RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Inhaltsangaben auf Fehler kontrollieren
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neue & Alte Rechtschreibung
Autor Nachricht
Jürgen
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2005 09:27    Titel: Inhaltsangaben auf Fehler kontrollieren Antworten mit Zitat

Wer kann mir diese Inhaltsangabe auf Fehler kontrollieren grübelnd

BEZAHLT WIRD NICHT
Dario Fo


Einleitung:
Eine einfache Arbeiterwohnung ist der Schauplatz der Theateraufführung. Antonia und Margherita vertuschen einen Diebstahl im Supermarkt. Sie verstecken die Waren vor ihren Männern und der Polizei unter dem Bett bzw. Margherita stellt sich schwanger und versteckt die Waren unter ihrem Mantel.


Inhalt:
Antonia kommt mit Einkaufstaschen in ihre Wohnung. Ihre Freundin Margherita die ihr beim Tragen geholfen hat, wundert sich woher Antonia das Geld für solche Einkäufe hat. Doch Antonia hat gar nichts bezahlt. Frauen protestierten im Supermarkt. Alle gingen ohne zu Zahlen nach Hause. Antonia versteckt einen Teil der Lebensmittel unter dem Bett. Antonias Mann Giovanni darf nichts davon erfahren. Margherita versteckt einen Teil der Waren in ihrem Mantel. Bei der Wohnungstür trifft sie auf Giovanni. Er ist verwundert. Margherita ist hochschwanger. Dabei sind sie und Luigi doch erst seit ein paar Monaten verheiratet! Antonia begleitet Margherita in die Wohnung um sich Lebensmittel auszuborgen. In der Zwischenzeit erscheint ein Wachtmeister. Alle Wohnungen in der Umgebung werden durchsucht. Giovanni unterhält sich mit dem Wachtmeister bis die zwei Freundinnen wieder die Wohnung betreten. Als der Wachtmeister mit der Durchsuchung der Räumlichkeiten beginnen will, täuscht Margherita die Wehen vor. Unter Margheritas Mantel platzt eine Tüte Oliven. Es tropft auf den Boden. Der Carabiniere schleppt Margherita zu dem Krankenwagen. Antonia begleitet sie. Giovanni wundert sich, dass das Fruchtwasser nach Essig riecht. Luigi kommt und fragt, ob Giovanni weiß wo seine Frau ist. Giovanni erzählt Luigi das er Vater wird. Während die beiden stundenlang alle Krankenhäuser in der Umgebung absuchen, kehren die zwei Frauen wieder in die Wohnung zurück. Weil die Polizei weiterhin alles durchsucht, verstecken sie die Waren in Schwiegervaters Hütte. In der Zwischenzeit kommen Luigi und Giovanni bei einem Verkehrsunfall vorbei. Zwei Lastwagen sind zusammengestoßen. Luigi und Giovanni laden sich so viele Säcke auf, wie sie schleppen können. Aber sie werden von dem Carabiniere verfolgt, der sich erinnert wo Giovanni wohnt. Um ihm dort nicht in die Hände zu laufen, setzen die beiden Männer ihre Säcke vor Luigis Wohnung ab. Aber der hat seine Schlüssel bei Giovanni liegen lassen. Als der Carabiniere auf die beiden Frauen mit ihren Mänteln trifft, durchschaut er das Margherita die Schwangerschaft nur vortäuscht. Margherita öffnet ihren Mantel. Als Salatköpfe herausfallen, glaubt der Beamte verrückt zu werden. In seiner Verzweiflung verwechselt er eine Schranktür mit dem Ausgang, rennt sich den Kopf ein und stürzt um. Margherita schreit: „Wir haben einen Polizisten ermordet“. Sie verstecken ihn im Schrank. Währenddessen will der Leichenbestatter im Haus einen Sarg abliefern. Giovanni stellt sich bereit den Sarg in der Zwischenzeit aufzubewahren. Und so kann er die Waren unbemerkt ins Haus bringen .In der Wohnung eskaliert die Lage. Antonias Schwiegervater kommt mit den Säcken aus den Schuppen daher. Der Carabiniere ist doch nicht tot. Er kommt wieder zu sich und verlässt den Raum. Als Antonia die gestohlen Säcke sieht, kann sie es kaum glauben, dass sich ihr Mann an dem Diebstahl beteiligt hat. Währenddessen kommt es unten im Hof zu Krawallen zwischen Mietern und den Carabiniere...





