RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Jugend ohne Gott (Ödön von Horvath) - Seite 3
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
Adorable_
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2009 19:10    Titel: Danke =) Antworten mit Zitat

hey ^^
auch danke =) muss darüber referat halten.. hab das buch zwar schon zweimal gelesen aber so die zusammenfassung allein zu schreiben dauer ja echt ewig.. war echt ne gute orientierunghilfe ;-)
Gast






BeitragVerfasst am: 12. Apr 2009 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ich will den film (jugend ohne gott) anschauen hat mir vielleicht jemand einen link
toomii
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Apr 2009 12:34    Titel: tolle sache Antworten mit Zitat

also, find den text voll hilfreich!! vielen dank fürs posten!! smile
hab nächste stunde test darüber... Augenzwinkern
sweet angel
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2009 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Leute,
danke für die Zusammenfassung!!!
Gibt einen kurzen, knappen und sachlichen Überblick über das Buch..
Ich und mein Freund schreiben nächste Woche die Deutschprüfung zur Fachhochschulreife und hatten keinen Plan wie wir das ganze Zeugs noch innerhalb von zwei Tagen lesen sollten aber Dank der Zusammenfassung ist das jetzt kein Problem mehr Augenzwinkern Freude
Also machts gut, lg Wink
Petsy
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2009 09:56    Titel: danke xD Antworten mit Zitat

wollt mich auch nur kurz für die zusammenfassung bedanken höhö also haut rein jugend ohne gott rockt xD
Der Feedback-Geber
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Mai 2009 08:59    Titel: geile Sache Antworten mit Zitat

Danke für die Zusammenfassung keine Lust mehr gehabt selbst eine zu machen, reicht schon das Buch und den FIlm gesehen zu haben Big Laugh

Gruß
lehrerin
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jul 2009 18:45    Titel: pffft! Antworten mit Zitat

zum schluss wäre es doch einfacher das buch zu lesen.

auch wir suchen im netz nach anregungen - und benoten zum schluss nic ht nur das erforderliche, vielmehr und besonders das, was sie können. schüler, die stets oder manchmal nachsehen, wissen hoffentlich, doch selten, die basics, und danach ist es mau...

lesen sie doch einfach, denken sie darüber nach - so leicht wäre die deutschnote zu erreichen!
noch son fauler sack x3
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Sep 2009 20:35    Titel: Re: tausend dank!!!! Antworten mit Zitat

entnervte schülerin hat Folgendes geschrieben:
hey leute
hab das gleiche problem....soll das buch für deutsch lesen und zwar bis morgen und bin bei den ersten 30 seiten fast eingepennt!!!!!!!! Augenzwinkern Schläfer
tausend dank für die inhaltsangabe hat mir echt geholfen und nen stressigen arbend erspart!!!!!
ciao ciao



das hätte jmd. aus meiner klasse schreiben können.. Big Laugh LOL Hammer

naja hat mir auch geholfen Augenzwinkern dankööö Ansage No Spam here Hammer
Harbi
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Sep 2009 03:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiss nicht was ihr alle habt. Dieses Buch ist das beste was ich bisher in der Schule gelesen habe und alles andere als langweilig. Vielleicht sollte man sich mal etwas Gedanken drüber machen, was der Herr geschrieben hat und wieso er das so geschrieben hat. Nur weil es keine 5 Zeilige Satzkonstrukte drinn hat, heisst das noch lange nicht, das der Inhalt sofort zu verstehen ist.
jacki



Anmeldungsdatum: 04.10.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04. Okt 2009 12:51    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe das Buch gelesen und kurz und knapp gesagt, es war eines der besten Bücher die ich je gelesen habe.
Am Anfang hats mich gar nicht interresiert, aber es wurde immer spannender und der Lehrer hat genau jenen inneren Zwiespalt, den man als normaler Mensch hat, oder? Ich habe mich schon immer gefragt, ob jemandem nicht seine Existenz wichtiger sein kann, als, dass man in manchen Sachen die Wahrheit sagt.
Also ich habe das Buch einfach genial gefunden! Freude
jama
Administrator


Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 05. Okt 2009 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Jacki und Willkommen im Forum!

Vielen Dank für Deine Meinung! In welcher Klassenstufe lest / habt ihr das Buch gelesen?

Grüße,

Jama
jacki



Anmeldungsdatum: 04.10.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05. Okt 2009 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Gerne, sag doch immer gern meine Meinung Augenzwinkern
Ne, wir haben es in der 9. Schulstufe gelesen( jetzt geh ich in die 10),
glg
thx
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Okt 2009 19:36    Titel: supi Antworten mit Zitat

hey
vielen dank, ich hab ja vor dieses buch zu lesen, und wir lesen es ja auch in der schule, aber als hausaufgabe ham wirs halt auch aufbekommen, würds ja auch lesen, aber wenn ich in ne buchhandlung geh, dann sagen die, ne hamma ned, des is voll scheiße, die müssen des erst bestellen, und dann geh ich in ne andere, die hams gleiche problem, und dann verschwitz ich es immer es zu bestellen...so ein kack, also der wille is ja da, is ja eh nur ne kleine schullektüre!!!

aber nochmal vielen dank!!!Big Laugh
der Faulste
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Dez 2009 23:08    Titel: Danke!! Antworten mit Zitat

