RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Faust I: Stand der (Hiobs-)Wette am Ende
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
Mephisto



Anmeldungsdatum: 26.01.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 26. Jan 2008 15:00    Titel: Faust I: Stand der (Hiobs-)Wette am Ende Antworten mit Zitat

Ich grüße sie.

Letze Woche sollten wir als Hausaufgabe die Frage beantworten, wie die Wette zwischem Mephisto und dem Herrn am Ende des ersten Teils von Faust steht, also nach der Kerkerszene.

Ich war der Meinung, dass sie zu Gunsten vom Herrn steht. Folgende Begründung: Faust ist praktisch allen Verführungsversuchen entgangen und sehnt sich sogar im Moment größter Verführung, der Walpurgisnacht, zurück zu seiner wahren, reinen und unschuldigen Liebe Gretchen.

Er hat gesündigt, ja, aber nur, um nach Gretchen zu streben, die wahre, reine und unbefleckte Liebe, die der Herr gutheißt. Dieser sagte ja im Prolog im Himmel: "Es irrt der Mensch solang er strebt" und "Ein Mensch in seinem dunklen Drange ist sich des rechten Weges wohl bewusst". Dies weist Faust meiner Meinung nach in der Walpurgisnacht nach und in Wald und Höhle, als er einsieht, dass es anmaßend war, so mit dem Erdgeist zu reden und wo er auch mit Verbitterung einsieht, dass er vollkommen von Mephisto abhängig ist.

Desweiteren hat Faust doch jegliches Vertrauen in Mephisto verloren und wird sich neuen Verführungsversuchen noch skeptischer gegenüber stellen (Inhalt von Faust II noch nicht bekannt, jendenfalls offiziell Big Laugh ).

Jetzt haben wir als neue Hausaufgabe aufbekommen, NACHZUWEISEN, dass in der Wette GLEICHSTAND herrscht.

Mir fehlt hierzu allerdings a) die Überzeugung und folglich b) die Argumente pro Mephisto.

Es soll hier keiner meine Hausaufgaben machen, dafür bin ich nicht der Typ, aber ich will es verstehen und steh auf dem Schlauch. Von daher wäre ich für Denkanstöße oder Hinweise sehr dankbar.
Barium
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2008 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe das ganze wie du (vgl. andere Threads zu diesem Thema).

Daher würde ich an deiner Stelle schreiben, dass du aus folgenden Gründen keinen Gleichstand findest - Gründe aufzählen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Faust 1 Szene Abend 1 N55 6345 13. Nov 2016 06:28
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Klausur zu Faust 0 Maissa 5579 03. März 2016 12:27
Maissa Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Besuchen Sie uns an / am Stand 37. 4 Elektron 4182 10. Sep 2015 12:05
Elektron Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist Faust fantastische Literatur? 1 Gast 3588 01. Sep 2014 23:03
frosh Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Plural von Kompositum Ende und Daten 3 Gast 2980 06. Aug 2014 07:19
frosh Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gretchentragödie 42 Gast 44823 23. Jan 2011 21:47
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation "Effi Briest" 30 bigosch16 78638 20. Jun 2005 15:20
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Rechtschreibreform", neuester Stand 24 MacHarms 15206 20. Jan 2006 10:40
Boardgeselle Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Holz für morgen (Wolfgang Borchert) 13 Michi11 71708 24. Jan 2019 17:37
Nadine Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Faust - Wette oder Pakt? 11 Auf.Stand 56884 16. Feb 2011 18:57
toxicomanie Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Interpretation "Effi Briest" 30 bigosch16 78638 20. Jun 2005 15:20
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das Holz für morgen (Wolfgang Borchert) 13 Michi11 71708 24. Jan 2019 17:37
Nadine Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Faust - Wette oder Pakt? 11 Auf.Stand 56884 16. Feb 2011 18:57
toxicomanie Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gretchentragödie 42 Gast 44823 23. Jan 2011 21:47
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Woyzeck und Faust 3 Gast 37822 29. Mai 2006 21:43
abraxas Letzten Beitrag anzeigen