RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Richtig, "ich / er bestand auf der / die Rückgabe"
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik
Autor Nachricht
Dengel



Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2022 09:39    Titel: Richtig, "ich / er bestand auf der / die Rückgabe" Antworten mit Zitat

Muß es heißen, "ich / er bestand auf der Rückgabe" oder "ich / er bestand auf die Rückgabe"?
Steffen Bühler
Administrator


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 1010

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2022 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mal für Dich nachgeschaut, der Duden sagt:

Zitat:
selten auch mit Akkusativ: auf diese Summe bestehe ich!


Sieht aber komisch aus, habe ich noch nie gesehen.

Aber ein Schrägstrich wird wirklich nie in Leerzeichen gekleidet.

Viele Grüße
Steffen
Dengel



Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2022 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hab mal für Dich nachgeschaut, der Duden sagt:

Zitat:
selten auch mit Akkusativ: auf diese Summe bestehe ich!

Vielen Dank! Das heißt, beide Varianten sind richtig? Aber diese ist wenig gebräuchlich: "ich / er bestand auf die Rückgabe"?

Zitat:
Sieht aber komisch aus, habe ich noch nie gesehen.

Verzeihung, was denn?

Zitat:
Aber ein Schrägstrich wird wirklich nie in Leerzeichen gekleidet.

Hätte gedacht, Wörter müssten es unbedingt IMMER sein. In Leerzeichen gekleidet. Das stimmt demnach also gar nicht. Weshalb den Schrägstrich nicht in Leerzeichen kleiden? Richtig wäre also: "ich/er bestand..."?
Steffen Bühler
Administrator


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 1010

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2022 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Dengel hat Folgendes geschrieben:
Das heißt, beide Varianten sind richtig?

Ja.
Zitat:
Zitat:
Sieht aber komisch aus, habe ich noch nie gesehen.

Verzeihung, was denn?

Den Akkusativ. Auf die Rückgabe würde ich nie bestehen, höchstens Wert legen. Aber das ist mein unmaßgebliches Sprachgefühl.

Zitat:
Weshalb den Schrägstrich nicht in Leerzeichen kleiden?

Auch hierzu weiß der Duden etwas:
Zitat:
Unsere Empfehlung: Steht nur jeweils ein Wort vor und nach dem Schrägstrich, setzen Sie kein Leerzeichen, z. B. April/Mai. Sind es jedoch mehrere Wörter, die davor und/oder danach stehen, sollte ein Leerzeichen gesetzt werden, um Missverständnisse zu vermeiden, also Ende April / Anfang Mai
Dengel



Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2022 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Auch hierzu weiß der Duden etwas:
Zitat:
Unsere Empfehlung: Steht nur jeweils ein Wort vor und nach dem Schrägstrich, setzen Sie kein Leerzeichen, z. B. April/Mai. Sind es jedoch mehrere Wörter, die davor und/oder danach stehen, sollte ein Leerzeichen gesetzt werden, um Missverständnisse zu vermeiden, also Ende April / Anfang Mai

Vielen Dank! Das klingt aber eigentlich anders als das:
Zitat:
Aber ein Schrägstrich wird wirklich nie in Leerzeichen gekleidet.


Oder verstehe ich da etwas falsch?
Steffen Bühler
Administrator


Anmeldungsdatum: 26.06.2012
Beiträge: 1010

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2022 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ertappt! Diese Ausnahme war mir bis heute selber unbekannt.
Dengel



Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2022 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hoppla, ach so!

OK, wunderbar, dankesehr!
Emilia Einstein
Gast





BeitragVerfasst am: 14. März 2024 06:45    Titel: "Auf" ist besser Antworten mit Zitat

smile
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Grammatik

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wie plant man eine Hochzeit richtig? 2 Helmut 2600 02. Nov 2023 08:51
Mikado Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Groß oder Kleinschreibung richtig? 1 Spinne 2461 17. Okt 2023 16:58
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anführungszeichen richtig setzen 2 Anführung 4429 13. Feb 2023 13:34
Aracan Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Richtig? Sie und meine Freundin können... 4 Dengel 2933 19. Mai 2021 10:00
Dengel Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Richtig: Wir nehmen für den Kuchen kein Salz und Zucker? 4 Dengel 2728 14. Mai 2021 13:43
Dengel Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge bertolt brecht die unwürdige greisin 19 CJ 109303 14. Sep 2010 14:38
Sunii 123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist richtig? 11 Gast 8395 11. Jan 2011 17:16
Xabotis Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie muss es richtig heißen? 10 supermario 5587 12. Feb 2017 14:55
supermario Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Richtig(?): Einschließlich Bußgelder für die Verstöße... 7 Dengel 3597 06. Sep 2019 11:53
Steffen Bühler Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist dieser folgende Satz grammatich richtig? 6 CatjaXY 5038 21. Okt 2010 12:02
CatjaXY Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge bertolt brecht die unwürdige greisin 19 CJ 109303 14. Sep 2010 14:38
Sunii 123 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Interpretation von Hebbels "Ich und du" - richtig? 2 susi345 36281 01. März 2010 16:31
Gast... Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge stilllegen oder still legen - was ist richtig? 1 Dami Wami 28138 22. Sep 2007 10:44
Barium Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Bis auf dich" oder "Bis auf dir" ? Was 6 Stormrider 26303 20. Jul 2011 17:14
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "Meeresstille" von Eichendorff richtig interpretie 2 lasse024 19745 08. Dez 2010 18:45
lasse024 Letzten Beitrag anzeigen