RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Hilfe bei der Sachtextanalyse zu Woyzeck gesucht
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
schtued



Anmeldungsdatum: 20.05.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26. Mai 2012 14:55    Titel: Hilfe bei der Sachtextanalyse zu Woyzeck gesucht Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Hallo ich habe versucht eine Sachtextanalyse zu dem folgenden Text zu schreiben: http://www.nachtkritik.de/index.php?option=com_content&task=view&id=517

IDer von Christian Rakow geschriebene Kommentar „Vorhölle mit Versehrten“ ist am 06.10.2007 auf der Internetseite nachtartikel.de erschienen und thematisiert die Eindrücke des Autors zu dem Theaterstück „Woyzeck“.

Inhaltlich beschreibt der Autor den Ablauf des Theaterstücks Woyzeck, indem er nach und nach die einzelnen Figuren des Stücks charakterisiert.

Der Text lässt sich in drei Sinnabschnitte teilen. Der Autor kennzeichnet die einzelnen Abschnitte mit Überschriften. Der erste Sinnabschnitt (Z.13-2Rock befasst sich mit der Überschrift „Experimente am lebenden Fleisch“. Rakow bezeichnet den Doktor als ein „Frankenstein-Typ“ (Z.15), was bedeuten soll , dass er die Menschen wie Versuchstiere behandelt und nicht wie seine Patienten. Dieses Verhalten im Stück zeigt sich auch im Theaterstück Büchners, wobei der Doktor nur in Ausübung seines Berufes existiert, den er als Berufung betrachtet. Sein ehrgeiziges Ziel ist dort, die Wissenschaft zu revolutionieren, sie in die Luft zu sprengen (Vgl. Szene Rock. Woyzeck, der Hauptcharakter des Theaterstücks, ist ihm dabei ein Mittel zum Zweck, kein Patient, sondern ein Versuchstier, nicht viel mehr als ein Ding. Nach der Beschreibung des Doktors folgt die Beschreibung der Beziehung zwischen Woyzeck, dem Hauptcharakter und Marie, seiner Lebensgefährtin (Vgl.Z.21ff.). Rakow ist der Meinung, dass sie ihre Worte „berührungslos über den Kopf des anderen hinweg gleiten“ (Z.22f.) lassen. Dieses Verhalten vergleicht er noch mit zwei Reisenden, die sich bei Abfahrt eines Atlantik-Dampfers noch etwas zurufen (Vgl.Z.23f.). Es soll verdeutlichen, dass Marie und Woyzeck sich auseinandergelebt haben und sich deshalb nichts mehr zu sagen haben. Sie hören sich nicht mehr gegenseitig zu, was der „leere Schall“ noch einmal verdeutlicht.

... ?

Ich bin mir aber sehr unsicher, ob ich das richtig verstanden habe, oder nicht. Kann mir vielleicht jemand sagen was ich verbessern kann oder worauf man genau achten muss?

Meine Ideen:
Ich habe das Theaterstück Woyzeck schon im Haupteil mit eingebracht. Darf man das, oder eher nicht? Wenn nein was muss man denn genau im Haupteil schreiben? Nur die Meinungen des Autors? Muss die Stellungnahe lang sein, oder kurz?
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Hilfe bei der Kommasetzung 5 MrOdsen 2537 19. Sep 2018 14:25
Aracan Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Hilfe bei Volkstrauerrede im Deutschunterricht? 2 Sebi 1165 22. Aug 2018 14:41
leniwalli Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bitte um Hilfe bei der Satzkorrektur 9 Aracan 2811 28. Sep 2018 10:06
Aracan Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sachtextanalyse verbessern 0 jani05072001 2674 01. Okt 2017 11:02
jani05072001 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was bedeutet "ich bin zaubern"? 4 gret 3146 05. Mai 2017 15:49
gretel2112 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi Themen 2006 *grübel* 645 Karinaa 338111 21. Jun 2006 20:27
Rigo32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott (Ödön von Horvath) 103 Bebbi 290694 07. Apr 2011 20:12
Benner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung - Mögliche Themen im Jahr 2005 53 Galactica 117321 11. Mai 2009 16:28
tery Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Georg Heym- Berlin 40 DIEstevi 165522 09. Mai 2011 19:09
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse von Kurzgeschichten!!! 35 mathehaserl 316329 27. März 2012 20:34
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi Themen 2006 *grübel* 645 Karinaa 338111 21. Jun 2006 20:27
Rigo32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse von Kurzgeschichten!!! 35 mathehaserl 316329 27. März 2012 20:34
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott (Ödön von Horvath) 103 Bebbi 290694 07. Apr 2011 20:12
Benner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Beispiel Sachtextanalyse 15 nanni 170524 20. Nov 2020 19:31
lari_03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Georg Heym- Berlin 40 DIEstevi 165522 09. Mai 2011 19:09
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen