RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Frei gegeben zur Interpretation:
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic
Autor Nachricht
Lindenblatt



Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beiträge: 160
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2005 10:39    Titel: Frei gegeben zur Interpretation: Antworten mit Zitat

Lesen - bevor die gebildeten Forums-Herrschaften es löschen:

Moderatorenpost
Post-chen von Zauberwürfel an mich [über Privatpost....; weil man ja so verschwiegen und gelehrt ist!]:

Liebe Lindenblatt,
erstmal Dankeschön, dass du dich hier so engagiert beteiligst und versuchst zu mitzuhelfen.
Allerdings würden wir Moderatoren dich gerne darauf hinweisen, dass uns einige deiner Beiträge ein wenig "missfallen".
Ohne dich angreifen zu wollen, haben wir ein bisschen den Eindruck, dass deine Beiträge zum Teil aus anderen Quellen kopiert sind und du sie nicht selbst verfasst hast. Dadurch ist es auch desöfteren so, dass deine Antworten an den eigentlichen Problemen der Hilfesuchenden vorbeigehen und ihnen in unseren Augen nur wenig helfen können.
Es ist ausserdem etwas widersprüchlich, wenn wir sagen, wir erledigen keine Hausaufgaben und du postest dann beispielsweise eine Inhaltsangabe oder dergleichen.
Setz dich, falls du irgendwelche Fragen hast, einfach mit uns in Verbindung, wir werden sicher eine lösung finden können.

Liebe Grüße und Frohe Weihnachten, Zauberwürfel und abraxas

p.s.: über Weihnachten werden wir natürlich alle weniger Zeit haben, im Internet zu sein. Am Besten ist, Du setzt Dich mit abraxas in Verbindung, falls Du mit uns reden möchtest.


*

Lindenblatts
Anti- oder Antwort:


Macht das mal weiter - nix leisten. Ein Aufgaben-Forum führen wollen - und dann die Leutchen - das sind ja Schüler/innen, abschmieren!
Da ich auch anderswo mitarbeite, auch als Moderatorin, gebe ich auch Texte an, - die meine eigenen sind!
Wenn Ihr das besser wisst - flutsch - recherchiert mal - und raus mit euerm Wissen!

Was Ihr nicht könnt - und immer ist es angeblich euer Zeitproblem: substantiell interpretieren - und recherchieren - wollte ich mal an Beispielen aufzeigen!

Bei Abraxas reicht noch nicht mal das Sprachgefühl, sich zu informieren zu wollen, wenn er zum Duden oder Wahrig greifen könnte, weil er nicht merkt, was er nicht weiß oder was sich da abspielt:

>>Graph - Graf, huh! Gezeichnet von Ignoranz! Na, er zeigt sich ja noch lernwillig. - Die anderen Grammatik- oder Definitionsauskünfte waren genauso schwach; ich habe das nicht mehr kommentiert.
Beim Zauberwürfel-chen ist das schon eine Stufe arroganter – und unkundiger! Immer loskeifen und zurückweissen, weil's nicht reicht, für Tipps, Hinweise, Analysen, Inhaltangabe (wenn jemand wirklich in Verlegenheit ist)!

**

Jeder suchende Schüler, jede Schülerin, weiß, wo kundiger geholfen wird - im besten Aufgaben-Forum in Deutschland.

_________________
Stultum deridet stultus nihil callidi cogitans.
Zauberwürfel
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 754
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2005 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

Lindenblatt, wir hatten dich nicht umsonst gebeten, dich mit einem von uns persönlich in Verbindung zu setzen. Wir würden uns freuen, wenn du das dennoch tun würdest, damit das Thema jetzt nicht in aller Öffentlichkeit ausdiskutiert werden muss und womöglich auch noch hässliche Ausmaße annimmt.

Hättest du es denn besser gefunden, wenn wir dich öffentlich angegriffen hätten, so wie du es in deinem Post mit uns getan hast? Wir hatten gehofft, das erst einmal für uns klären zu können...

Mit Grüßen,
Zauberwürfel

_________________
WICHTIG!
1.Wir erledigen hier keine Hausaufgaben!
2.Erwartet nicht innerhalb weniger Minuten/ Stunden eine perfekte Lösung!

Und denkt dran:
http://www.mysmilie.de/smilies/schilder/4/img/022.gif Augenzwinkern
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 24. Dez 2005 00:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lindenblatt,

ich weiß nicht, warum Du damit - und das auch noch so vehement - an die Öffentlichkeit gehen musstest. Ich glaube nicht, dass wir Dich ungerecht behandelt haben. Wir haben im Forum nunmal gewisse Grundsätze festgelegt.
Ich weiß nicht, was Du unter "Aufgabenforum" verstehst. Wir nennen das hier ein Nachhilfeforum und es geht darum, Schülern (und Anderen) dabei zu helfen selbstständig Aufgaben zu lösen. Und nicht darum, dass sie für sie in einer vielleicht für den Schüler selbst unverständlichen Form gemacht und auf dem Präsentierteller dargeboten werden.

So viel nun an Öffentlichkeitsarbeit.

Zauberwürfel hat diesen Thread geschlossen und das wird er auch bleiben. Auch wird dies der einzige Thread zu diesem Thema bleiben.
Mit Rücksicht auf das generelle Stimmungsbild im Forum muss das leider so sein. Ich hoffe dass das bei anderen Mitgliedern nicht auf Unverständnis stößt - falls dem doch so sein sollte, dann setzt euch bitte mit Zauberwürfel oder mir in Verbindung und wir können es dann - in einer hoffentlich etwas weniger scharfen und aggresiven Art - ausdiskutieren.

Ich schicke Dir desweiteren eine PN. Mit der Hoffnung auf Antwort; und auf friedliche Lösung dieses - von uns nicht beabsichtigten - Konfliktes.

Grüße, abraxas

(PS.: wir werden diesen Thread weder, wie von Dir vorausgesagt, löschen, noch werden wir uns gegen Deine Anfeindungen öffentlich verteidigen.)

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Off-Topic

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Interpretation eines Prologes 0 gast123gast 11057 23. Nov 2021 18:13
gast123gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation "Abschied" (Goethe) 0 Gast 20932 23. Jun 2021 17:29
Mora Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lockere naturnahe Strauchpflanzen - eine Interpretation 2 Heckenpflanzer 15249 27. März 2017 10:31
Heckenpflanzer Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Woher hast du diese Interpretation??? 1 Gast 9951 14. März 2017 09:08
Thomas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation der Kurzgeschichte "Brief aus Amerika&qu 1 Gast 19674 30. Sep 2016 20:07
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Interpretation/Charakteristik ''Der Richter und sein Henker' 37 Gast 223528 07. Jan 2011 21:18
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation "Effi Briest" 30 bigosch16 123222 20. Jun 2005 15:20
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche eine Interpretation zu "Der hilflose Knabe" 18 Gast 101510 22. Feb 2010 13:21
Der junge Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation 15 Bobbi 68686 30. Nov 2010 21:24
T@Helfer Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation Erich Kästners:Die Entwicklung der Menschheit 14 hey 31779 08. Apr 2012 11:27
tata Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Interpretation/Charakteristik ''Der Richter und sein Henker' 37 Gast 223528 07. Jan 2011 21:18
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vergänglichkeit der Schönheit...Hausaufgabe 12 Dev!l 143692 03. März 2011 08:42
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation "Effi Briest" 30 bigosch16 123222 20. Jun 2005 15:20
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fabel Interpretation: Der Rabe und der Fuchs von Lessing 8 Gast 102341 31. März 2010 17:13
löl Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche eine Interpretation zu "Der hilflose Knabe" 18 Gast 101510 22. Feb 2010 13:21
Der junge Gast Letzten Beitrag anzeigen