RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Berufsrolle und private Rolle
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
Ms. Sunshine
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Apr 2011 20:19    Titel: Berufsrolle und private Rolle Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Also , es ist ja so , dass zum Bespiel eine Flughafenangestellte angemessen zu den Fluggästen ist. Also dass sie sachlich und freundlich auf dei Gäste eingeht, egal wie aggressiv dieser ist und egal ob dieser die Flugangestelltin beleidgt. Im privaten Leben aber (also wenn die Frau mit ihrem mMann so reden würde ) kommt es zu noch größeren streitereien und man kann sogar Freunde loswerden , nicht ?
Ich gebe jetzt mal ein übertreibenes Bsp :
Mutter: Max hat eine 5 geschriebn, langsam mache ich mir Sorgen .
Vater: Gut, also erstens: gespräch mit der Lehrerin,bitte Terminabstimmung vornehmen. zweitens:disziplin und arbeitsmoral als werte stärker implementieren..
Mutter: Drittens lasse ich mich scheiden .
Vater: Bitte,Lisa,auch von deiner Seite : viertens etwas mehr gesprächsdiziplin .



Meine Ideen:
--> Was sind also die Probleme ( mH folgender aspekte erklären bitte : Rollenverhalten-Erwartung-Konflikt)
Irgendwie seh ich da keinen Bezug zu . Kann mir das jemand veranschaulichen ?
Danke smile
Str8Ballin



Anmeldungsdatum: 04.07.2011
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2011 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

Könntest du nochmal genauer erklären, wo jetzt deine Frage oder dein Problem liegt? Ich hab wirklich keine Ahnung, worauf du hinaus willst, sorry ^^.
Gast11022013
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jul 2011 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage ist wirklich unverständlich.

Geht es Dir darum, dass es einen Widerspruch geben kann zwischen dem, was man beruflich tut (also in der beruflichen Rolle) und was man außerhalb des Berufs (sozusagen in der Rolle als Privatmensch) macht?


Was möchtest Du gerne durch Dein Beispiel verdeutlichen?
Es herrscht völliges Chaos, schon rein formal: Beachte mal bitte die Interpunktion usw., sodass man überhaupt lesen kann, was Du da schreibst.

Danke!
Xabotis



Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 848

BeitragVerfasst am: 05. Jul 2011 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Du sppichst hier von so genannten Sprachebenen, diese sind Bestandteil der Grundvorstellung von Kommunikation.

Was immer wir sagen, hat mehr als eine Bedeutung. Zu diesem Phänomen von Sprache hat der Pädagoge und Sprachvorscher Schultz von Thun ein Modell entwickelt, welches besagt, dass jeder Satz auf vier unterschiedlichen Ebenen gesendet und empfangen werden kann, nämlich Sachebene, Veziehung, Selbstdarstellung und Appell. Hierzu kannst du dich unter dem Begriff: "Vier-Ohren-Modell" genauer informieren, was ich dir auch rate.

Damit zu deiner Frage: In deinem Beispiel haben wir zwei Personen die auf unterschieldlicher Sprachebene miteinander kommunizieren, das ruft Missverständnisse hervor, auch wenn das eigentliche Kommunikationsthema (die Note des Sohns) von beiden Parteien behandelt wird.

Wink

_________________
There is nothing, neither good nor evil, but human thinking makes it so. (W. Shakespeare)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Rolle von das 5 freddy_88 2334 02. Okt 2013 15:48
freddy_88 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Rolle spielt Mephisto in der Gretchentragödie ? 1 Eric 5612 14. Jan 2013 18:56
Balbua Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Expressiosnismus - die Rolle der Religion und des Glaubens 1 Mermaid 9058 02. Jun 2008 15:29
Barium Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Rolle des Schriftstellers zur Zeit der "Résistance& 0 laky89 1778 15. Dez 2006 17:37
laky89 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stern ohne Himmel 7 Live your Life 9434 20. Jan 2006 17:37
mallrat Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Literaturepochen Rolle der Natur 12 Lukrezia 32005 19. März 2008 15:54
jcraig Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stern ohne Himmel 7 Live your Life 9434 20. Jan 2006 17:37
mallrat Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rolle von das 5 freddy_88 2334 02. Okt 2013 15:48
freddy_88 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Rolle spielte der Tod in der Romantik? 2 TAHR 9196 19. Apr 2005 14:34
OnPlacebo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Expressiosnismus - die Rolle der Religion und des Glaubens 1 Mermaid 9058 02. Jun 2008 15:29
Barium Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Literaturepochen Rolle der Natur 12 Lukrezia 32005 19. März 2008 15:54
jcraig Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stern ohne Himmel 7 Live your Life 9434 20. Jan 2006 17:37
mallrat Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Rolle spielte der Tod in der Romantik? 2 TAHR 9196 19. Apr 2005 14:34
OnPlacebo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Expressiosnismus - die Rolle der Religion und des Glaubens 1 Mermaid 9058 02. Jun 2008 15:29
Barium Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Rolle spielt Mephisto in der Gretchentragödie ? 1 Eric 5612 14. Jan 2013 18:56
Balbua Letzten Beitrag anzeigen