RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Textanalyse morgen... Text soll hoch und klug klingen
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
bolepl2
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Nov 2005 17:34    Titel: Textanalyse morgen... Text soll hoch und klug klingen Antworten mit Zitat

Hi,
ich schreibe morgen eine Klausur in Deutsch...
bin selber keine Leuchte in diesem Fach....
den Aufbau einer Textanalyse habe ich schon gefunden...
was mich aber ncoh interesieren würde ist wie man es hinkriegt das ein text
sehr hoch und klug klingt...
darauf steht unsere Lehrerin...!! smile
gibt es da schlüsselwörter?
kannst du mir helfen?
kennt ihr ihrgenwelche tollen satzbaustene die man immer verwenden kann und die in einer textanalyse toll klingen??

Gruß Adam
Reefi



Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 100
Wohnort: Brandenburg in Brandenburg

BeitragVerfasst am: 14. Nov 2005 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

interessantes Problem...
hast du schon einmal daran gedacht, Fachtermini zu verwenden?

Gruß, die Reefi

_________________
Rechtschreibfehler sind gewollt, da sie der Selbstkontrolle anderer dienen.
Gast






BeitragVerfasst am: 14. Nov 2005 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

hättest du vielleicht ein paar beispiele die man in einer textanalyse verwenden kann?
Gruß Adam
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 14. Nov 2005 23:32    Titel: Antworten mit Zitat

hoch und klug?...

Schau mal, ich weiß ja nicht, was Du so in Deiner Freizeit so machst, aber ich nehm jetzt einfach mal ein bestimmtes Beispiel:

Fußball.

Was Du da verlangst, ist, dass wir Dir per Internet - einfach so - mal kurz beibringen, wie man den Ball todsicher beherrscht und allerlei Kunsstürckchen wie Fallrückzieher oder einen treffsicheren Kopfball oder sonstiges machen kann - tut mir leid, aber das können wir nicht - und das siehst Du auch sicher ein?!

Wenn Du wirklich willst, dass deine Texte anspruchsvoll und ausgearbeitet klingen, dann musst DU das dann auch ÜBEN. Das heisst: lesen. Und: schreiben. Jeden Tag so ungefär ne halbe bis eine Stunde lesen.

... ich hatte in Sport auch nie ne eins. Weil ich zu faul war zu üben. Manchmal muss man Prioritäten setzen.
Einfach so per auswendigpauken einen schönen Stil zu bekommen dürfte Dir wohl ziemlich schwer fallen.

Grüße, abraxas

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
bolepl2
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2005 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

ich will doch nur ne gute note... :-( ist das zu viel verlangt??

hab heute die Klausur geschrieben... es sind 856 Wörter geworden... (vorgabe min. 400) naja... zum glück zählt die Rechtschreibung nur 1/6... mal sehen wie das bewertet wird...

Gruß Adam
Reefi



Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 100
Wohnort: Brandenburg in Brandenburg

BeitragVerfasst am: 15. Nov 2005 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann dir ja nochmal ne Seite sagen, wo du die Termini findest, von denen ich geredet habe. Allerdings musst du das wirklich üben. Wenn du sie verwendest, hört sich das immer etwas ... gehoben an.
Ich weiß jetzt nicht, wie alt du bist, aber später werden sie dann sowieso gefordert. Natürlich nicht alle, aber die wichtigsten, die man oft findet wie z.B. eine Metapher.

Trotzdem wünsch ich dir in dem fach noch viel Glück und gutes Schaffen!!!

Die Reefi

P.S. Ich drück die Daumen, dass es eine gute Note wird

_________________
Rechtschreibfehler sind gewollt, da sie der Selbstkontrolle anderer dienen.
Gast






BeitragVerfasst am: 15. Nov 2005 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Reefi hat Folgendes geschrieben:
Ich kann dir ja nochmal ne Seite sagen, wo du die Termini findest, von denen ich geredet habe.


Das wäre toll wenn du mir die Seite zeigen würdest... danke für deine Hilfe...
Gruß Adam

ps. ne gute Note wird es sicher nicht... aber ich hoffe es wir eine ausreichende Note...

in zwei bis sechs Wochen kann ich ja mein Ergebniss präsentieren.. Augenzwinkern
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 16. Nov 2005 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

bolepl2 hat Folgendes geschrieben:
ich will doch nur ne gute note... :-( ist das zu viel verlangt??

Nein. Aber es ist auch nicht zu viel Verlangt, dass Du was dafür tust.
Gute Noten kommen einem nur sehr selten in den Schoß gefallen.

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
Gast






BeitragVerfasst am: 16. Nov 2005 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

schade... :-(
gruß Adam
Reefi



Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 100
Wohnort: Brandenburg in Brandenburg

BeitragVerfasst am: 16. Nov 2005 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

http://de.wikipedia.org/wiki/Stilmittel

viel spaß, beim üben!

die Reefi

_________________
Rechtschreibfehler sind gewollt, da sie der Selbstkontrolle anderer dienen.
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zitieren im Text 1 55665566 1417 02. Aug 2017 11:23
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Netzsprache 1 Gast 1184 25. März 2017 20:03
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Begegnung - Steffen Jacobs 1 DarkflowNZ 6270 18. Dez 2016 20:57
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Waffenschieber Rüdiger Hoffmann Analyse 1 Gast 3509 03. Nov 2016 06:33
Grammatikus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Satz verstehen 1 Gast 2783 16. Sep 2016 07:21
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mittagspause von Wolf Wondratschek 79 Gast 235624 03. Okt 2012 17:50
Gast1234 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Klausurvorbereitung - Gedichtvergleich 54 domi`- 273660 16. Jun 2011 22:00
Siverlight Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation/Charakteristik ''Der Richter und sein Henker' 37 Gast 183370 07. Jan 2011 21:18
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse von Kurzgeschichten!!! 35 mathehaserl 286564 27. März 2012 20:34
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie schreibe ich eine Textanalyse 27 Deutschneeder 114399 19. März 2012 16:03
Kauzi Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Analyse von Kurzgeschichten!!! 35 mathehaserl 286564 27. März 2012 20:34
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Klausurvorbereitung - Gedichtvergleich 54 domi`- 273660 16. Jun 2011 22:00
Siverlight Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mittagspause von Wolf Wondratschek 79 Gast 235624 03. Okt 2012 17:50
Gast1234 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation/Charakteristik ''Der Richter und sein Henker' 37 Gast 183370 07. Jan 2011 21:18
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vergänglichkeit der Schönheit...Hausaufgabe 12 Dev!l 130838 03. März 2011 08:42
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen