RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Beispielklausur: Argumentation Niveau: Klasse 8
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Beispielklausuren
Autor Nachricht
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 15:56    Titel: Beispielklausur: Argumentation Niveau: Klasse 8 Antworten mit Zitat

Hallo liebe Community!

ich habe hier eine Beispielklausur von mir zu dem Thema Argumentation. Ich denke sie eignet sich gut, das ganze Themengebiet nochmal vor Augen zu führen!

Sie ist auf dem Lernstand der Klasse 8 und von daher bitte ich kleinere Ungereimtheiten zu entschuldigen!

Ich habe diesen Text abgetippt, da meine Handschrift für andere wahrscheinlich das reinste Hieroglyphenmeer wäre!Augenzwinkern

Thema:
Faire Bio-Bananen im Aufwind

These:
Der faire Handel mit Bio-Bananen ist lohnend und unterstützenswert, da er Kleinbauern aus Geldnöten hilft und eine gute Art der Bekämpfung von Kinderarbeit stellt.

Argumentation:
In vielen Städten gibt es Bioläden. Doch meistens sind die dort angebotenen Waren recht teuer, wenn man sie mit den "normal" angebauten Bananen vergleicht, die in jedem laden zu finden sind.
Deshalb kaufen viele Menschen die billigeren Produkte bei Läden wie Aldi und Lidl, aber warum gibt es diese Preisunterschiede? Nehmen wir als einfaches Beispiel wieder die Bananen, welche in jedem Supermarkt, meist unterteilt in "normal" oder "gespritzt" und "biologisch angebaut", erhältlich sind. Überall sind dieselben Preisunterschiede zu erkennen, egal ob man zu Großhändlern, Wochenmärkten oder einfach nur einem kleinen Einkaufsladen geht. Informationen erhält man im Internet, unter anderem auf der Seite "Entwicklungspolitik online erleben und verstehen!".
Kritiker behaupten allerdings, dass es "fair" gehandelte waren, wie die Bio-Bananen, nur in Bio-Läden und nur wenigen Großhandelsläden gäbe. Dies sei die große Schwäche, so die Gegner des TransFairs.
Doch das lässt sich sofort entkräften, denn inzwischen haben sich auch schon Läden wie Walmart, EDEKA, Aldi, Lidl, Kaufland und Kaisers Tengelmann angeschlossen. Weltweit sind dies sogar über 2.000 Märkte.
Die Bio-Bananen sind äußerst vorteilhaft, denn im Gegensatz zu anderen Bananen sind sie nicht genverändert, sondern zu 100 Prozent organisch angebaut.
Meistens stammen sie aus Einfuhrländern wie der Dominikanischen Republik, Ecuador oder Peru.
Im konventionellen Handel haben die Kleinbauern, die circa alle 15 Tage 40 bis 50 Kisten ausliefern können, keine Chance gegen die Konzerne und Großaktionäre.
Auf dem lokalen Markt erhält ein Kleinbauer nur knapp einen US-Dollar. Auf dem Weltmarkt 2,20$ pro Kiste, doch durch den Fairtrade-Handel ist es den Kleinbauern möglich Preise von bis zu 2,90$ zu erreichen. Dadurch können die Bauern alle laufenden kosten, sowie den Unterhalt für ihre Familien decken.
Doch das Wichtigste ist, dass man durch den „fairen“ Handel gegen die Kinder- und Zwangsarbeit vorgehen kann, was sonst aufgrund der starken Korruptionsrate in den Entwicklungsländern, vor allem bei örtlichen Behörden, kaum möglich ist. Dies funktioniert durch die Mindestpreise. Bauern, die nicht „fair“ gehandelte Waren verkaufen, müssen oft auf Zwangsarbeit zurück greifen. Vor allem Kinderarbeit ist dabei ein häufiges Mittel, welches mit äußerst geringen Löhnen bezahlt wird. Die Kinder haben für die Bauern den Vorteil, dass sie kleiner und leichter sind und so schneller auf die Bäume klettern können. Oft arbeiten sie stundenlang am Tag für ihre Familien, was als grober Ansporn genutzt wird. Wegen der gefährlichen und langen Arbeit gibt es eine hohe Verletzungsrate und selbst bleibende Schäden an Armen, Händen und Rücken bleiben nur selten aus. Der Grund ist leicht zu finden, denn die Kinder müssen 30kg schwere Kisten schleppen. Da diese Schufterei Saisonarbeit ist, bemühen sich die meisten besonders, schließlich müssen sie oft ihre Familien ernähren und heil über den Winter bringen.
Doch durch die FairTrade-Preise können die Bauern die Arbeiter vernünftig bezahlen, vor allem aber müssen sie nun keine Kinderarbeiter benutzen.
Durch die dabei entstehenden Überschüsse sind des Weiteren auch soziale Projekte möglich, wie z.B.: Schulbildung, Projekte zur Frauenförderung und zur Förderung der Menschenrechte, gerade auch in den Entwicklungsländern, sowie sanitäre und kirchliche Einrichtungen. TransFair ist ein Großprojekt und wird von 38 Organisationen getragen wie z.B. auch Miserior und „Brot für die Welt“. Alles in allem ist mein Urteil, dass es äußerst wichtig ist, dass Projekte wie dieses auf dem Weltmarkt sich für ein besseres Leben der Kleinbauern einsetzen, insbesondere in den Entwicklungsländern und ich denke es bietet eine gute Möglichkeit, dass jeder etwas für Veränderung tun kann, damit mehr Menschen Schulbildung genießen können!


Zuletzt bearbeitet von [email protected] am 12. Jan 2011 17:11, insgesamt einmal bearbeitet
Xabotis



Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 848

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 17:09    Titel: Re: Beispielklausur: Argumentation Niveau: Klasse 8 Antworten mit Zitat

Hey
super, dass du dir die Mühe gemacht hast, die Argumentation hier rein zu stellen, aber ein Hinweis:
"Hieroglyphen" wird so geschrieben Augenzwinkern

_________________
There is nothing, neither good nor evil, but human thinking makes it so. (W. Shakespeare)
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

Danke! Entschuldige den Fehler bitte, aber am PC passiert das schonmal!Augenzwinkern
Gast11022013
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Gab es für diese Arbeit auch eine Note?

[Ich finde sie übrigens gelungen.]
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Das freut mich sehr! smile

Ja gab es! War auch ganz gut!Augenzwinkern
Gast11022013
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz gut?

Was gab es denn z.B. auszusetzen?

[Was wurde positiv, was negativ bewertet?]
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Also die Note war eine 1-, als eher negativ wurde der Schluss bewertet, weil er zu schnell abfiele!Augenzwinkern
Xabotis



Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 848

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

ich finde ihn von der Länge her mehr als ausreichend, ich hätte wenn, dann eher bemängelt, dass er nicht durch einen Absatz getrennt ist, aber die Länge? grübelnd

Wink

_________________
There is nothing, neither good nor evil, but human thinking makes it so. (W. Shakespeare)
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist am PC jetzt so! In der Arbeit, waren das 4 Seiten! Wir hatten 30 Minuten Zeit!
Xabotis



Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 848

BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

dann find ich gar nichts mehr auszusetzen Freude
_________________
There is nothing, neither good nor evil, but human thinking makes it so. (W. Shakespeare)
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2011 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!smile

Da bin ich froh. Was ich vielleicht auszusetzen hätte wäre der Anfang, oder? Ich finde, dass ich da vielleicht zuviel aus meiner Sicht argumentiert habe!

Tim
Xabotis



Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 848

BeitragVerfasst am: 13. Jan 2011 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist aber nicht negativ

Wink

_________________
There is nothing, neither good nor evil, but human thinking makes it so. (W. Shakespeare)
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jan 2011 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Dann ist gut!smile

Vielen Dank euch beiden. Ich hoffe mal, dass meine arbeit einigen Leuten helfen kann und ein Leitfaden sein kann!smile

Wink
Gast11022013
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jan 2011 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das denke ich.

Ich hoffe, dass es nicht zum Abschreiben, sondern zum Lernen anregt.

Lehrer
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jan 2011 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Abschreiben birgt nur Nachteile! die meisten die abschreiben, sind oft leider auch zu doof richtig abzuschreiben und bringen tut es ihnen langfristig gesehen gar nichts!

Wink
Aurora



Anmeldungsdatum: 01.05.2011
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 02. Mai 2011 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Wie schon erwähnt, gefällt sie mir auch hier gut! Big Laugh

MfG
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Beispielklausuren

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Klasse 9 Werbeanalyse 0 Gast 1198 03. Apr 2019 14:59
Klase 9 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Akkusativobjekt 4. Klasse 2 Milkereit 2091 07. Sep 2016 03:41
Grammatikus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie erkenne ich die Argumentation 0 Phia141996 2908 23. Feb 2015 13:38
Phia141996 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Klausuraufgabe 4. Klasse: Satzvervollständigung. Fall? 2 juriste0509 2157 24. Dez 2012 11:20
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wo kann ich Sachtextanalysen (Klasse 8) üben? 1 Seli 3358 27. Aug 2012 20:24
Sherlock Holmes Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Berichte schreiben in der 6 Klasse 47 segeln 162271 04. Jan 2016 15:19
CDFEBGHZHJ Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übungsaufgaben für Deutsch 5. Klasse 13 FeeX 86235 02. Jul 2009 20:31
idgie Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge BOS 11. Klasse - Niveau im Vergleich zu Realschule/Gym? 12 Desecrator 9157 12. Jun 2005 18:36
Iiiines Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nora - ein Puppenheim von Henrik Ibsen 7 Gast 30490 02. Dez 2007 13:03
EinmalGasti Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schularbeitsthemen der 12. Klasse!! 5 Snickers 3758 18. Nov 2008 15:54
Snickers Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Berichte schreiben in der 6 Klasse 47 segeln 162271 04. Jan 2016 15:19
CDFEBGHZHJ Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übungsaufgaben für Deutsch 5. Klasse 13 FeeX 86235 02. Jul 2009 20:31
idgie Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nora - ein Puppenheim von Henrik Ibsen 7 Gast 30490 02. Dez 2007 13:03
EinmalGasti Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Argumentation handys 5 _bella_ 20905 24. Apr 2010 10:01
ladila Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fernsher im Jugendzimmer - Argumentation in Form eines Brief 3 Gast 14668 03. Dez 2011 23:37
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen