RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Finite Verben
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik
Autor Nachricht
Daggi
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jan 2005 13:55    Titel: Finite Verben Antworten mit Zitat

Hallöchen,

sagt mal könnt ihr mir mal bitte sagen was finite Verbformen sind?
Also es sind ja irgendwie gebeugte, was mir aber auch nicht wirklich was erklärt.
Jedenfalls is kann ja so eine Verbform aber irgendwie...
Brauch das, weil wir gerade Zeichensetzungen machen und es da ja die Regel Bei einem NS steht die finite Verbform am ENde gibt.
Jedenfalls hab ich das wohl nicht wirklich mitbekommen.

Vielen Dank schonmal!!!
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2005 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

prinzipiell unterscheidet man zwischen finiter Verbform und infiniter Verbform. der unterschied besteht darin, dass die infinite form auch im Infinitiv steht und sozusagen "nicht fertig" ist (lat.: finis - ende).

die finite Verbform ist hingegen schon fertig. das heisst im klartext: sie wurde konjugiert.

also wie jetzt? was labert der da?
ganz einfach: der inifinitiv: lachen, schreiben, haben, sein, lieben. (wow, die beispiele sind ja schon fast poetisch...)
die finite verbform ist eine FLEXIONSFORM ihres infinitivs. das heisst du nimmst dir einen infinitiv. nehmen wir "lieben".

dann kannst du konjugieren.
person: ich liebe, du liebst, wir lieben etc...
tempus: du wirst geliebt haben (futur zwei), ich liebte (entweder konjunktiv oder imperfekt. nein halt, das war latein; im deutschen heißt imperfekt also präteritum...)
modus: "ich werde geliebt" oder " ich liebe"... ein riesenunterschied...
alles das sind finite verbformen.

es gibt noch einen sehr guten link zu dem thema, aber er ist sehr detailliert - für zeichensetzung ist das schon zu viel des guten... wenn's dich aber interessiert, bitteschön:

http://www.teachsam.de/deutsch/d_lingu/synt/wort/Verb/verb_3.htm

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
kikira
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jan 2005 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

infinite Verbformen sind: der Infinitiv (Nennform), das Partizip Präsens (Mittelwort der Gegenwart; Bildung: Nennform + d...lesend, essend, laufend) und das Partizip Perfekt (Mittelwort der Vergangenheit = 3. Stammform...gelesen, gegessen, geschlafen, gesucht, gearbeitet..usw..)

finite Verbformen sind: abgewandelte (konjugierte) Verben, die in eine Person gesetzt sind...z.b. kann - ich kann - können - wir können - lachten - wir (sie) lachten - wollen - wir (sie) wollen

es gibt eine einfache Methode, wie man in einem Satz finite und infinite Verbformen erkennt:

Wenn du z.B. den Satz hast:

Montags wollen die Leute nicht arbeiten.

Dann verändere die Person und setz den Satz in die 2. Person Ez. ( du....blabla), und das Verb, das sich ändert, ist die finite Verbform. Die, die unverändert bleiben, sind infinit.

Montags willst du nicht arbeiten.

Daher:

wollen = finit
arbeiten = infinit

Falls die Menschen eines Tages kein Geld mehr brauchen können, so mögen sie zurückkehren zu ihren Wurzeln.
Falls du eines Tages kein Geld mehr brauchen kannst, so magst du zurückkehren zu deinen Wurzeln.

Er hätte das Geld gebrauchen können.
Du hättest das Geld gebrauchen können.

hätte = finit
gebrauchen = infinit ( P.P.P)
können = infinit (Infinitiv)

Hoff, ich hab dir helfen können...

lg kiki
Daggi
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jan 2005 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure Hilfe... Prost
Christine
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Apr 2009 13:23    Titel: Hilfe Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Wink
Ich hab eine frage über Verben!
Könnt ihr mir mal sagen was:
Ein Vollverb, ein Hilfsverb und ein Modalverb ist??
Ich hab nämlich nächste Woche eine Prüfung! unglücklich unglücklich
Ich fände das Hammer mässig, wenn ihr mir helfen würdet!!
Liebe grüsse Christine
Gast






BeitragVerfasst am: 14. Apr 2009 07:22    Titel: Re: Hilfe Antworten mit Zitat

Vollverb = normales Verb mit einer "vollen Bedeutung"
Bsp.: Er hat einen Hand. Er winkt. Sie bäckt. Er kam und ging.

Hilfsverb = wenn ein Verb nicht alleine stehen kann, sondern ein anderes ergänzt / unterstützt:
Er hat gewunken. Er ist gekommen. Er war gegangen. Er wird sehen.
(Das Vollverb ist hierbei das unkonjugierte Verb: gewunken/gekommen/gegangen/sehen/...)

Modalverb = die Art und Weise, wie man etwas tut:
Du kannst gehen. Er soll kommen. Sie darf lesen. Er muss zahlen.
(Modalverbene drücken eigentlich immer einen bestimmten Grad an Freiwilligkeit oder eben Zwang aus: wollen, können, sollen, dürfen, müssen, ...)
Das Vollverb ist hierbei das Verb im Infinitiv (gehen, kommen, lesen, zahlen, quälen, ...)


LG[/b]
KleinesDoofi
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2010 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich blick da nich durch..... unglücklich
Welche ist noch mal die "unveränderliche Verbform"?
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Dez 2010 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Dann fängst du am besten gleich damit an. Auch für "Gäste" unseres Forums gelten bestimmte Regeln, die auch du einzuhalten hast.

Danke für dein Verständnis.smile

[email protected]
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2010 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte dich bitten Spam zu unterlassen.
Wenn du noch Fragen hast nach so langer Zeit, dann kannst du sie gerne stellen.
DAnke für dein Verständnis

ruri
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Dez 2010 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

ruri14 hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte dich bitten Spam zu unterlassen.
Wenn du noch Fragen hast nach so langer Zeit, dann kannst du sie gerne stellen.
DAnke für dein Verständnis

ruri

War das etwa an mich gerichtet?grübelnd
ruri14



Anmeldungsdatum: 22.11.2010
Beiträge: 244
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: 15. Dez 2010 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

nein, war an KleinesDoofi.
[email protected]
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Dez 2010 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

Achso.Augenzwinkern

Naja der Thread kann beendet werden. Der ist sowieso zu alt.Augenzwinkern

Lg
leni
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Apr 2011 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hey leute, ich kann des mit den finites verb...usw. auch nicht so aus... Hilfe
ich weis schon, des steht schon oben, aber irgendwie versteh ichs immer noch nicht so... Hammer kann mir das eventuel noch jemand für doofe erklären?
ich nicht du müllerskuh..
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2011 17:35    Titel: Re: Finite Verben Antworten mit Zitat

[color=olive]hai!!! Wink

naja wir haben das auch grad dran und soweit ich weiß sind es eben gebeugte verbformen, genauso wie du gesagt hast!!

also sagen wir mal wir beugen das verb haben:
ich habe gelesen
du hast gelesen
er hat gelesen
wir haben gelesen
ihr habt gelesen
sie haben gelesen!
dort ist immer die unterstrichene verbformeben die gebeugte verbform = die finite verbform!!!!

ich hoffe ich konnt es dir ein bisschen erklären das du es ein bisschen mehr oder hoffentlich ganz verstanden hast!! smile

liebe grüße!
Gast11022013
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Mai 2011 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Das Erkennen finiter Verbformen war bereits hier Thema und wurde ausführlich erläutert, u.a. auch von mir:

http://www.deutschboard.de/htopic,4527,finite+verben.html
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Zusammengesetzte Verben in Sätzen 4 Arborem 1292 12. Mai 2021 20:47
Arborem Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Übertragung von Verben 2 M1chl 3249 07. Jul 2019 17:37
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Substantivierung passiver Verben 3 raskolnikow 4075 22. Nov 2018 19:37
raskolnikow Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Strukturierende Verben 1 Gast 7575 28. Mai 2018 05:16
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Trennen von Verben 2 Mack 3459 16. Jan 2017 15:15
Mack Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Suche ausschmückende Verben 14 Ratloser 19576 13. Feb 2007 19:02
tifol Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verbarten Voll-, Modal-, Hilfsverben 8 Josef 24360 29. Apr 2010 14:50
hhhg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Falle von Verben 7 hannelore11 7664 01. Jun 2013 10:26
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge gebeugte Verben 6 supermaus 94452 26. Nov 2012 06:54
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Drei Stammformen - Schwache und starke Verben 5 franz.kunz 5690 02. Jan 2012 18:57
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge gebeugte Verben 6 supermaus 94452 26. Nov 2012 06:54
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was sind gebeugte Verben? 1 Gast 26598 17. Aug 2015 09:12
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verbarten Voll-, Modal-, Hilfsverben 8 Josef 24360 29. Apr 2010 14:50
hhhg Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche ausschmückende Verben 14 Ratloser 19576 13. Feb 2007 19:02
tifol Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gebeugtes Verbform 1 shonia 14153 17. Dez 2009 10:20
Gast12526374 Letzten Beitrag anzeigen