RegistrierenRegistrieren   LoginLogin   FAQFAQ    SuchenSuchen   
Analyse "Der rechte Weg (Traum)" von Franz Werfel
 
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen
Autor Nachricht
DeutschChecker



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2007 14:27    Titel: Analyse "Der rechte Weg (Traum)" von Franz Werfel Antworten mit Zitat

Hallo,

ich als Schüler aus NRW musste am Freitag bei der zentrale Abschlussprüfung das expressionistische Gedicht "Der rechte Weg (Traum)" von Franz Werfel analysieren.
Jetzt würde mich natürlich interessieren, wie gut meine Analyse in etwa ist. Da ich über google leider nicht fündig geworden bin, frage ich einfach mal hier nach.

MfG Dirk!
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 28. Apr 2007 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, ich verstehe die Frage nicht ganz, was genau willst Du denn?

Es wird eher schwierig werden, hier eine vollständige Interpretation aufzutreiben, falls Du das meinst.

Grüße, abraxas

_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
DeutschChecker



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29. Apr 2007 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

eine vollständige Analyse wird hoffentlich nicht nötig sein, ich denke, das wird gar nicht mal schelcht sein was ich da gemacht habe.
Vielmehr geht es mir darum, dass ihr mir hier ein paar Interpretationsmöglichkeiten liefert, rhetorische Mittel (von denen ich wenige gefunden habe) aufzeigt und sonst allgemien etwas zumAufbau u.ä. schreibt.
Zauberwürfel
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 754
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 29. Apr 2007 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Versteh ich dich richtig, dass du die Aufgabe bereits gemacht hast?

Schreib doch einfach, was du herausgefunden hast, vielleicht findet sich ja wer, der seinen Senf dazu gibt, weil er auch darüber schreiben musste Augenzwinkern

_________________
WICHTIG!
1.Wir erledigen hier keine Hausaufgaben!
2.Erwartet nicht innerhalb weniger Minuten/ Stunden eine perfekte Lösung!

Und denkt dran:
http://www.mysmilie.de/smilies/schilder/4/img/022.gif Augenzwinkern
abraxas
Ehrenmoderator


Anmeldungsdatum: 19.07.2004
Beiträge: 870

BeitragVerfasst am: 29. Apr 2007 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hm - gehört jetzt auch nicht zu den super-bekanntesten Werken auf diesem Planeten... ich persönlich habs leider nicht gelesen, sorry... unglücklich
_________________
Stell Dir vor es geht und keiner kriegts hin.
DeutschChecker



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01. Mai 2007 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Mein erster Eindruck von diesem Werk war, dass es nicht besonders schwer war, auch gab es wenige Stilmittel.

Ich hab in etwa geschrieben, dass das lyrische Ich die Großstadt bei Tag (bis Zeile 6) bewudnert und sehr schön findet und ab dann, mit dem EInbruch der Nacht, die Stadt abscheulich findet und sich nicht mehr zu recht findet, auch weil das Auge durch Bauwerke nicht mehr beeindruckt werden kann und vor allem Gestank und Lärm wahrnehmbar sind.

Einen schönen 1. Mai noch ....
schabu



Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 01. Mai 2007 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich find das recht interessant. Würdest Du uns bitte das Gedicht mal mitliefern? Deine Interpretation könnte ruhig ausführlicher sein, das da oben liest sich wie in zwei Minuten ausgedacht & hingeschrieben. Hast Du den text schon mehr als einmal gelesen?
Viele Grüße,
s

_________________
Reden ist Schweigen, Silber ist Gold.
DeutschChecker



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 02. Mai 2007 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich hab das Gedicht in der Abschlussprüfung am 28. April analysiert und wollte nur wissen, ob meine Gedanken ehr gut oder wenigre stark waren.
Analyse + Gedicht habe ich natürlich abgegeben, bei google konnte ich im Nachhinein nichts finden, weshalb ich mich hier gemdeldet habe.
Kevbo



Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02. Mai 2007 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe hier die eingescannte Version des Gedichts bzw. der Abschlussprüfung. Man kann es nicht soo gut lesen aber es ist möglich.

http://666kb.com/i/anzxoysh4xfum1e6j.jpg

Ich möchte jetzt aber nicht meine Interpretation schreiben Augenzwinkern
Im Moment keine Zeit für, aber ich hoff das hilft dir weiter.
mhh
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2010 13:37    Titel: für die die immer noch suchen Antworten mit Zitat

www*rhetoriksturm*de/der-rechte-weg-werfel*php

statt * einfach .
Neue Frage »
Antworten »
    Foren-Übersicht -> Textanalysen und Interpretationen

Verwandte Themen - die Neuesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Horst Wessel Lied Analyse manipulativ 2 Gast 7286 06. Jul 2017 05:16
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse einer Werbeanzeige 1 Hanni222 6490 10. März 2017 12:09
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Methodik vergleichende Analyse 0 RXRX 6620 11. Jan 2017 18:53
RXRX Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Waffenschieber Rüdiger Hoffmann Analyse 1 Gast 6565 03. Nov 2016 06:33
Grammatikus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse der Satire "Parkplatz" 1 Aleesha 7400 24. Sep 2016 08:04
oberhaenslir Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Größten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi Themen 2006 *grübel* 645 Karinaa 325600 21. Jun 2006 20:27
Rigo32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse von Kurzgeschichten!!! 35 mathehaserl 301048 27. März 2012 20:34
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Inhaltsangabe Franz Kafka: Heimkehr 18 ~TAHR~ 60705 16. Nov 2015 22:11
American Vampire Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse zu Satire 13 Celine 26135 13. Okt 2011 00:53
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Aufbau einer Analyse des satirischen Textes. 12 Gast 42589 08. Sep 2014 19:20
gast12345678776 Letzten Beitrag anzeigen
 

Verwandte Themen - die Beliebtesten
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Abi Themen 2006 *grübel* 645 Karinaa 325600 21. Jun 2006 20:27
Rigo32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse von Kurzgeschichten!!! 35 mathehaserl 301048 27. März 2012 20:34
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse einer Werbeanzeige 4 Regret91 119944 11. März 2012 21:09
Juzzi-7- Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Analyse von Gebrauchs-/ Sachtexten 9 Zauberwürfel 113070 27. Feb 2011 18:10
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Analyse einer Satire 6 Jessy 103887 25. März 2011 11:36
Gast11022013 Letzten Beitrag anzeigen