Danke ich schreibe morgen eine Deutschklausur und du hast mich gerettet!
THX Freude Freude Freude Freude
lalalala
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Feb 2010 08:01    Titel: Gast Antworten mit Zitat

Es gibt auch einen Film zum Buch!!
Trotzdem Danke für die Inhaltsangabe.javascript:emoticon('Lehrer')
Gelangweielt von Büchern
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Feb 2010 16:38    Titel: vielen dank Antworten mit Zitat

Die zsmfassung hat mir sehr geholfen vielen herzlichen dank
MuciMuciMuci
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2010 22:28    Titel: Woaah ! Danke ! Antworten mit Zitat

Ich habe das Buch halb durch.. Doch ich kann es nicht mehr sehen !
Es ist soo langweilig -.-

Danke !!
Super faules Ding ^-^
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2010 18:49    Titel: Antworten mit Zitat

Die Übersicht ist super Freude Reicht um morgen zu überstehen ( muss das Buch bis morgen durch haben und gerade für ne andere Arbeit lernt)
Das muss für die eine Stunde wohl noch reichen. ^-^
Ein riesen Dankeschön. Big Laugh
Und ich finde ehrlich gesagt, ja es ist etwas dümmlich und net so interessant geschrieben, jedoch ist das die pure Wahrheit und bring wneigstens mich etwas zum nachdenken. Es gibt Deutschbücher die sind tausend mal schlimmer. >o<
Also freuen wir uns mal das wir nur dieses kurze lesen müssen. Freude
Who ? :o
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jun 2010 16:13    Titel: Lesen ! Antworten mit Zitat

Ich selbst habe das Buch gelesen, wollte aber vor einer Arbeit nochmals eine Zusammenfassunge durchlesen. smile
Man sollte es wirklich selbst machen,
es bringt einem viel mehr und einiges wird hier ausgelassen.
Vor allem werde in diesem Buch immer wieder Augen erwähnt,
das ist ein wichtiger Bestandpunkt des Ganzen.
Naja, seid nicht so faul und gebt euch einen Ruck,
es wird euch mehr bringen.

Liebe Grüße. smile
besserwisser
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Nov 2010 10:50    Titel: lesen hilft Antworten mit Zitat

Warum noch lesen? Weil es ein fantastisches Buch ist. Meine Kinder schreiben demnächst eine Arbeit darüber, also habe ich mal reingeguckt und es nicht mehr aus der Hand gelassen. Ich habe selten ein besseres Buch gelesen.
Orizien
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2011 18:46    Titel: Hilfe nötig^^ Antworten mit Zitat

Hey Leute

bräuchte was über die meinung des lehrers über julius cäsar und hab echt keine ahnung was ich schreiben soll

Hilfe dringend nötig!!!! Hilfe
Xabotis



Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 848

BeitragVerfasst am: 18. März 2011 18:48    Titel: Re: Hilfe nötig^^ Antworten mit Zitat

Ein Tipp von mir: suche zuerst Passagen heraus, die deine Frage thematisieren, dann schreibe sie hier hinein und wir überlegen zusammen, was sie bedeuten könnten.

Wink

_________________
There is nothing, neither good nor evil, but human thinking makes it so. (W. Shakespeare)
T@Helfer
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2011 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer

Mir tut die Seele weh! Mein Tipp:
Öffne einen neuen Thread mit einer vernünftigen Anfrage!
Gruß
Benner
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Apr 2011 20:12    Titel: 1a Zusammenfassung Antworten mit Zitat

coole Zusammenfassung, ich wollts grad meinem Bruder erklären aber bekam es net mehr richtig zusammen Big Laugh


Danke
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gott hat einen harten linken Haken. 2 Gast 11218 20. Mai 2017 14:26
Marcel1995 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott / Grundaussage 5 Gast 8480 24. Jun 2012 20:32
Sherlock Holmes Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Für die Klausur -> Zusammenfassung ( JUGEND OHNE GOTT ) 2 HateGerman 9213 15. März 2011 20:34
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott Lehrer benimmt sich wie ... 3 VerzweifelterSchüler 8802 07. März 2011 20:42
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Subjektsatz o. Objektsatz 5 anni28 9674 08. Apr 2011 08:41
neuer_schüler Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott / Grundaussage 5 Gast 8480 24. Jun 2012 20:32
Sherlock Holmes Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Subjektsatz o. Objektsatz 5 anni28 9674 08. Apr 2011 08:41
neuer_schüler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott 4 sweetlilly 6053 13. Dez 2008 09:42
sweetlilly Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott - Interpretation 4 Maddy 32002 23. Mai 2007 17:54
Mario Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott Lehrer benimmt sich wie ... 3 VerzweifelterSchüler 8802 07. März 2011 20:42
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. charakterisierung der wichtigen personen: jugend ohne gott!! 2 veronika 48520 07. März 2006 19:03
abraxas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gedichtsinterpretation: Georg Heym „Der Gott der Stadt“ 0 foCus 35351 04. Feb 2008 20:20
foCus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott - Interpretation 4 Maddy 32002 23. Mai 2007 17:54
Mario Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Interpretation Jugend ohne Gott 2 Big mac 13035 04. Nov 2007 17:03
Big mac Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gott hat einen harten linken Haken. 2 Gast 11218 20. Mai 2017 14:26
Marcel1995 Letzten Beitrag anzeigen