Eigene Meinung:
Kein Wunder das dieses Werk einen Nobelpreis erhalten hat. Das Stück wurde mit vielen Gags ausgeschmückt. Ich fand es einfach großartig, sehr spannend, und vor allem lustig. Es ist sicher eine Meisterleistung so ein Theaterstück richtig auf der Bühne umzusetzen. Das Theaterstück lebt von der Verknüpfung vieler Lügen und Ausreden Und zum Schluss werden doch einige der Lügen und Ausreden wieder aufgedeckt. Es wäre sicher vom Vorteil dieses Stück mal live anzusehen. Stelle mir vor das es dann sicher auch viel zum lachen gibt. Wenn ich die Chance hätte würde ich es mir sicher mal live ansehen.
Die Familie im Theaterstück hat zu wenig Geld, kommt aus der unteren Gesellschaftsschicht und kämpft jeden Tag um den Job. Um sich nach einen harten Arbeitstag was zum Essen kaufen zu können. Ich finde das der Autor das besonders gut geschildert hat und vor Augen geführt hat. Wenn man solche...in Anführungszeichen Geschichten etc. hört, fängt man selber oft zum Nachdenken an. Wie es einen selber gut geht. Und trotzdem gibt es immer und immer Leute die mehr und mehr wollen. Ich bin froh das ich einen guten Job habe, eine eigene Wohnung, und ein Auto. Das ist auf die Gesamtbevölkerung gesehen wirklich schon ein Luxus. Denn wie viele Leute gibt es auf dieser Welt. Nehmen wir mal die „ 3 Welt“ her. Dort hungern tausende Menschen jeden Tag – Jung und Alt. Und wir Österreicher leben hier im Luxus. Ist das gerecht...Ich bin jeden Tag aufs neue froh, dass es mir gut geht, dass ich Gesund bin und mit beiden Beinen fest im Leben stehe.
Llora
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2005 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmm, wie meinst du das? Was für eine Art von Fehlern?
Wo hast du diesen Text her?
Misunderstood
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Nov 2005 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich kenne die einleitung nur, dass man alles in einem Kurzen satz sagt
slit wrist



Anmeldungsdatum: 29.09.2004
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 13. Nov 2005 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ja. Wir haben auch immer im ersten Satz Autor, Datum und Textart geschrieben. Im 2. Satz das Kernthema/problem .. aber absolut kurz, 2-3 Wörter.

Kommt mir eigentlich viel vor für ne Inhaltsangabe und die eigene Meinung auch. Hmm.

_________________
no i don't have a gun.
Gast






BeitragVerfasst am: 13. Nov 2005 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe jetzt nur den anfang gelesen und hab das gefühl ne nacherzählung zu lesen und keine inhaltsangabe!
bleib bei fakten! lass die details weg!
und achte darauf in der gegenwart zu schreiben (hab zwischen durch ne vergangenheitsform gefunden...).
außerdem würd ich dir raten an deinem stil zu arbeiten. wichtig bei ner inhaltsangabe ist es, sachverhalte zu verknüpfen und nicht nur stumpf aneinander zu hängen.
zum beispiel: "Antonia versteckt einen Teil der Lebensmittel unter dem Bett. Antonias Mann Giovanni darf nichts davon erfahren."
=> "Da ihr Mann Giovanni nichts von den gestohlenen Lebensmitteln erfahren darf, versteckt sie sie unter dem Bett."

hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen....
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 15. Nov 2005 00:24    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte poste nicht zweimal das Gleiche.
Ich habe den anderen Beitrag gelöscht und diesen hier verschoben.

Grüße, abraxas

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Neue & Alte Rechtschreibung

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Fehler Formulierung Leitbild? 1 quasimodo 2245 16. März 2012 13:42
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Text kontrollieren 1 messiplayer99 3393 08. März 2012 01:04
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge beispiele an inhaltsangaben 1 Gast 3341 07. Feb 2011 22:17
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge dass und das Fehler 26 matt 13337 14. Dez 2010 20:27
T@Helfer Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fehler im Arbeitszeugnis ? 2 Ecky 2456 19. Feb 2010 11:38
Ecky Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Verbesserungsvorschläge 27 sommer87 14328 12. Jan 2005 17:37
Thomas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge dass und das Fehler 26 matt 13337 14. Dez 2010 20:27
T@Helfer Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge genitivapostroph?? 7 Lui 5489 26. Dez 2008 01:46
sommergarten Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann mir jemand diesen Text auf event. Fehler (Rechtsch..) 4 Marx 11173 08. Apr 2009 00:38
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Text kontrollieren auf Fehler 4 pg 5559 02. Jul 2006 16:39
pg Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Verbesserungsvorschläge 27 sommer87 14328 12. Jan 2005 17:37
Thomas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge dass und das Fehler 26 matt 13337 14. Dez 2010 20:27
T@Helfer Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kann mir jemand diesen Text auf event. Fehler (Rechtsch..) 4 Marx 11173 08. Apr 2009 00:38
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Text kontrollieren auf Fehler 4 pg 5559 02. Jul 2006 16:39
pg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge genitivapostroph?? 7 Lui 5489 26. Dez 2008 01:46
sommergarten Letzten Beitrag anzeigen