RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Schwierigere Texte verstehen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
opasam



Anmeldungsdatum: 21.04.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21. Apr 2013 18:38    Titel: Schwierigere Texte verstehen Antworten mit Zitat

Hallo !

nach welchen Kriterien kann man schwierigere Texte am besten auseinanderpflücken, um sie dann einer Textanalyse zu unterziehen ?

Hier ein Textauszug aus dem Buch von Gerald Hüther "Jedes Kind ist hochbegabt". Der grösste Teil des Buchinhalts ist zwar sehr verständlich und gut geschrieben, aber ab und zu gibt es dann auch mal Textpassagen, wo ich meine Probleme habe, sie richtig zu verstehen. Es folgt hier ein vom Aufbau her sehr einfacher Satz (fett markiert). Für das Verständnis ist es wichtig, daß ich hier den kompletten Absatz zitiere, damit der Kontext erhalten bleibt:

Zitat:
Wir können nicht erkennen, ob Babys ihre Eltern und das Leben lieben. Aber alles, was sie uns zeigen, spricht dafür, dass unsere Kinder als Liebende geboren werden. Nicht als liebende Menschen mit einer bewussten, reflektierten und reifen Haltung, wie wir sie als Erwachsene entwickeln können; eher mit einer inneren Veranlagung, einem im Gehirn bereits verankerten und ihre Verhaltensreaktionen lenkenden Grundmuster.


Auf wen oder was bezieht sich "ihre" ?
Auf Babies ? Veranlagung ? Veranlagung kann ja irgendwie keine Verhaltensreaktion zeigen oder doch ?

Wie nennt man dieses Konstrukt hier ?

Zitat:
Verhaltensreaktionen lenkenden Grundmuster


Es kommt relativ häufig in der Literatur vor.
gastApr
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Apr 2013 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

ihre: bezieht sich auf "Kinder"

Verhaltensreaktionen lenkenden Grundmuster= Grundmuster, die Verh. lenken: Partizipialkonstruktion mit dem Partizip 1/Partizip Präsens (ersetzt einen Relativsatz; typisch für wissenschaftl. Texte; in der Alltagssprache eher selten)
Es geht um eine Apposition, die die Veranlagungen konkretisiert/präzisiert/definiert.
opasam



Anmeldungsdatum: 21.04.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 21. Apr 2013 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, Kinder meine ich natürlich auch.

Danke.

Übrigens ein sehr gutes Buch, kann ich nur empfehlen.

Es gibt natürlich auch beliebig in die Tiefe verschachtelte Sätze, die wirklich sehr schwer zu verstehen sind. Gibt es da ein Rezept, wie man sich dem Textverständnis annähert ? Wahrscheinlich nur lesen, lesen und nochmals lesen, oder ?
Swimfan



Anmeldungsdatum: 24.04.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2013 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

opasam hat Folgendes geschrieben:
[...] Gibt es da ein Rezept, wie man sich dem Textverständnis annähert ? Wahrscheinlich nur lesen, lesen und nochmals lesen, oder ?


So ziemlich, ja. Big Laugh
Bei deinem Beispiel ist die Formulierung aber auch wirklich gemein verschachtelt und auf was sich welcher Textteil genau bezieht verrät oftmals nur der Zusammenhang.

Mein Tipp ist immer schonungsloses Unterstreichen, klammern und Zusammenfassen durch kurze Sätze am Seitenrand. Manchmal fallen dadurch gemeinsame Formulierungen auf (in diesem Fall "ihre") und größere Zusammenhänge entwirren sich von selbst.

_________________
Wer keine Feine hat,
hat keinen Charakter.
opasam



Anmeldungsdatum: 21.04.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2013 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

DANKE !
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Texte ohne Adjektive oder Adverbien schreiben. 9 tmbiz 1690 31. Jul 2017 13:15
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Besseres Verstehen von Schillergedichte 2 Gast 2081 02. Dez 2016 09:47
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Satz verstehen 1 Gast 2813 16. Sep 2016 07:21
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meinungsbildende Texte 0 Phia141996 2771 23. Feb 2015 13:44
Phia141996 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Merkmale lyrischer Texte 1 :)) 3821 08. März 2013 06:23
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Texte ohne Adjektive oder Adverbien schreiben. 9 tmbiz 1690 31. Jul 2017 13:15
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schwierige Texte verstehen und sprachgewandt werden? 6 mini_bo 4561 29. Apr 2012 16:40
mini_bo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vergleich zweier Texte 6 Lithium 23933 08. Sep 2010 02:17
Lithium Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kommunikationsmodelle auf Texte anwenden... 6 JuicyLicious 45754 17. Sep 2006 21:39
JuicyLicious Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Poetische Texte erschließen 5 Dani 7055 27. Jun 2006 19:52
Dani Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Kommunikationsmodelle auf Texte anwenden... 6 JuicyLicious 45754 17. Sep 2006 21:39
JuicyLicious Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vergleich zweier Texte 6 Lithium 23933 08. Sep 2010 02:17
Lithium Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Poetische Texte erschließen 5 Dani 7055 27. Jun 2006 19:52
Dani Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schwierige Texte verstehen und sprachgewandt werden? 6 mini_bo 4561 29. Apr 2012 16:40
mini_bo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Merkmale lyrischer Texte 1 :)) 3821 08. März 2013 06:23
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen