RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Episches Theater
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
chacky



Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2005 17:22    Titel: Episches Theater Antworten mit Zitat

Hi deutschboard-Community

ich bin in der 10. Klasse und z.Z. lesen wir
"Furcht und Elend des Dritten Reiches" von Bertolt Brecht.

Hilfe
_________________________

- Im Unterricht hat unser Lehrer deswegen über das epische
Theater referiert (eine Art Präsentation).-

Dabei entstanden viele Fragen, auch bezüglich Aufgabenstellungen
die er uns vor kurzer Zeit gegeben hat.Diese will ich nun hier loswerden und hoffe, dass ihr mir vielleicht
ein paar tips geben bzw. helfen könntet.

*

Eine Aufgabe bestand darin eine Szene zu analysieren/interpretieren
und an dieser Elemente des "Epischen Theaters" nachweisen.

*

- Dabei gab er uns "das":
Die aristotelische Lehre von den drei Einheiten wird gründlich durchbrochen:
1. Handlung (einheitliches Grundmotiv)
2. Ort (gleich bleibender Schauplatz)
3. Zeit (Ablauf innerhalb von 24 Stunden)

- Brechts Kunstverständnis konkretisiert sich dagegen…
1= ...am Dokumentarismus
2= ...am Montageprinzip
3= ...an Widerstandshandlungen
4= ...am sozialen Gestus


Was unser Lehrer mit Dokumentarismus und Widerstandshandlungen meint,
habe ich ganz gut verstanden, wobei ich mir nicht sicher bin
wie ich den Dokumentarismus in eine Analyse einbauen soll.

Doch verstehe ich nicht was er mit dem Montageprizip und dem
Sozialen Gestus
meint.

Er meinte das der soziale Gestus in "Furcht und ... Reiches"
eine besondere Rolle spielt.


Könntet ihr mir vielleicht Beispiele dafür geben, was er damit meint?


Und was könnte unser Lehrer damit meinen: "Der Deutsche Blick"



Es wäre wirklich nett von euch, wenn ihr mich über das ein oder andere
aufklären könntet.

mfG

chacky
Tanzen
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge warum "er" bei Eigennamen 10 Anette 3382 03. Jun 2013 13:20
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Ratten von Gerhart Hauptmann (dramatisches o. episches?) 1 SiFER 2273 13. Dez 2011 06:53
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Klassisches Theater 3 Dammt 4921 14. Nov 2011 18:24
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aristotelisches Theater 1 Gast 4143 19. Apr 2011 18:54
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge episches Theater vs. klassisches Theater 1 faulpelz 24242 24. Okt 2010 11:15
Efschar Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Theater 13 DeGT 5812 15. Apr 2005 15:49
lucifee Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge warum "er" bei Eigennamen 10 Anette 3382 03. Jun 2013 13:20
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aspekte des epischen Theaters beim guten menschen von Sezuan 4 hilfesuchender 7876 19. März 2006 19:07
naoko Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Klassisches Theater 3 Dammt 4921 14. Nov 2011 18:24
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge episches theater 2 deutschgrundkurslerin 2048 09. Nov 2005 15:11
deutschgrundkurslerin Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge episches Theater vs. klassisches Theater 1 faulpelz 24242 24. Okt 2010 11:15
Efschar Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aspekte des epischen Theaters beim guten menschen von Sezuan 4 hilfesuchender 7876 19. März 2006 19:07
naoko Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Theater 13 DeGT 5812 15. Apr 2005 15:49
lucifee Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Klassisches Theater 3 Dammt 4921 14. Nov 2011 18:24
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aristotelisches Theater 1 Gast 4143 19. Apr 2011 18:54
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen