RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Rollenbiographie Hauptmann im Buch Woyzeck von Georg Büchner
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges
Autor Nachricht
Engelkuss



Anmeldungsdatum: 04.11.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2012 07:12    Titel: Rollenbiographie Hauptmann im Buch Woyzeck von Georg Büchner Antworten mit Zitat

Hallo liebe Community smile

Ich habe folgendes Problem und zwar soll ich wie im Titel schon beschrieben eine Rollenbiographie zum Hauptmann schreiben. Mein Problem ist nur ich hab das noch nie gemacht und im Unterricht haben wir nur den Film gesehen nicht aber das Buch gelesen.
Ich habe jetzt die folgenden Inhalte über ihn rausgefunden und versucht an die Schreibweise einer Rollenbiographie anzupassen:

Ich bin der Hauptmann und Teil der oberen Schicht.
In meinem Beruf als Hauptmann leite ich eine ganze Kompanie und verdiene damit recht gut.
Deswegen kann ich es mir leisten, nicht in der Kaserne mit den anderen zu wohnen.
Ich bin erledige meine Aufgabe gerne und trage meine Uniform mit Stolz, obwohl sie mir stellenweise zu klein wird.
Da mein Beruf mich fordert bleibt mir keine Zeit für emotionale Bindungen, weder im Beruf noch im privaten, deshalb besitze ich weder Frau noch Kind.
Dennoch kann ich über meine Stadtsoldaten verfügen und lasse den Soldaten Woyzeck, gegen einen geringen Lohn, mich rasieren.
Woyzeck ist ein guter Mann aber er ist dumm und ständig ruhelos.
Der jüngste bin ich auch nicht mehr und spüre wie die Zeit, mit einer scheinbar steigenden Geschwindigkeit, an mir vorbei fließt, das macht mir Angst.
Ich bin ein Mensch der gerne die Sachen beibehält so wie sie sind und doch spüre ich die Veränderungen um mich herum und auch das macht mir Angst.
Ich benutze eine gehobene Sprache und in meiner Freizeit philosophiere ich gerne über Tugend und Moral.
Dennoch wiederhole ich meine Aussagen oft um mich selbst davon zu überzeugen.
Ich bin krank und habe Angst vor dem Tod, aber der Doktor nimmt meine Krankheit nicht ernst.

Ich weiß das es nicht wirklich gut ist aber ich kann mich einfach nicht in den Hauptmann hereinversetzen :/

An dieser Stelle bräuchte ich eure Hilfe und Tipps um das ganze besser zu gestalten. Unser Lehrer meinte noch das der Text auch ihm entsprechend sollte also in meinem Fall das ich irgendwo eine Stelle einbaue wo er philosophiert doch ich weiß nicht wo und wie :/

Vielen Dank für alle Hilfreichenkommentare smile

Lg Cellie
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Sonstiges

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Georg Weerth 1 Gast 1506 30. Sep 2019 18:55
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Personalwechsel, Georg M. Oswald 1 Cem1110 3376 20. Okt 2019 11:38
Karin89 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Innerer Monolog Friedrichs - DIE JUDENBUCHE 1 luna2 4777 24. Sep 2016 09:19
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Georg Herwegh: Die Arbeiter an ihre Brüder 0 Gast 3621 17. Dez 2015 13:12
tanjushh Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Georg Heyms "Berlin I"- Gedichtinterpretation 0 Gast 6829 11. Nov 2015 15:11
Interpretation: Berlin I Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Georg Heym- Berlin 40 DIEstevi 165467 09. Mai 2011 19:09
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Georg Trakl - Verfall --> Textinterpretation 15 Mermaid 70196 21. Jan 2011 19:55
[email protected] Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rollenbiographie 11 [email protected] 11329 07. Jan 2011 20:09
[email protected] Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Woyzeck - Metaebene 11 Mermaid 16155 13. Jul 2007 02:33
abraxas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Deutsch ABI-Präsentation / verführung - Faust I - Woyzeck 10 robin89 32413 19. Mai 2008 15:49
robin89 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Georg Heym- Berlin 40 DIEstevi 165467 09. Mai 2011 19:09
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Georg Büchner - Woyzeck (Auszug) 9 Stefanie 91852 09. März 2011 21:37
Teacherman Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Georg Trakl - Verfall --> Textinterpretation 15 Mermaid 70196 21. Jan 2011 19:55
[email protected] Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Woyzeck & Gesellschaftskritik 8 Boerni 54811 23. Jun 2007 15:45
Nelly Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Woyzeck und Faust 3 Gast 36688 29. Mai 2006 21:43
abraxas Letzten Beitrag anzeigen