RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Korrektur von Sätzen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik
Autor Nachricht
Werner



Anmeldungsdatum: 22.12.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2015 15:37    Titel: Korrektur von Sätzen Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich weiß nicht ob das hier auf jeden Fall richtige Stelle ist, aber ich habe einige Fragen an sie. Deutsch ist meine Muttersprache nicht, deswegen bin ich hier.

Könnte mir jemand bei diesen Sätzen helfen?:

1. Ich lerne Deutsch, um demnächst zur Arbeit in die Schweiz zu fahren.

2. Ich muss mit der Post ein Paket von Berlin nach London schicken, aber ich weiß nicht wie das zu tun.

3.Meiner Meinung nach passt ihr diese Haarfarbe total nicht, weil sie sich in natürlicher bedeutend unterscheidet. ( Ich hoffe, dass ihr wisst, was ich meine in diesem Satz)


Sind diese Sätze richtig?
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 839

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2015 15:57    Titel: Re: Rechtschreibung Antworten mit Zitat

Willkommen im Deutschboard!

Werner hat Folgendes geschrieben:

Ich lerne Deutsch, um demnächst zur Arbeit in die Schweiz zu fahren.


Grammatisch und orthographisch ist der Satz in Ordnung. Von der Logik allerdings klingt er eigenartig. Gemeint ist ja, dass der Sprecher demnächst eine Stelle in der Schweiz antritt. Dazu braucht man in der Tat Deutschkenntnisse. Nicht aber, um in die Schweiz zu fahren!

Werner hat Folgendes geschrieben:

Ich muss mit der Post ein Paket von Berlin nach London schicken, aber ich weiß nicht wie das zu tun.


Fast richtig. Es fehlt ein "ist" zum Schluss und ein Komma vorm "wie".

Werner hat Folgendes geschrieben:

Meiner Meinung nach passt ihr diese Haarfarbe total nicht, weil sie sich in natürlicher bedeutend unterscheidet.


Das "in natürlicher" passt hier nicht hin.

Falls Du meinst, die neue Farbe sei sehr unnatürlich, könnte der Satz lauten

Zitat:

Meiner Meinung nach passt ihr diese Haarfarbe total nicht, weil sie sich von der natürlichen bedeutend unterscheidet.


Viele Grüße
Steffen
fiskomi



Anmeldungsdatum: 22.12.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2015 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

1. Ich lerne Deutsch, um demnächst zur Arbeit in die Schweiz zu fahren.

Jeder wird verstehen, was du meinst, besser wäre jedoch:

Ich lerne Deutsch, um in der Schweiz arbeiten zu können. oder...
Ich lerne Deutsch, damit ich in der Schweiz arbeiten kann.

Ich muss mit der Post ein Paket von Berlin nach London schicken, aber ich weiß nicht wie das zu tun.

Auch hier wird man verstehen, was du meinst, dennoch würde ich dir folgende Schreibweise empfehlen:

Ich muss mit der Post ein Paket von Berlin nach London schicken, aber ich weiß nicht, wie das geht.

Meiner Meinung nach passt ihr diese Haarfarbe total nicht, weil sie sich in natürlicher bedeutend unterscheidet.

Solltest du meinen, dass die Haarfarbe nicht passt, weil sie so sehr von der Naturhaarfarbe abweicht, dann würde ich dir folgenden Satz empfehlen:

Meiner Meinung nach ist diese Haarfarbe total unpassend, da sie von der Naturhaarfarbe zu stark abweicht.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen!

Liebe Grüße
fiskomi
Werner



Anmeldungsdatum: 22.12.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2015 16:43    Titel: Re: Rechtschreibung Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure schnelle und erschöpfende Antworten! Freude


Steffen Bühler hat Folgendes geschrieben:

Ich lerne Deutsch, um demnächst zur Arbeit in die Schweiz zu fahren.

Grammatisch und orthographisch ist der Satz in Ordnung. Von der Logik allerdings klingt er eigenartig. Gemeint ist ja, dass der Sprecher demnächst eine Stelle in der Schweiz antritt. Dazu braucht man in der Tat Deutschkenntnisse. Nicht aber, um in die Schweiz zu fahren!


Na ja, selbstverständlich. Aber wäre es logisch richtiger, wenn ich schreibe:

Ich lerne Deutsch, weil ich demnächst zur Arbeit in die Schweiz fahren will.
?

fiskomi hat Folgendes geschrieben:
Solltest du meinen, dass die Haarfarbe nicht passt, weil sie so sehr von der Naturhaarfarbe abweicht, dann würde ich dir folgenden Satz empfehlen

ja, genau!

fiskomi hat Folgendes geschrieben:
Meiner Meinung nach ist diese Haarfarbe total unpassend, da sie von der Naturhaarfarbe zu stark abweicht.

Freude
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 839

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2015 16:59    Titel: Re: Rechtschreibung Antworten mit Zitat

Werner hat Folgendes geschrieben:
Ich lerne Deutsch, weil ich demnächst zur Arbeit in die Schweiz fahren will.


