RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
HILFE!!! FEUER!!!
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
Irenicus
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2005 20:08    Titel: HILFE!!! FEUER!!! Antworten mit Zitat

bitte helft mir, brauche dringend ne interpretation zu diesem gedicht v. annette von droste-hülshoff

Feuer
Die Nacht, der Hammerschmied

Dunkel! All Dunkel schwer!
Wie Riesen schreiten Wolken her —
Über Gras und Laub
Wirbelt's wie schwarzer Staub;
Hier und dort ein grauer Stamm,
Am Horizont des Berges Kamm
Hält die gespenstige Wacht,
Sonst alles Nacht — Nacht — nur Nacht.

Was blitzt dort auf? — ein roter Stern —
Nun scheint es nah, nun wieder fern;
Schau! wie es zuckt und zuckt und schweift,
Wie's ringelnd gleich der Schlange pfeift.
Nun am Gemäuer klimmt es auf,
Unwillig wirft's die Asch' hinauf,
Und wirbelnd überm Dach hervor
Die Funkensäule steigt empor.

Und dort der Mann im ruß'gen Kleid,
— Sein Angesicht ist bleich und kalt,
Ein Bild der listigen Gewalt —
Wie er die Flamme dämpft und facht
Und hält den Eisenblock bereit!
Den soll ihm die gefangne Macht,
Die wilde hartbezähmte Glut
Zermalmen gleich in ihrer Wut.

Schau, wie das Feuer sich zersplittert!
Wie's tückisch an der Kohle knittert!
Lang aus die rote Kralle streckt
Und nach dem Kerkermeister reckt!
Wie's vor verhaltnem Grimme zittert:

»O hätt' ich dich, o könnte ich
Mit meinen Klauen fassen dich!
Ich lehrte dich den Unterschied
Von dir zu Elementes Zier,
An deinem morschen, staub'gen Glied,
Du ruchlos Menschentier!«

wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet, danke !
slit wrist



Anmeldungsdatum: 29.09.2004
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2005 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

was hast du denn schon rausgefunden?
_________________
no i don't have a gun.
Gast






BeitragVerfasst am: 24. Apr 2005 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

mhm, es geht um einen schmied, der versucht das feuer zu zähmen, und ...
ja hm -_-
hab auch schon analysiert, hat mich aber nich wirklich weitergebracht.
[/quote]
DeGT
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 148
Wohnort: gBdW

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2005 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Er hat das Feuer ja quasi eingesperrt und das wünscht sich, den Schmied in die Hände zu bekommen.

Sonst sehe ich hier noch eine sehr bildhafte und bildliche Sprache ("wie Riesen" etc.).
crossy
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2005 16:08    Titel: ........... Antworten mit Zitat

hey wow.
genau das selbe muss ich auch machen.
also will das feuer den schmied an sein morsches staubiges glied packen...
ok.
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 17. Nov 2005 00:03    Titel: Re: ........... Antworten mit Zitat

crossy hat Folgendes geschrieben:

also will das feuer den schmied an sein morsches staubiges glied packen...

ROFL... Eindeutig zweideutig. Eigentlich sollte ich aus dem Alter schon raus sein, aber der war nur zu gut.

Zumal das Gedicht einfach nur lächerlich ist. Aber die Droste war ja auch nicht unbedingt das hellste Kapitel deutscher Literatur.

Viel kann man zu dem Gedicht nicht sagen, ausser, dass es sich gegen die Knechtung der Natur durch den Menschen richtet oder sie zumindest mal darstellt. Ich denke, der Schmied ist lediglich ein Sinnbild für die (damals bereits beginnende) Industrialisierung...

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Hilfe bei der Kommasetzung 5 MrOdsen 1028 19. Sep 2018 14:25
Aracan Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Hilfe bei Volkstrauerrede im Deutschunterricht? 2 Sebi 608 22. Aug 2018 14:41
leniwalli Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bitte um Hilfe bei der Satzkorrektur 9 Aracan 1711 28. Sep 2018 10:06
Aracan Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was bedeutet "ich bin zaubern"? 4 gret 2354 05. Mai 2017 15:49
gretel2112 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bindstrich bei zusammengesetztem Wort mit mehreren Einheiten 6 lorenzrafelt 2667 02. Jan 2017 10:43
Tisens Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi Themen 2006 *grübel* 645 Karinaa 308131 21. Jun 2006 20:27
Rigo32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott (Ödön von Horvath) 103 Bebbi 282831 07. Apr 2011 20:12
Benner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung - Mögliche Themen im Jahr 2005 53 Galactica 109211 11. Mai 2009 16:28
tery Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Georg Heym- Berlin 40 DIEstevi 161708 09. Mai 2011 19:09
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse von Kurzgeschichten!!! 35 mathehaserl 286568 27. März 2012 20:34
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi Themen 2006 *grübel* 645 Karinaa 308131 21. Jun 2006 20:27
Rigo32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse von Kurzgeschichten!!! 35 mathehaserl 286568 27. März 2012 20:34
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jugend ohne Gott (Ödön von Horvath) 103 Bebbi 282831 07. Apr 2011 20:12
Benner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Georg Heym- Berlin 40 DIEstevi 161708 09. Mai 2011 19:09
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Beispiel für eine Werbeanalyse dringend !!!! 17 Franzi 152450 11. Sep 2012 09:24
schuhu Letzten Beitrag anzeigen