RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Brauche eine Erörterung zuim Thema Koedukation !!!!!
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Erörterungen
Autor Nachricht
TheFlash



Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 21:48    Titel: Brauche eine Erörterung zuim Thema Koedukation !!!!! Antworten mit Zitat

Hallo,

Wie oben schon beschrieben brauche ich wenn möglich heute noch eine Eröterung zum Thema Koedukation. Also wenn jemand eine hat oder weiß wo es eine gibt wäre ich ihm sehr sehr dankbar!!!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!






Gruß TheFlash




Edit: Notfalls reichen auch schon Pro und Kontra Argumente zu dem oben genannten Thema.


Zuletzt bearbeitet von TheFlash am 03. Nov 2005 22:06, insgesamt 2-mal bearbeitet
Reefi



Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 100
Wohnort: Brandenburg in Brandenburg

BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Schreib doch einfach eine.....

Gruß, die Reefi

_________________
Rechtschreibfehler sind gewollt, da sie der Selbstkontrolle anderer dienen.
TheFlash



Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Reefi hat Folgendes geschrieben:
Schreib doch einfach eine.....

Gruß, die Reefi



Ich habe es schon versucht, aber irgendwie sind Erörterungen nicht so meine Welt ^^. Also, wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.







Gruß TheFlash
Reefi



Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 100
Wohnort: Brandenburg in Brandenburg

BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

dieses forum existiert aber nicht, um dir vorgefertigte sachen zu liefern, was hast du denn für ein problem? was brauchst du?
geht es eigentlich um die koedukation von mädchen und jungen oder um die von "weißen" und "schwarzen"?

Gruß, die Reefi

_________________
Rechtschreibfehler sind gewollt, da sie der Selbstkontrolle anderer dienen.
TheFlash



Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Reefi hat Folgendes geschrieben:
dieses forum existiert aber nicht, um dir vorgefertigte sachen zu liefern, was hast du denn für ein problem? was brauchst du?
geht es eigentlich um die koedukation von mädchen und jungen oder um die von "weißen" und "schwarzen"?

Gruß, die Reefi



Hi,

also es geht mir um die Koedukation von Jungen und Mädchen in der Schule. Kannst du mir vielleicht POR und KONTRA Argumente zu diesem Thema nennen? Das würde mir schon reichen, wenns nicht anders geht, aber ich habe ehrlichgesagt keine Ahung was ich da schreiben sollte. Also wäre ich dir sehr dankbar (und auch anderen) wenn du/ihr mir helfen könntet.







Gruß TheFlash
Reefi



Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 100
Wohnort: Brandenburg in Brandenburg

BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

na nehmen wir erst einmal die tatsache, dass jungen durch hervorblitzende mädchenunterwäsche abgelenkt werden kann.
dann die tatsache, dass es eine stundenplanbelastung ist, weil es an den meisten schulen so ist, dass beim sportunterreicht jungen und mädchen getrennt unterrichet werden.
dann müssen wir natürlich noch an die Pubertät denken, wo das andere geschlcht sowieso sehr interessant ist.
An das daraus resultierende "cool-sein-wollen" was auch öfters vom unterreicht ablenkt.
dann gibt es auch noch das vorurteil, dass es lehrer gibt, die mädchen angeblich besser bewerten als jungs (oder andersrum) welche durch getrennte schulen aus der welt geschafft wäre.
Sicher gibt es auch konservative Eletern, welche ein Problem damit haben, dass ihre Kleine in eine Schule geht, wo ihr so viele Kerle hinterherstarren und sich dementsprechend sorgen machen.
dann kann man auch noch nen bisschen mit dem wort "Feministinnen" umherwerfen. und das wäre mein schneller vorschlag für eine erörterung.

Gruß, die Reefi

_________________
Rechtschreibfehler sind gewollt, da sie der Selbstkontrolle anderer dienen.
TheFlash



Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03. Nov 2005 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Reefi hat Folgendes geschrieben:
na nehmen wir erst einmal die tatsache, dass jungen durch hervorblitzende mädchenunterwäsche abgelenkt werden kann.
dann die tatsache, dass es eine stundenplanbelastung ist, weil es an den meisten schulen so ist, dass beim sportunterreicht jungen und mädchen getrennt unterrichet werden.
dann müssen wir natürlich noch an die Pubertät denken, wo das andere geschlcht sowieso sehr interessant ist.
An das daraus resultierende "cool-sein-wollen" was auch öfters vom unterreicht ablenkt.
dann gibt es auch noch das vorurteil, dass es lehrer gibt, die mädchen angeblich besser bewerten als jungs (oder andersrum) welche durch getrennte schulen aus der welt geschafft wäre.
Sicher gibt es auch konservative Eletern, welche ein Problem damit haben, dass ihre Kleine in eine Schule geht, wo ihr so viele Kerle hinterherstarren und sich dementsprechend sorgen machen.
dann kann man auch noch nen bisschen mit dem wort "Feministinnen" umherwerfen. und das wäre mein schneller vorschlag für eine erörterung.

Gruß, die Reefi


Hi,

also danke erstmal, aber irgendwie hilft mir das noch nicht weiter.... die Argumente finde ich ehrlichgesagt nicht so toll... Also das mit dem hinterherstarren und so. Das mit dem Sportunterricht ist mir neu, ich kenne das nur so, dass alle gemeinsam Sport haben. Das mit dem Vorurteil das M oder J bevorzugt werden würden war mir schon bekannt, es ist auch wirklich so. Also wenn mir jemand noch etwas sagen kann wäre ich dankebar!
PS.: Ich bin nopch 20Minuten on.







Gruß TheFlash
Evelyn
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Nov 2005 18:33    Titel: erörterung KOEDUKATION!! Antworten mit Zitat

och bracuhe diese erörterung DRINGEND!! hat sie jmd schon??wäre soo lieb wenn du /ohr sie mir shcicken würdet!!stehe unter totalem zeitdrück!!
mb evelyn
Zauberwürfel
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 754
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 14. Nov 2005 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Du wirst hier keine fertigen Erörterungen finden und es wird auch keiner extra für dich eine schreiben. Setz dich selbst hin, nimm dir die Zeit.
Du wirst schon selbst arbeiten müssen!

_________________
WICHTIG!
1.Wir erledigen hier keine Hausaufgaben!
2.Erwartet nicht innerhalb weniger Minuten/ Stunden eine perfekte Lösung!

Und denkt dran:
http://www.mysmilie.de/smilies/schilder/4/img/022.gif Augenzwinkern
Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2005 15:03    Titel: Re: Brauche eine Erörterung zuim Thema Koedukation !!!!! Antworten mit Zitat

Hahahahahahaha ich brauch auch eine schreibe morgen deutsch zu diesem thema!!**heul**Naja gutes schaffen!!!!!!!1

Edit: Notfalls reichen auch schon Pro und Kontra Argumente zu dem oben genannten Thema.[/quote]
Gast






BeitragVerfasst am: 23. Nov 2005 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

also, sry, dass ich nochmal fragen muss, aber was brauchst du denn jezz genau zu diesem thema?
Reefi



Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 100
Wohnort: Brandenburg in Brandenburg

BeitragVerfasst am: 23. Nov 2005 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

was für Ansprüche die Jugend heute hat.... tztztztz.....

Gruß, die Reefi

_________________
Rechtschreibfehler sind gewollt, da sie der Selbstkontrolle anderer dienen.
Sunny



Anmeldungsdatum: 09.10.2005
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: 25. Nov 2005 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Leute, ihr seid so faul...und wenn euch wirklich nichts dazu einfällt, dann seid ihr dazu auch noch strohdumm ^^ sorry, wenn ich das mal so direkt sagen muss.
Überleg doch mal...!

Pro
- Jungen fallen mit ihrem dominierenden Verhalten auf, die Aufmerksamkeit der Lehrer ist auf sie gerichtet -> Mädchen treten in den Hintergrunf; dass sie brav und fleißig sind, wird als normal angesehen und sie werden nicht genug gelobt.
- Die Fähigkeiten und Interessen von Jungen und Mädchen sind oft sehr unterschiedlich, also blockieren sie sich gegenseitig im Unterricht.
- Die Lehrer können bei getrenntem Unterricht besser auf die Bedürfnisse der Schüler eingehen

Contra:
- Man hat im Leben ständig mit dem anderen Geschlecht zu tun, also ist es wichtig, dass die Mädchen und Jugen lernen, miteinander umzugehen.
- Das traditionelle Rollenverhalten ist nicht mehr gefragt.

Ihr seid echt so denkfaul...^^ aber naja...

//edit[abraxas]: Hab die Beiträge mal der Übersicht halber zusammengefügt.
Grüße

_________________
Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit sich zu besinnen.
NatashaThomas08
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Nov 2005 18:15    Titel: Erörterung zum thema Koedukation Antworten mit Zitat

Hey wer hat diese Frage gestellt?denn meine HA in deutsch ist auch eine erörterung über koedukation zu schreiben..
ey war das einer aus meiner klasse? wer ist the flash???
kenne dich ja vll. =) * smile gg*
Gast






BeitragVerfasst am: 01. Dez 2005 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ist halt ein beliebtes Thema, denke ich. Wir hatten das Thema vor kurzem in Deutsch auch.
Gast






BeitragVerfasst am: 03. Dez 2005 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

kann mir einer sagen was man da schreiben kann oder wo ich son ding im inet finde schreibeb montag ne arbeit!!!!! grübelnd
kein p0lkan von vorteilen und nachteilen!!!
Gast






BeitragVerfasst am: 04. Dez 2005 13:21    Titel: Re: Brauche eine Erörterung zuim Thema Koedukation !!!!! Antworten mit Zitat

Mädchen 7. Klasse 12 Jahre:"ich habe im sportunterricht immer angst von den jungen ausgelacht zu werden."
Franziska



Anmeldungsdatum: 02.12.2005
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2005 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

HEY ICH BRAUCH AUCH EINE ERÖRTERUNG SCHREIB EMORGEN DEUTSCH SA ÜBER DAS THEMA.... KANN MIR EINER NE LÖSUNG SCHICKEN ICH LERNS AUSWENDIG ^^ SCHNEL SCHNELL SCHNELL



Findest du das nicht unverschämt??
Ich kann dir versprechen, dass dir keiner diese Erörterung geben wird, geschweige denn schreiben.
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2005 02:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab's mal gelöscht.
Sowas geht mir mittlerweile einfach nur noch auf die Nerven...

böse

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
Tha Helper
Gast





BeitragVerfasst am: 13. März 2006 19:33    Titel: doof oder was? Antworten mit Zitat

Muss auch in Deutsch ne Erörterung schreiben über die Koedukation, natürlich gibts hier fast fertige Hausaufgaben, von mir!


Pro/Kontra Koedukation
Pro Koedukation - Familienähnlichkeit: gleiche
Erziehungsform wie in der Familie
- Vorbereitung auf das Leben: in
vielen Bereichen begegnen sich die
Geschlechter (Spiel, Arbeit,
Geselligkeiten, Kirche, Kultur,
Politik)
- Begegnung der Geschlechter:
partnerschaftliches Verhältnis zum
anderen Geschlecht; Neutralisierung
der erotischen Spannungen
- Klassenklima und Disziplin:
Verfeinerung von sozialen
Beziehungen
- Egalität der Bildung:
gesellschaftliche Benachteiligung
der Frau wird aufgehoben;
Gleichberechtigung
- Angleichung der Geschlechterrollen:
Frauen sollen nicht nur
familienorientiert handeln, Männer
und Frauen sollen im Beruf
austauschbar sein
- Ökonomische und organisatorische
Vorteile: Fahrtkosten, Durchführung
- Familiärer Alltag: kurzer Schulweg;
Kinder besuchen die gleiche Schule,
weniger Änderung für die Eltern
(Lehrer, Umgebung, Anforderungen)
- Lebensfähigkeit der Schulen:
sinkende Schülerzahlen zwingen zur
Koedukation
- Lehrperson: weibliche und
männliche Lehrer bieten
Identifikationsmöglichkeiten




Kontra Koedukation
Benachteiligung der Mädchen
- Männliche Führungspositionen,
traditionelles Lehrerbild
- Jungen stören den Unterricht
zuungunsten der Mädchen
- Jungen haben ein dominantes
Raumverhalten
- Jungen haben Dominanz, da sie
Disziplinschwierigkeiten haben
- Bei außerschulischen Aktivitäten
Jungen im Vordergrund
- Schulbücher überwiegend für Jungen
ausgerichtet, keine Identifikation für
Mädchen
- Keine Berücksichtigung der Eigenarten
der Geschlechter
- Leistungsdifferenzen in
Naturwissenschaften und Sprachen


Eure Bundeswehr der langweilig ist!!!

mfg
hey flash
Gast





BeitragVerfasst am: 20. März 2006 15:28    Titel: erörterung Antworten mit Zitat

wollte mal fragen ob du schon ne erörterung hast???
Mai



Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 1
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 06. Dez 2007 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab das Thema jetzt auch in Deutsch ^^
Sarahhasi



Anmeldungsdatum: 04.07.2008
Beiträge: 1
Wohnort: Landsberg am Lech

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2008 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Anonymous hat Folgendes geschrieben:
kann mir einer sagen was man da schreiben kann oder wo ich son ding im inet finde schreibeb montag ne arbeit!!!!! grübelnd
kein p0lkan von vorteilen und nachteilen!!!


sowas find ich echt billig. Also ich meine, es gibt Leute die sich für so eine Erörterung wirklich ins Zeug legen und nich einfach irgendeine Musterlösung auswendig lernen. Ich fände es unverschämt, wenn dann auch noch die Person die bessere Note hätte.

Egal. Also auf jeden Fall müssen wir über dieses Thema in Form einer Debatte argumentieren.
Nur leider weiß ich für mein Eröffnungsstatement nichts Originelles... Ich habe auch schon ziemlich viel rumgeschaut habe aber nichts wirklich sinnvolles gefunden. Ich bräuchte Irgendetwas Informatives, sowas wie eine Studie, die bewiesen hat, dass Jungen auf eine andre Art und Weise lernen wie Mädchen...

weiß jemand etwas zu diesem Thema? grübelnd Hilfe
Monkey D. Ruffy
Gast





BeitragVerfasst am: 21. März 2010 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hey ich muss ebenfalls eine Erörterung zum Thema "Koedukation" schreiben. Eigentlich weiss ich schon ganz genau was ich schreiben will, allerdings fehlt mir noch eine gute Einleitung und eine These. Kann mir jemand von euch vielleicht ein paar Anregungen zu einer möglichen Einleitung und These geben?
Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Hilfe! (:

LG
lenchen.
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2011 14:01    Titel: koedukation-argumente Antworten mit Zitat

Hier ein paar Argumente:

- Männer und Frauen müssen im späteren Leben (im Beruf) auch miteinander klarkommen & zusammenarbeiten, wieso nicht auch schon in der Schule?

- Mädchen sorgen für ein gutes Klassenklima/Zusammenhalt

- Mädchen tragen dazu bei, Gewalt und Chaos in der Klasse zu vermeiden

- Unterricht macht ohne Jungs kein Spaß

- man sollte das andere Geschlecht kennenlernen


hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen;)

wenn du auch noch argumente gegen die koedukation brauchst, sag bescheid:)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Erörterungen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wo findet man Material für eine Erörterung? 0 Gast 966 30. Mai 2019 12:48
Valy Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thema grammatikalisch korrekt? 1 Mamibo 1819 13. Jan 2017 10:02
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich brauche Hilfe mit meiner Deutsch-Examination 1 Gast 3192 16. Sep 2016 07:20
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung /These 0 Schülerin 9105 17. Apr 2016 17:02
Schülerin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schluss der Erörterung 2 WilliPut 8347 23. Mai 2018 21:05
Marcella Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi Themen 2006 *grübel* 645 Karinaa 333444 21. Jun 2006 20:27
Rigo32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung - Mögliche Themen im Jahr 2005 53 Galactica 115704 11. Mai 2009 16:28
tery Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine erste Erörterung - Rauchen 36 jh 43277 23. Jun 2019 12:42
Kenneth Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Abschlussprüfung 2008 Bayern Erörterung Prüfungsthemen ? 36 Mofaraser 90811 24. Jun 2009 16:16
dotsche* Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung:Warum ist Mode für Jugendliche so wichtig!!! 34 Theresa 99624 11. Jan 2011 22:16
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi Themen 2006 *grübel* 645 Karinaa 333444 21. Jun 2006 20:27
Rigo32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufbau einer Charakterisierung 22 Gast 156710 10. Dez 2010 10:03
ruri14 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erörterung - rauchen 8 qnichkaz 146666 23. Jun 2019 12:45
Kenneth Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge der richter und sein henker charakterisierung von bärlach 25 crazy-girl 122882 25. März 2011 20:03
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge textgebundene Erörterung 17 daddy 120476 23. März 2006 17:05
gast Letzten Beitrag anzeigen