RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Was ist eine Erörterung???
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Erörterungen
Autor Nachricht
Didi
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Dez 2004 10:14    Titel: Was ist eine Erörterung??? Antworten mit Zitat

Ich brauche dringend Hilfe. Ich fand niergends eine Erörterung bzw eine beschreibung einer Erörterung. Alles kostenpflichtig.
Ich würd nur gern die Grundsätze einer Erörterung wissen..=/ Hilfe

sonst bin cih im orsch LOL Hammer
Thomas
Administrator


Anmeldungsdatum: 06.07.2004
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 08. Dez 2004 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Bei einer Erörterung schaust du dir ein Problem an, diskutierst das Für und wieder, und entscheidest dich am Schluss, ob eins überwiegt, oder man einen Kompromiss schließen muss.

So ungefähr Augenzwinkern

Gruß,
Thomas
Der Daniel



Anmeldungsdatum: 11.12.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Sinsheim

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2004 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

Zu deinem Problem der Dialer Seiten kann ich dir die Seite http://www.wikipedia.de oder auch http://www.wissen.de empfehlen
nero1991
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Dez 2004 16:02    Titel: Antwort Erörterung Antworten mit Zitat

Bei einer Erörterung gibt es zwei Gesichtspunkte einemal eine These und eine Beleg.
Eiene These ist eine Behauptung
Die du mit dem Beleg halt Belegen musst
Am Ende musst du ein Fartzit ziehen

(So ungefähr denk ich ma)
N!njA
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2005 15:41    Titel: Re: Was ist eine Erörterung??? Antworten mit Zitat

bei einer erörterung beginnst du mit einer Einleitung in der du das zu erörterne Thema vorstellst. Wenn die Erörterung ein Buch betrifft, nicht vergessen kurz die literarische Epoche, wichtige Daten, Ziele, Konflikte, etc. des Autors und den Inhalt anzureißen.
Danach formulierst du die These noch mal präzise und nennst dann pro und contra argumente, wobei du bei jedem Argument wieder einen Bezug zur These herstellen und es am Inhalt des Buches belegen solltest.
Am Ende der Erörterung ziehst du ein Schlussfazit, indem entschieden wird, ob die pro oder contra Argumente überwiegen.
Das formulierst du dann abschließend als Schluss.
Hoffe das ist hilfreich! Wink
darkmystik
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2005 11:50    Titel: Erörterung Antworten mit Zitat

grübelnd Ich muss einen Kurzvortrag über Erörterung schreiben(aber allgemein)
Das ist schwieriger!
Vielleicht kann mir da einer helfen!
Ein bisschen Infomaterial habe ich ja schon aber mir fehlt noch einiges! Hilfe [/b]
DeGT
Moderator


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 148
Wohnort: gBdW

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2005 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

hmm, schon bei der Wikipedia gelesen?

Der Artikel ist zwar relativ kurz und auch nicht extrem hilfreich (meiner Meinung nach), aber schaden tut es nicht:

Wikipedia - Erörterung
anni
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Apr 2005 19:57    Titel: Danke Antworten mit Zitat

Der Daniel hat Folgendes geschrieben:
Zu deinem Problem der Dialer Seiten kann ich dir die Seite http://www.wikipedia.de oder auch http://www.wissen.de empfehlen

die seite wissen.de ist echt super und weiterzu empfehlen!! Danke!!hat mir wirklich weitergeholfen... Jetzt wird meine Klausur hoffentlich gut...


ich finde diese Hompage echt super!! sie hat mir super doll weitergeholfen... Großes Lob!! Thumbs up!
Felinator



Anmeldungsdatum: 06.06.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2012 11:16    Titel: Erörterung Antworten mit Zitat

Eine Erörterung ist mehr als nur ein "Für und Wider". Im Deutschunterricht lernt ihr das Produkt jahrhundertelanger geistiger Evolution kennen. Jede Textform hat eine Funktion in der Gesellschaft und keinesfalls ist diese so sinnlos, wie ein Gegenüberstellen von Meinungen und letztliches Entscheiden.

'Eine „Erörterung“ ist ein rhetorischer Akt des Überzeugens. Schriftsteller beobachten die Zustände der Gesellschaft aus gelichteten Höhen und nehmen die erachteten Fehler als leitende Idee für ihr baldiges Werk auf. Mit provokanten Thesen entlocken sie den Menschen auf der Straße ihre Meinung, diskutieren feinfühlig, um ihre Gegenargumente weiter zu ertasten und notiere diese. Dass die Menschen falsch liegen würden, ahnte der Schriftsteller von vorneherein, er suchte nur nach Material, um die Realität der Menschen effektiv auszuhebeln und nun verkriecht er sich zurück in sein Büro. Nicht Propaganda werkelt er nun zusammen, die sich auf angebliche Vernunft beruft, sondern er überzeugt durch „Ausdifferenzierung“.'

Um ausdifferenzieren zu können, also schriftstellerischer Wahrheitsmensch zu werden, muss man eine Ahnung davon bekommen, wie das Fehldenken durch Begriffe passieren kann:
Allgemeine Begriffe, wie Liebe, Interesse, Wahrheit, usw. sind weite Felder. In diesem Spielraum kann der Mensch seinen Trieb zum Widerspruch ausleben und unbewusst wird er das auch tun. Es wird nötig den Spielraum durch eine Mehrzahl neuer Wortgruppen, anderer hergeholter Wörter oder im Notfall mit Neologismen zu verkleinern.

Übliche Suggestionen, versteckte Wertungen, Implikationen, Begriffe großen Spielraums, Begriffe mehrerer Bedeutungen im Sprachgebrauch der Volksmasse werden bei einer Erörterung enttarnt, aber auf eine geschickte Weise, auf Basis der Menschenkenntnisse.

Der Gedanke vom "Für und Wider" ist eine grobe Ahnung davon, wie man diese Menschenkenntnisse umsetzt:
Man zitiert typische Aussagen von Volksmenschen, gibt ihnen in einigen Teilen ihrer groben Gedanken recht, verdeutlicht aber vor allem, welche falschen Gedanken sich dadurch miteinschleichen.

Die Erörterung ist die Praxis der philosophischen Theorie vom dialektischen Erkenntnisweg. Wahrheit kann nach ihr nur über das geschickte Zusammenführen von Gedanken erlangt werden. Das Ergebnis der Erörterung soll also die verstummend-treffende Wahrheit sein.

Quelle: Überlegungen eines gewissen Felix Brümmer in Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Parchim, Sternberg
The Peppermints
Gast





BeitragVerfasst am: 04. März 2013 16:40    Titel: Der thomas weiß es. Antworten mit Zitat

Thomas hat Folgendes geschrieben:
Bei einer Erörterung schaust du dir ein Problem an, diskutierst das Für und wieder, und entscheidest dich am Schluss, ob eins überwiegt, oder man einen Kompromiss schließen muss.

So ungefähr Augenzwinkern

Gruß,
Thomas


ja genau so. Gott
Verzweifelter Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2013 16:48    Titel: Wie soll ich das schreiben??? Antworten mit Zitat

ich hab keine ahnung wie man eine erörterung beschreiben soll.... Hammer unglücklich geschockt grübelnd Hilfe
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Erörterungen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wo findet man Material für eine Erörterung? 0 Gast 791 30. Mai 2019 12:48
Valy Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung /These 0 Schülerin 8912 17. Apr 2016 17:02
Schülerin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schluss der Erörterung 2 WilliPut 8154 23. Mai 2018 21:05
Marcella Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie schreibe ich in einer Erörterung eine Überleitung? 0 Emre385i 7601 26. Nov 2015 22:01
Emre385i Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung, Standardsätze 0 Gast 9402 26. Mai 2015 14:48
lorena Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Erörterung - Mögliche Themen im Jahr 2005 53 Galactica 113512 11. Mai 2009 16:28
tery Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine erste Erörterung - Rauchen 36 jh 42654 23. Jun 2019 12:42
Kenneth Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Abschlussprüfung 2008 Bayern Erörterung Prüfungsthemen ? 36 Mofaraser 90333 24. Jun 2009 16:16
dotsche* Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung:Warum ist Mode für Jugendliche so wichtig!!! 34 Theresa 98671 11. Jan 2011 22:16
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Brauche eine Erörterung zuim Thema Koedukation !!!!! 24 TheFlash 64136 11. Mai 2011 14:01
lenchen. Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Erörterung - rauchen 8 qnichkaz 145580 23. Jun 2019 12:45
Kenneth Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge textgebundene Erörterung 17 daddy 119499 23. März 2006 17:05
gast Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung - Mögliche Themen im Jahr 2005 53 Galactica 113512 11. Mai 2009 16:28
tery Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung Abschlussprüfung 2005 19 Gast 110284 25. Nov 2006 13:23
Sana Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung:Warum ist Mode für Jugendliche so wichtig!!! 34 Theresa 98671 11. Jan 2011 22:16
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen