RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Genitiv oder Dativ
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik
Autor Nachricht
Thasma



Anmeldungsdatum: 22.08.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22. Aug 2014 21:52    Titel: Genitiv oder Dativ Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin auf der Suche nach der richtigen Grammatik des folgenden Satzes auf dieses Forum gestoßen.

"Dank der Hauptsponsoren Günther Jauch sowie den Mitgliedern des Bundesverbandes der deutschen Zementindustrie ist das Fortunaportal wiedererrichtet worden."

Abgesehen davon, dass sich der Satz für mich falsch anhört, wäre er denn grammatikalisch richtig?
Ich würde das "sowie" durch ein "und" ersetzen und hinter "Hauptsponsoren" vielleicht ein Komma setzen.

"den Mitgliedern…" ist Dativ, sind "der Hauptsponsoren" und "Günther Jauch" Genitiv?
Wenn ja, warum?
Denn ich dachte bisher das Genitiv immer aktiv ist, also in dem Satz bekommen ja alle Dank und keiner gibt ihn. Daher bin ich davon ausgegangen, dass alles Dativ ist. Denn ich kann nirgendwo "wessen", aber immer "wem" fragen. Zudem dachte ich, dass es hier für Genitiv zb "Jauchs" heißen müsste, also mit "s" dahinter.

Falls diese Satzelemente doch Genitiv sind, wie müsste der Satz richtig heißen damit "Günter Jauch" Dativ ist?

Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt und würde mich über Antworten sehr freuen.

Lg
Thomas
frosh



Anmeldungsdatum: 16.02.2014
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 23. Aug 2014 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ahoi

Der Hauptsponsoren steht im Genitiv; erkennbar am Artikel.
Vergleiche:
Ich gebe das Geld den Hauptsponsoren. -> Wem? (Dativ)
Ich gedenke der Hauptsponsoren. -> Wessen? (Genitiv)


Die in deinem Beispiel vorkommende Präposition dank verlangt normalerweise den Dativ.
In der Duden-Grammatik steht dazu aber einschränkend bzw. ergänzend:
Gelegentlich kommt es bei Präpositionen, die ursprünglich nur den Dativ regiert haben, zur Genitivrektion..........häufig ist der Genitiv mittlerweile bei 'nahe' und insbesondere bei 'dank', vor allem im Plural: 'dank der Fortschritte' [Genitiv]; seltener: 'dank den Fortschritten' [Dativ].
Siehe auch:
http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Wort/Praeposition/Kasus/Dativ.html#Anchor-dank-37448



Die Kasus-Sache bezüglich Günther Jauch & der Mitglieder des Bundesverbandes ist glaube ich gar nicht so einfach; zumal es da etliche Sonderregeln gibt.
Also ich bin mir da nicht 100%-ig sicher; aber vielleicht schreibt ja noch jemand etwas dazu.
Ich zitiere mal eine Erläuterung aus einem Grammatik-Buch, die das (soweit ich das überblicke) einigermaßen passend abbildet:

Bei Sprachen mit Kasusmarkierungen kommt hinzu, dass die Apposition gewöhnlich im selben Kasus wie ihr Bezugswort steht.......
.....[aber] ferner kommt es vor, dass eine Apposition im Dativ statt (wie das Beziehungswort) im Genitiv steht, und zwar besonders dann, wenn der Genitiv von einer Präposition abhängig ist:
Wegen des Sturms, einem wahren Orkan, kamen die Bergungsarbeiten nur langsam voran.

In solchen Fällen kann die Apposition auch im Nominativ stehen:
wegen des Sturms, ein wahrer Orkan

der eigentlich zu erwartende Genitiv ist jedoch äußerst selten und wirkt archaisch:
wegen des Sturms, eines wahren Orkans




Demnach wäre die Genitiv-Dativ Kombination deines Beispielsatzes (der Hauptsponsoren im Genitiv & den Mitgliedern im Dativ) ja korrekt oder zumindest akzeptiert.
Thasma



Anmeldungsdatum: 22.08.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25. Aug 2014 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die ausführliche Antwort, sie hat mich bei meinem Versuch die Fälle technisch zu verstehen und nicht nur nach Gefühl zu schreiben einen großen Schritt voran gebracht.
Eine Sache ist mir noch nicht klar, steht "Günther Jauch" im Beispielsatz im Genitiv und falls ja, würde er im Dativ stehen wenn man ein Komma davor setzen würde?
Wäre ein "s" (Günther Jauchs) nicht zwingend bei Personen im Genitiv?
frosh



Anmeldungsdatum: 16.02.2014
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2014 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn ein Substantiv keinen Artikel und keine Kasus-Endung hat, kann man den Kasus normalerweise trotzdem ohne Schwierigkeiten aus dem Kontext ablesen bzw. erfragen.
Günther Jauch trägt eine Brille -> Nominativ
Ich rede mit Günther Jauch -> Dativ

In deinem Beispielsatz ist es aber so, dass im Sprachgebrauch (soweit ich das sehe) verschiedene Kasus in Frage kommen (siehe das o.a. Beispiel mit dem Orkan). Man das also gar nicht so bestimmt sagen kann, in welchem Kasus Günther Jauch steht.

Günther Jauch ist mit der Konjunktion sowie eng mit den Mitgliedern verbunden; außerdem beziehen sich beide (Günther Jauch & die Mitglieder) auf das Bezugswort Hauptsponsoren. Daher ist ja erstmal anzunehmen, dass Günther Jauch im selben Kasus steht wie den Mitgliedern; nämlich im Dativ.


Jetzt gibts aber auch noch folgende Regelung:

In Appositionen, die sich auf ein Substantiv im Genitiv beziehen, stehen Eigennamen aber meist im Nominativ.
Die Duden-Grammatik führt dazu folgende Beispiele an:
1. David Coulthards Situation bei McLaren-Mercedes.... [Genitiv]
2. Er profitierte aber vom gleichzeitigen Ausfall seines ärgsten Konkurrenten, David Coulthard, und wahrte den WM Vorsprung von 37 Punkten. [Nominativ (statt Genitiv)]

Man beachte die Formulierung meist im Nominativ.


Also um deiner Frage eine direkte Antwort zu geben:
Ich weiß es nicht. Ich vermute aber, dass Günther Jauch hier im Nominativ steht.

Wenn die Mitglieder herausgenommen werden, dann lautet der Satz:
Dank des Hauptsponsors, Günther Jauch, ist das Portal wiedererrichtet worden.
Das wäre dann Nomintaiv und vergleichbar mit dem zweiten Coulthard-Satz aus der Duden-Grammatik.
Also demnach steht Günther Jauch im Nominativ; 100%-ig sicher bin ich mir aber nicht. Ist eher das, was ich mir jetzt hier so zurechtreime. Andere begründete Ideen, Widerlegungen des von mir Geschriebenen etc. wären auch für mich interessant.


Thasma hat Folgendes geschrieben:
Wäre ein "s" (Günther Jauchs) nicht zwingend bei Personen im Genitiv?

Ja, Personen haben im Genitiv die Endung -s
Günther Jauchs Spenden haben geholfen.

Das kann man aber auch nicht uneingeschränt in allen Sätze anwenden, auch da gibts wieder einiges zu beachten, beispielsweise:
Annas Vorschläge <-> die Vorschläge der klugen Anna (beides Genitiv, aber nach anderen Flektionsmustern)


Grüße.
frosh



Anmeldungsdatum: 16.02.2014
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2014 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Also jetzt bin ich selbst verwirrt.

Man könnte den Satz ja auch ohne Kommas schreiben:
1. Dank des Hauptsponsors, Günther Jauch, ist das Portal wiedererrichtet worden.
2. Dank des Hauptsponsors Günther Jauch ist das Portal wiedererrichtet worden.

Im ersten Fall hat man dann ja eine Apposition mit des Hauptsponsors im Genitiv und Günther Jauch im Nominativ; im zweiten Fall wäre
des Hauptsponsors Günther Jauch ja ein einziges Satzglied im Genitiv.
Steffen Bühler
Administrator


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 1006

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2014 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

frosh hat Folgendes geschrieben:
2. Er profitierte aber vom gleichzeitigen Ausfall seines ärgsten Konkurrenten, David Coulthard, und wahrte den WM Vorsprung von 37 Punkten. [Nominativ (statt Genitiv)]
...
Dank des Hauptsponsors, Günther Jauch, ist das Portal wiedererrichtet worden.
Das wäre dann Nomintaiv und vergleichbar mit dem zweiten Coulthard-Satz aus der Duden-Grammatik.
Also demnach steht Günther Jauch im Nominativ; 100%-ig sicher bin ich mir aber nicht.


Ich auch nicht, aber sowohl bei Jauch wie auch bei Coulthard könnte man sich vielleicht über einen kleinen Trick weiterhelfen. Nennen wir sie mal einfach "der Günther" und "der David". Dann käme für mich nur Dativ in Frage:

Dank des Hauptsponsors, dem Günther ...

... seines ärgsten Konkurrenten, dem David ...

Mit Nominativ wäre es mir einfach zu sperrig. Das könnte dann auch in Klammern geschrieben werden, damit ist der Lesefluss gleich richtig unterbrochen.

So gesehen hat der Duden in meinen Augen unrecht, wenn er hier behauptet, in dem Satz würde Nominativ verwendet.

Aber eine "technische Regel" gibt es hier nicht, fürchte ich.

Viele Grüße
Steffen
Thasma



Anmeldungsdatum: 22.08.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26. Aug 2014 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für Eure Antworten, sie haben mir sehr geholfen. Dieser Satz hatte mir viel Kopfzerbrechen eingebracht. smile

LG
Thomas
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dativ statt Genitiv? 2 Gast 1602 05. Jun 2022 19:48
Natalie_18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dativ oder Akkusativ 1 Gast 1714 07. Dez 2021 09:15
Aracan Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dativ? 1 Gast 1250 11. Mai 2021 12:32
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dativ oder Akkusativ? 3 grafin 1564 24. März 2021 21:57
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Endungs-n bei Dativ Plural 1 Bine89 2632 29. März 2020 18:20
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Satzglieder bestimmen 12 dille999 11806 23. März 2019 04:47
vakka Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine Frage zum Genitiv mit Namen 11 stevtomato 9499 30. Okt 2011 22:56
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neben dem/den Auto. 7 Caspar 4544 03. Apr 2024 10:53
Aracan Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einige von den/einige der 7 mathias 4787 10. März 2017 13:51
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welchem oder Welchen? 7 Gerrit 34996 15. Jan 2007 13:45
Barium Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Welchem oder Welchen? 7 Gerrit 34996 15. Jan 2007 13:45
Barium Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bei einem Glas kühle? Bier 4 Aracan 22693 15. Nov 2018 09:45
Aracan Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dativ Akkusativ 3 Gast 17467 12. Apr 2012 22:53
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Genitiv Endung 3 lulu1234 16667 09. Sep 2020 06:44
Grammatikus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dativ vs. Akkusativ 2 yuffi 14195 16. März 2008 11:48
Hollywoodschaukel Letzten Beitrag anzeigen