RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Nathan der Weise -3. Aufzug,3.Auftritt - Szenenanalyse
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
Ms. Sunshine
Gast





BeitragVerfasst am: 07. März 2011 17:24    Titel: Nathan der Weise -3. Aufzug,3.Auftritt - Szenenanalyse Antworten mit Zitat

Meine Frage:
Recha. Was ist das, Daja?--
So schnell?--Was kömmt ihm an? Was fiel ihm auf?
Was jagt ihn?

Daja. Laßt nur, laßt. Ich denk, es ist
Kein schlimmes Zeichen.

Recha. Zeichen? und wovon?

Daja.
Daß etwas vorgeht innerhalb. Es kocht,
Und soll nicht überkochen. Laßt ihn nur.
Nun ist's an Euch.

Recha. Was ist an mir? Du wirst,
Wie er, mir unbegreiflich.

Daja. Bald nun könnt
Ihr ihm die Unruh' all vergelten, die
Er Euch gemacht hat. Seid nur aber auch
Nicht allzu streng, nicht allzu rachbegierig.

Recha.
Wovon du sprichst, das magst du selber wissen.

Daja.
Und seid denn Ihr bereits so ruhig wieder?

Recha.
Das bin ich; ja das bin ich...

Daja. Wenigstens
Gesteht, daß Ihr Euch seiner Unruh' freut;
Und seiner Unruh' danket, was Ihr itzt
Von Ruh' genießt.

Recha. Mir völlig unbewußt!
Denn was ich höchstens dir gestehen könnte,
Wär', daß es mich--mich selbst befremdet, wie
Auf einen solchen Sturm in meinem Herzen
So eine Stille plötzlich folgen können.
Sein voller Anblick, sein Gespräch, sein Ton
Hat mich...

Daja. Gesättigt schon?

Recha. Gesättigt, will
Ich nun nicht sagen; nein--bei weitem nicht.

Daja.
Den heißen Hunger nur gestillt.

Recha. Nun ja:
Wenn du so willst.

Daja. Ich eben nicht.

Recha. Er wird
Mir ewig wert; mir ewig werter, als
Mein Leben bleiben: wenn auch schon mein Puls
Nicht mehr bei seinem bloßen Namen wechselt;
Nicht mehr mein Herz, sooft ich an ihn denke,
Geschwinder, stärker schlägt.--Was schwatz ich? Komm,
Komm, liebe Daja, wieder an das Fenster,
Das auf die Palmen sieht.

Daja. So ist er doch
Wohl noch nicht ganz gestillt, der heiße Hunger.

Recha.
Nun werd ich auch die Palmen wieder sehn:
Nicht ihn bloß untern Palmen.

Daja. Diese Kälte
Beginnt auch wohl ein neues Fieber nur.

Recha.
Was Kält'? Ich bin nicht kalt. Ich sehe wahrlich
Nicht minder gern, was ich mit Ruhe sehe.

Meine Ideen:
Also ich habe ein paar Fragen zu dem obenstehenden Text :
-Was meint Daja mit 'Es kocht,Und soll nicht überkochen' ? Das ist doch eine Metapher oder ?
-Und warum sollte Recha rachbegierig und streng sein ? Was meint Daja damit ?
-Was heißt das Wort 'itzt'
-Daja und Recha verwenden doch eine Metapher, als sie von gesättigt reden und von Heißhunger oder ? Aber wie soll ich das schreiben ? Also wofür steht die Metapher? Was ist die bildliche Vorstellung genau ?

Danke smile
Xabotis



Anmeldungsdatum: 29.12.2010
Beiträge: 848

BeitragVerfasst am: 07. März 2011 18:33    Titel: Re: Nathan der Weise -3. Aufzug,3.Auftritt - Szenenanalyse Antworten mit Zitat

Hey,

1. ja, das ist eine Metapher, es steht Ärger an und Daja hofft, dass es keine schlimmen Folgen hat.

2. Es geht darum, gerade nicht sich von Gefühlen wie wut und Strenge blind machen zu lassen, sondern sich auf die Lage zu konzentrieren.

3. "jetzt", soll aber auch eine Ähnlichkeit zu "esst" also dem Imerativ von "essen" darstellen und

4. damit kommen wir zu deiner letzten Frage, du siehst bestimmt, das diese Metaphern alle etwas mit dem Essen zu tun haben, so wird die gegenwärtige Lage durch das Essen umschrieben, so etwas nennt man ein künstlerisches Sprachbild

_________________
There is nothing, neither good nor evil, but human thinking makes it so. (W. Shakespeare)
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Nathan der Weise Analyse 0 Deutsch1234 7004 07. Dez 2022 17:03
Deutsch1234 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unfairerweise vs. unfairer Weise 8 PeterMuellerr 8504 16. Jul 2022 10:38
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nathan der Weise Aufzug 4 Auftritt 2 doppelte Charakteristik 0 Gast 5861 28. Mai 2020 14:53
dramagurl45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Szenenanalyse 0 Gast 5119 03. Mai 2015 21:51
Kez Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nathan der Weise 0 Gast 3851 25. Nov 2014 11:38
kathi96 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge nathan der weise 11 fullmoongirl 16918 23. Jun 2009 19:09
Al- Hafi Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Unfairerweise vs. unfairer Weise 8 PeterMuellerr 8504 16. Jul 2022 10:38
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Szenenanalyse - HILFE!!! 6 Gast 5311 13. Jan 2006 12:35
abraxas Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nathan der Weise 5 schnube 6757 02. Apr 2008 20:00
betty Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nathan der Weise 5 iiiiiiiiiines 8590 02. Dez 2005 09:54
Lindenblatt Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge komischer Weise oder komischerweise ? 2 juliaxxxx 56906 10. Feb 2010 00:44
Wrutsch Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nathan der Weise- Einleitung schreiben 4 Ms. Sunshine 25895 15. März 2011 21:20
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge charakterisierung der sittah aus nathan der weise 5 honey 24688 14. März 2006 20:55
Barium Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "DOn Carlos" Szenenanalyse 2 Kijahna 16925 12. Nov 2007 20:06
Barium Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge nathan der weise 11 fullmoongirl 16918 23. Jun 2009 19:09
Al- Hafi Letzten Beitrag anzeigen