Auch hier zucke ich zusammen. Du lernst Deutsch, weil Du in der Schweiz wohnen willst, weil Du dort arbeiten willst, weil Du dort leben willst.

Du könntest ja nach wie vor leben, wo Du bisher lebst, und demnächst nur zur Arbeit in die Schweiz fahren. Oder auch nur mal einen einzigen Tag dorthin fahren und ansonsten wohnen und arbeiten wie bisher. Oder Du fliegst bisher in die Schweiz und ab jetzt willst Du fahren. Aber deswegen lernst Du jeweils doch kein Deutsch.

Siehst Du, was ich meine? Die Tätigkeit des Fahrens wird im Begründungssatz zu stark betont, finde ich. Muss es denn sein? Von fiskomi kamen schon zwei Vorschläge. Oder einfach

Zitat:
Ich lerne Deutsch, weil ich demnächst in der Schweiz arbeiten will.


Wie gesagt: grammatisch und orthographisch ist alles in Ordnung! Der Satz ist durchaus "richtig". Nur diese kleine Nuance lässt erkennen, dass hier kein Muttersprachler schreibt. Das ist überhaupt nicht schlimm, und Du kannst den Satz auch so lassen. Andererseits interessiert es Dich vielleicht, was den Satz "eigenartig" macht.

Viele Grüße
Steffen
Werner



Anmeldungsdatum: 22.12.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2015 18:47    Titel: Re: Rechtschreibung Antworten mit Zitat

[quote="Steffen Bühler"]
Werner hat Folgendes geschrieben:

Siehst Du, was ich meine? Die Tätigkeit des Fahrens wird im Begründungssatz zu stark betont, finde ich. Muss es denn sein? Von fiskomi kamen schon zwei Vorschläge. Oder einfach


Ok, Ich verstehe deine Zweifel, aber es ist ein bisschen verwirrend.
Ich habe fast identisches Beispiel aus meinem Lehrbuch:

Er lernt Englisch, weil er nach London fahren will. grübelnd

Na und?

Danke noch einmal für alles Freude
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 839

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2015 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, das ist wieder was anderes!

"Nach London fahren" ist, jedenfalls für mich, ein Kurztrip, vielleicht ein Wochenende oder etwas länger. Nicht zum Arbeiten, sondern als Urlaub. Und da frischt man halt sein eingerostetes Englisch vorher noch mal auf.

Viele Grüße
Steffen
Werner



Anmeldungsdatum: 22.12.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2015 00:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich werde lagsam verrückt. geschockt
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 839

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2015 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht traurig sein.

Solche Feinheiten einer Fremdsprache zu lernen, das dauert. Die meisten lernen's nie. Und können die Sprache ansonsten trotzdem perfekt.

Tröste Dich also.

Schöne Weihnachten
Steffen
Werner



Anmeldungsdatum: 22.12.2015
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23. Dez 2015 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Verzeihung! Ich muss noch den letzten Versuch durchführen. Was sagt ihr dazu:

Ich lerne Deutsch, weil ich demnächst zur Arbeit in die Schweiz fahre.

?
klingt vernünftig.grübelnd
Steffen Bühler
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 839

BeitragVerfasst am: 28. Dez 2015 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gesagt, mir betont das die Tätigkeit des Fahrens zu sehr. Zum Fahren brauchst Du kein Deutsch.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zeitverhältnis (Vergangenheit und Zukunft) 5 Nuwanda68 1431 29. Okt 2018 05:32
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Eine Frage zu einer Korrektur von einem Lektor 9 Don_Dede 3468 04. Sep 2016 23:54
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist die Verdichtung von Sätzen bei Kurzgeschichten? 1 Gast 5080 16. Sep 2016 07:32
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Stellungnahme bei der Bewerbung 2 Stefan_Weigand 5436 30. Dez 2016 08:34
Hans Müller Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Korrektur Motivationsschreiben 4 Nortenmind 2085 25. Aug 2015 17:20
Nortenmind Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Eine Frage zu einer Korrektur von einem Lektor 9 Don_Dede 3468 04. Sep 2016 23:54
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Satzglieder bestimmen - Korrektur 8 muff-in 6534 07. März 2014 07:29
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Inhaltsangabe - bitte um korrektur! 8 Lia 41674 29. Nov 2012 21:32
Lil Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sachtextanalyse zu "Wenn die Kinderstube versagt" 8 Regret91 15891 12. Mai 2011 17:33
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Korrektur 7 ruffy 2670 04. Jan 2011 11:20
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Probleme bei Sätzen 3 Gast 50677 17. Mai 2006 14:10
Gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Inhaltsangabe - bitte um korrektur! 8 Lia 41674 29. Nov 2012 21:32
Lil Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sachtextanalyse zu "Wenn die Kinderstube versagt" 8 Regret91 15891 12. Mai 2011 17:33
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Textgebundene Erörterung - Korrektur 2 Corax 12957 07. Mai 2017 11:44
Helfevorselbsthelfe Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Satzgefüge-Satzreihe Korrektur, bitte..... 0 Aurelia822 7918 08. Jan 2007 20:30
Aurelia822 Letzten Beitrag anzeigen