosen)
Es gibt auch ein deutsches Synonym dafür: "Streife".

Grüße, abraxas

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
trin
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2005 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

abraxas hat Folgendes geschrieben:
Ein Rauchverbot für Lehrer könnte gefährlich werden...

Bei uns an der Schule gabs ne ganze Handvoll Lehrer, die ohne ihre alldreiviertelstündige Antinervositätszigarette wahrscheinlich angefangen hätten, kleine Kinder zu essen...



Das kenn ich, solche Lehrer rennen an meiner Schula auch rum.
Vermutlich wäre es sinnvoller, denen erstmal klar zu machen, dass sie ihrem Körper mit Zigaretten viel größerem Stress aussetzen als mit ner Horde Siebtklässler, als Rauchen generell zu verbieten...
Bei uns wird alle Jahre wieder die Forderung laut, die Raucherecke abzuschaffen, weil der Hof verdreckt wird etc. Das sind dann die Leute, die nach der Pause ihre Tüten vom Bäcker keine 3 Meter zum Mülleimer tragen können böse Es würde ohnehin nichts bringen, weil dann - wie so ziemlich überall - die Raucher einfach vor der Schule auf dem Bürgersteig stehen. Der gehört nicht zum Gelände und die Schulleitung kann nichts machen. Wir sind in der 10. Klasse auch rüber gegangen, weil wir nicht in die Raucherecke durften.
911 GT3 Fahrer



Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beiträge: 1
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 02. Mai 2007 18:56    Titel: Rauchverbot an schulen Antworten mit Zitat

Ich fände ein rauchverbot gut

rauchen ist gesundheitsschädlich, teuer, und uncool
WEG mit der Zigarette!!!!!!!!! :laut: :bush:
Joefish



Anmeldungsdatum: 05.06.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05. Jun 2007 02:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es sollte jedem Selbst überlassen sein ob man raucht oder nicht.
Was bringen Verbote wenn sie von den Leuten die sie aufstellen wieder gebrochen werden?
Ich bin für Raucherecken obwohl ich selbst nicht mehr rauche ^^
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Soll an weiterführenden Schulen in Bayern das Fach ,,Heimatk 2 0405_Michi 2184 19. März 2014 17:37
0405_Michi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rauchverbot von Lehrern an Schulen 1 Gast 3017 15. Jan 2014 21:58
amanda84 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 28.09.2012 Deutsch Abitur in Hessen an den Schulen für Erwac 3 Gast 4204 01. Okt 2012 20:51
Morpheus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bewerbung für weiterführenden Schulen 8 Ozonschicht 5235 11. Aug 2011 17:45
Teutonin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung zum Rauchverbot in Gaststätten - DRINGEND 2 Sunny- 23985 27. Apr 2010 21:49
Sunny- Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Erörterung Abschlussprüfung 2005 19 Gast 107971 25. Nov 2006 13:23
Sana Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. erörterung rauchen an schulen verbieten 10 Gast 26163 27. Okt 2005 13:23
abraxas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bewerbung für weiterführenden Schulen 8 Ozonschicht 5235 11. Aug 2011 17:45
Teutonin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge erörterung bei mobbing an schulen 4 hilfeeeeee 13529 19. März 2009 19:32
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rauchen an Schulen - Erörterung!!! 4 Laura654 14570 05. Jul 2006 23:12
Laura654 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Erörterung Abschlussprüfung 2005 19 Gast 107971 25. Nov 2006 13:23
Sana Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung: Rauchverbot in Gaststätten 2 Lars90 36186 15. Jun 2007 21:44
gold Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. erörterung rauchen an schulen verbieten 10 Gast 26163 27. Okt 2005 13:23
abraxas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung zum Rauchverbot in Gaststätten - DRINGEND 2 Sunny- 23985 27. Apr 2010 21:49
Sunny- Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rauchen an Schulen - Erörterung!!! 4 Laura654 14570 05. Jul 2006 23:12
Laura654 Letzten Beitrag anzeigen